Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 7 Stunden Stresstest mit dem Photoplay als Jukebox

  1. #1
    Registered User Avatar von DarkSkies
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    112

    7 Stunden Stresstest mit dem Photoplay als Jukebox

    Hallo Skippy,
    Hallo Photoplay Fans !

    Ich habe am Wochenende ne fette Party gehabt mit 40 Leuten.
    Mir war es ja schon ein wenig mulmig, die Musikverantwortung
    auf meinen Photoplay mit emboxX Jukebox zu legen.
    Habe dort 70 Alben drauf gehabt wobei, ca 40 Stück für den Zufallsgenerator
    aktiviert waren. Die anderen 30 waren sichtbar, aber konnten nur manuell
    ausgesucht werden und gespielt werden.
    Aber was soll ich sagen, der Zufallsgenerator kam glaube ich eh nur die ersten 30min zum Einsatz.
    Die 7 Stunden die dann folgten wurden fast komplett aus der Playliste gespielt.
    Meine Gäste waren begeistert. Selber Musik machen, das was man gerne mal so
    zwischendurch hören wollte, ein Hammer !
    Hatte eigentlich, wenn ich wollte, direkt an dem Abend Aufträge von meine Gästen um 8 Stück Jukeboxen zu bauen... hehehehe

    Als Oberhammmer kam dann noch hinzu, das mir selbst um 10min vor 00.00 Uhr einviel, das ich KEIN Geburtstagslied drauf hatte. Also, ab nach oben USB Stick in der Tasche Track kopiert in einem neuen Ordner.
    Den neuen Ordner schnell unten auf Platte kopiert und dann eben mal so in laufendem Musikbetrieb den
    ADMIN Modus aktiviert und das noch fehlende Musikstück als neues Album in die Datenbank eingepflegt.
    Das ganze war dann quasi um 23.58 Uhr erledigt !!!
    Ein gelungener Abend das ganze.

    Go on
    and keep the good Work SKIPPY
    Software ist einfach nur Genial

    DarkSkies
    Pain is temporary, Glory are forever...

  2. #2
    Jäger & Sammler Avatar von ollium
    Registriert seit
    26.09.2003
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    613
    Zitat Zitat von DarkSkies Beitrag anzeigen
    Hallo Skippy,

    ADMIN Modus aktiviert und das noch fehlende Musikstück als neues Album in die Datenbank eingepflegt.
    Das ganze war dann quasi um 23.58 Uhr erledigt !!!
    Ein gelungener Abend das ganze.
    Habt Ihr nur Wasser getrunken ich kriege das "mal eben" nicht mal im nüchternen Zustand hin
    Gruß vom schönen Niederrhein Olli

  3. #3
    Registered User Avatar von skippy
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    254
    Hallo DarkSkies,

    habe Dir ja schon im emboxX Forum geantwortet. Vielen Dank nochmal für Deinen Bericht.

    @ollium: Wird in der nächsten Version alles einfacher und intuitiver.

  4. #4
    Registered User Avatar von DarkSkies
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von ollium Beitrag anzeigen
    Habt Ihr nur Wasser getrunken ich kriege das "mal eben" nicht mal im nüchternen Zustand hin
    Doch das ging echt sau schnell.
    Die Optionstaste drücken und dann unten auf Datenbank klicken,
    nur hab ich das noch nie im laufendem Betrieb getestet bis dato.
    Nur Wasser, au man wenn es nur Wasser gegeben hätte, ginge es mir
    am anderen Tag nicht so übel... lol
    Irgendwie mochte der rote Bulle die beiden Hirsche nicht so...

    DarkSkies
    Pain is temporary, Glory are forever...

  5. #5
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.963
    Oh, der Skippy [schnellaufihnstürz]


    Ich habe im Forum gelesen, dass du an einer neuen Version arbeitest, wird da auch schon die Sache mit den Kategorien enthalten sein? Auf dieses Feature warte ich noch, bevor ich meinen ganzen Kram einlesen lasse

  6. #6
    Registered User Avatar von skippy
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    254
    Zu spät *hihi*

    Ja also es wird verschiedene Ansichten geben, einmal eine Abbildung des Filesystems - also wie Du es im Explorer organisierst. Dann natürlich auch nach Kategorie und ein alphabetisches Register und ein Cover View.

    Aber das dauert noch ein büschen, weil ich so ziemlich alles ersetzen werde. Was hält Dich davon ab, Deine Lieder jetzt einzulesen ? Seit v1.2 geht das doch sooo flott...

  7. #7
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.963
    Zitat Zitat von skippy Beitrag anzeigen
    Was hält Dich davon ab, Deine Lieder jetzt einzulesen ?
    Die Gefahr, dann alles noch mal einlesen und sortieren zu müssen, weil sich vielleicht das Format ändert? Welche Auswirkungen wird der Verzicht auf den datenbankclient haben?

    Und wie einfach wird es sein, die Songs/CD nachträglich zu kategorisieren???


    Ich hab mir gestern mal die aktuelle Version gezogen und werde die auf die Jukebox aufnudeln, sobald wir sie angeschlossen haben

  8. #8
    Registered User Avatar von skippy
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    254
    Ich werde das so angenehm wie möglich gestalten.

    Kategorien hast Du ja jetzt z.B. gar nicht, Du hast ja im Moment maximal die Möglichkeit, im Explorer ein bißchen zu organisieren. Und die Struktur wird ja dann weiterhin berücksichtigt.

    Nochmal einlesen musst Du dann, aber wenn Deine Verzeichnis-Struktur stimmt, wird automatisch richtig sortiert.

    In den ID3 Tags stehen im Idealfall schon viele Informationen drin, meistens auch die Kategorie. Es gibt da eine Liste von Standardkategorien. Zusätzlich kann man dann auch eigene Kategorien erstellen und die Lieder zuordnen.

    Die Client/Server Datenbank wurde aus zwei Gründen eingesetzt. 1. sollte man die emboxX bei laufendem Betrieb von einem anderen Netzwerkrechner füttern können. Und 2. habe ich als Fernziel noch einen mp3 Server im Kopf.

    Das erste bekomme ich auch so hin und bzgl. mp3 Server werde ich sowieso streamen, das Updaten der lokalen Datenbank kann man auch entkoppeln, d.h. das wird sporadisch oder regelmäßig gemacht und das war's.

    Eine Art Datenbank kommt dann immer noch zum Einsatz, das ist dann aber einfach nur eine Datei.

    Gruß. Skippy.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •