Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 78

Thema: Erfahrungsaustausch

  1. #31
    Registered User Avatar von Chariot
    Registriert seit
    20.09.2004
    Beiträge
    44
    Wie groß soll denn die Bildschirmdiagonale sein?

    Gegen Overscan könnte dir ein Amiga-Monitor helfen. Da läßt sich Bildgröße und Bildlage einstellen. Liefern auch ein scharfes Bild und sind billig zu bekommen. Nur sonderlich groß sind sie nicht (36cm Bilddiagonale bei meinem alten Philips CM8833-II).

  2. #32
    Registered User Avatar von Morast
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    54
    Also die Diagonale sollte so um die 52cm (ca. 21 Zoll) sein.

    Das sähe blöd aus, wenn ich eine Kleine Glotze in einem 62cm großen Loch schmeißen würde

  3. #33
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    dann würde ich doch gleich nen 21-22 zoll pc schirm reinbauen und mit paar mameeinstellungen siehts dann auch passabel aus . warum sich dann den ganzen stress antun ? oder du nimmst sowas :




    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA:IT&ih=012

    dann haste 15-31 zusammen und evtl. nen arcadigeres bild als auffem pc moni.
    Geändert von apfelanni (26-12-2007 um 11:57 Uhr)

  4. #34
    Registered User Avatar von Morast
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    54
    Also, das Problem ist, daß ich von TV-Technik nicht so viel Ahnung habe.....
    Ich hatte mir den Fernseher extra für mein Cab gekauft. Das ist einer mit 51cm Bild diagonale von AEG.......

    Gibt es denn Röhrenfernseher, die ich direkt mit meinem gestrickten VGA2SCART-Kabel anschließen kann welcher die Auflösungen mitmacht, ohne daß ich jedesmal rumhantieren muss um überhaupt etwas zu sehen bekomme ? Oder gibt es einen TV den ich sogar mit einem normalen PC-Monitor-Kabel betreiben kann ?

    Wenn ja, macht mir bitte Vorschläge welches Fabrikat / Modell ich dafür verwenden kann.....
    Für den AEG habe ich schon 140€ quasi in den Wind geschossen...
    Ich habe nicht genau nachgerechnet, aber ich denke das ich mit all dem Kram den ich in mein Cab bisher gesteckt habe schon ziemlich nah an der 1000€-Grenze kratze.....
    Wenn ich mir jetzt nochmal eine Glotze zulege, dann muss das passen.....

    Danke schonmal im Voraus !

  5. #35
    Registered User
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    2
    @Morast

    Ich hätte da was für Dich.

    Einen neuwertigen Hantarex Polo 25" Arcade Monitor:

    http://i218.photobucket.com/albums/c.../monitor_1.jpg
    http://i218.photobucket.com/albums/c.../monitor_2.jpg

    Der war in meinem eigenbau Cabinet drin, das aber den letzten Umzug nicht mehr mitgemacht hat.

    Der macht ein ausgezeichnetes Bild, und die Overscan Probleme bist Du damit auch los.

    Den könntest Du um 70€ haben. Ich muss ihn nur mal eben auf die Waage stellen und sehen ob er leichter als 30kg ist, weil dann könnte ich ihn sogar mit Hermes verschicken, ohne das das ganze zu teuer wird.

    Gruß,
    Stefan

  6. #36
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    sachmal morast , liest du die beiträge überhaupt ? was willst du denn einfacheres zum anschliessen an nen pc in der 21+ zoll grösse als ein tv mit vga in ?? btw. wer kauft sich denn einen " neuen " standard tv für 15o euro , wenn er auffem egay für ne kiste bier alles nachgeschmissen bekommt. kopfschüttel.

  7. #37
    Registered User
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    24

    Wie schaltet man die Auflösung am 2. Ausgang um

    Tach auch.

    Ich wollte das soft-15khz für meinen Multimedia-PC missbrauchen. Der soll ins Gehäuse einen 7" 16:9 TFT bekommen. Das Display versteht PAL und NTSC Signale. Ich hab das Ding an den zweiten VGA Port meiner Radeon 9200 angeschlossen. Dann soft-15kHz auf dem "secondary" Adapter installiert und neu gestartet. Bei Aufruf von soft-15kz zeigt er auch brav an, daß auf dem secondary Adapter 15kHz läuft. Nur tut es das nicht. Ich bekomme als Bild bei Auflösung 640x480 zwei Bilder nebeneinander, was für mich darauf hindeutet daß die Zeilenfrequenz doppelt so hoch ist wie sie sein soll, also genau wie es ohne soft-15kHz wäre. Scheinbar tut das Programm also genau nichts.

    Ausserdem, wie kann ich denn die diversen kleinen Auflösungen auf dem Desktop für den zweiten Ausgang umschalten? Quickres macht das immer auf dem ersten Ausgang.

    Übrigens: Mit Powerstrip konnte ich auch keine neue Auflösung definieren. Windows XP übernimmt sie einfach nicht.

    Irgendwelche Ideen wie ich das Ganze zum Laufen kriegen könnte.

    Viele Grüße
    Thorsten

  8. #38
    Registered User Avatar von Morast
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    54
    Hi leute ... war länger nicht mehr hier....

    Aaaaalso....

    @Apfelanni
    Den Fernseher hatte ich da schon gekauft, als für mich feststand, daß ich nen Eigenbau mache. Da wusste ich von all dem Zeugs quasi NULL.
    War also auch noch nicht Mitglied in diesem Forum.

    Das Problem sehe ich ganz einfach darin, daß ich quasi nie ein gescheites Bild auf der Glotze zustande gebracht habe. Wenn das Bild dann bei einem Spiel mal da war, war es bei einem anderen wieder weg....
    Ich möchte ja nicht bei jedem Spielwechsel wieder Stundenlang rumfummeln müssen um ein Bild zu bekommen.....

    Ich habe einfach TV-Technisch Keine Ahnung.
    Ich weiß nicht so recht wie ich das anstellen sollte.....
    Wenn mir das mal jemand (für Blöde wie mich) zeigen könnte wäre es bestimmt beim nächsten mal kein Problem mehr....

    Wohnt nicht zufällig jemand von Euch im Rhein-Sieg-Kreis ?

    Wie müsste ich z.B. den Hantarex (Erstmal Danke für Dein Angebot Shinrei ! ) an meinen PC anschließen ?!
    Wie müsste ich die Konfiguration vornehmensodaß mehrere Auflösungen gefahren werden können ?
    Ist überhaupt meine Graka, eine GF 7200GS PCI-E, dafür geeignet (Die ich übrigens auch extra für das cab gekauft habe ) ??

    Alles Fragen die bei einem Anfänger halt auftauchen.

    Das Ende vom Lied war, daß ich mir einen 20" LCD-TV mit VGA Eingang geholt habe.... Den hab ich angeschlossen und der geht.....
    sieht zwar bei manchen Spielen bescheiden aus, aber er geht...

    Der 150€ Fernseher steht jetz im Schlafzimmer für das Nachtprogramm
    Geändert von Morast (08-01-2008 um 00:42 Uhr)

  9. #39
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Zitat Zitat von Bluescreen Beitrag anzeigen
    Tach auch.

    Ich wollte das soft-15khz für meinen Multimedia-PC missbrauchen. Der soll ins Gehäuse einen 7" 16:9 TFT bekommen. Das Display versteht PAL und NTSC Signale. Ich hab das Ding an den zweiten VGA Port meiner Radeon 9200 angeschlossen. Dann soft-15kHz auf dem "secondary" Adapter installiert und neu gestartet. Bei Aufruf von soft-15kz zeigt er auch brav an, daß auf dem secondary Adapter 15kHz läuft. Nur tut es das nicht. Ich bekomme als Bild bei Auflösung 640x480 zwei Bilder nebeneinander, was für mich darauf hindeutet daß die Zeilenfrequenz doppelt so hoch ist wie sie sein soll, also genau wie es ohne soft-15kHz wäre. Scheinbar tut das Programm also genau nichts.

    Ausserdem, wie kann ich denn die diversen kleinen Auflösungen auf dem Desktop für den zweiten Ausgang umschalten? Quickres macht das immer auf dem ersten Ausgang.

    Übrigens: Mit Powerstrip konnte ich auch keine neue Auflösung definieren. Windows XP übernimmt sie einfach nicht.

    Irgendwelche Ideen wie ich das Ganze zum Laufen kriegen könnte.

    Viele Grüße
    Thorsten
    Welcher Catalyst Treiber wird verwendet?

    bzgl. Auflösungen am zweiten Ausgang... Ja, muss irgendwann mal QuickRes ausbauen ;D
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  10. #40
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Zitat Zitat von Morast Beitrag anzeigen
    Das Problem sehe ich ganz einfach darin, daß ich quasi nie ein gescheites Bild auf der Glotze zustande gebracht habe. Wenn das Bild dann bei einem Spiel mal da war, war es bei einem anderen wieder weg....
    Ich möchte ja nicht bei jedem Spielwechsel wieder Stundenlang rumfummeln müssen um ein Bild zu bekommen.....
    Ich darf dich beruhigen, das Problem gibts selbst mit manchem Arcade Bildschirm

    Die Kisten sind einfach nicht dafür gedacht das man alle fünf Minuten das Spiel wechselt.

    Zitat Zitat von Morast Beitrag anzeigen
    Wohnt nicht zufällig jemand von Euch im Rhein-Sieg-Kreis ?
    Nö, aber in der Nähe

    Zitat Zitat von Morast Beitrag anzeigen
    Wie müsste ich z.B. den Hantarex an meinen PC anschließen ?!
    Du hast am Hantarex 6 Pins zum anschließen (R,G,B,GND,[H/C]SYNC,[V]SYNC)
    Im Prinzip tuts ein einfaches Kabel an den VGA Ausgang.

    Zitat Zitat von Morast Beitrag anzeigen
    Wie müsste ich die Konfiguration vornehmensodaß mehrere Auflösungen gefahren werden können ?
    Ist überhaupt meine Graka, eine GF 7200GS PCI-E, dafür geeignet (Die ich übrigens auch extra für das cab gekauft habe ) ??
    Die 7200GS sollte funktionieren, hab eine 7300GS (PCIE) und eine 7600GT (AGP) laufen gehabt.

    Allerdings muss man fairerweise dazu sagen, das ich durchaus schon erlebt habe das eine Hard- und Softwarekombination die bei mir einwandfrei funktioniert, bei jemand anderem nicht läuft. Ferndiagnose ist da immer so eine Sache, und Hellsehen kann ich leider auch nicht
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  11. #41
    Registered User Avatar von Morast
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    54
    Ok, Danke erstmal....
    Ichmeine so funktioniert es ja erstmal mit dem LCD.
    Werde den Eigenbau erstmal komplett fertig machen und mich dann irgendwann nochmal an den Bildschirm begeben.......

    Vielleicht wirds ja ein zweiter Eigenbau
    Nach dem ersten mal ist man ja bekanntlich schlauer als vorher

  12. #42
    Registered User
    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    2

    Welche GraKa unterstüzt doublescan mit build37

    Hallo!

    SailorSat hat ja vor kurzem build37 von Soft15khz released.
    ( http://files.arianchen.de/soft15khz/soft15khz_b37.zip )

    Dieser build unterstüzt den parameter doublescan bei modelines.

    Zweck dieses Parameters ist es niedrige Auflösungen in 31Khz definieren zu können ( z.b 320x240 ). Brauchen tut man das wenn man zum Beispiel ein Atomiswave SD Cabinet hat, das leider nur mit 31 Khz ein brauchbares Bild liefert.

    Mein Problem ist jetzt dass mein Shuttle PC, der einen Nvidia 7025 / Nforce 623 Chipsatz hat, diese neuen modelines nicht funktionieren. Nachdem ich es jetzt mit höheren Auflösungen und prescale versucht habe, habe ich mich entschlossen, einfach eine günstige GraKa zu kaufen, von der ich weiß das sie das packt.

    Deshalb wollte ich euch hier bitten ob ihr diese modelines mit build 37 testen könntet. Ich hoffe das irgendjemand von Euch ( mit einer PCI-E Karte ) dabei erfolg hat, und diese Karte werde ich mir dann kaufen

    Code:
    modeline '240x240@58,795' 9,66 240 252 276 310 240 243 246 265 -hsync -vsync doublescan
    modeline '256x240@60,436' 10,6 256 272 296 336 240 244 247 261 -hsync -vsync doublescan
    modeline '256x256@59,496' 10,72 256 268 292 330 256 257 260 273 -hsync -vsync doublescan
    modeline '256x264@58,317' 10,7 256 268 292 330 264 265 268 278 -hsync -vsync doublescan
    modeline '288x240@59,885' 11,68 288 296 328 368 240 243 246 265 -hsync -vsync doublescan
    modeline '296x240@59,941' 11,9 296 304 336 376 240 243 246 264 -hsync -vsync doublescan
    modeline '304x240@59,305' 12,4 304 320 352 396 240 243 246 264 -hsync -vsync doublescan
    modeline '321x240@59,014' 12,9 321 336 368 414 240 242 245 264 -hsync -vsync doublescan
    modeline '320x256@59,917' 13,36 321 340 372 416 256 257 260 268 -hsync -vsync doublescan
    modeline '336x240@59,749' 13,66 336 352 384 433 240 243 246 264 -hsync -vsync doublescan
    modeline '352x256@59,697' 14,56 352 368 400 450 256 257 260 271 -hsync -vsync doublescan
    modeline '352x264@57,257' 14,7 352 365 405 452 264 265 268 284 -hsync -vsync doublescan
    modeline '352x288@51,116' 14,8 352 368 408 464 288 289 292 312 -hsync -vsync doublescan
    modeline '368x240@59,196' 14,94 368 384 424 478 240 243 246 264 -hsync -vsync doublescan
    modeline '384x288@51,219' 15,7 384 400 440 496 288 289 292 309 -hsync -vsync doublescan
    modeline '392x240@59,898' 16 392 408 448 504 240 243 246 265 -hsync -vsync doublescan
    modeline '400x256@52,419' 16,16 401 416 456 519 256 268 271 297 -hsync -vsync doublescan
    modeline '448x240@60,01' 18,32 448 464 512 576 240 243 246 265 -hsync -vsync doublescan
    modeline '512x240@59,973' 21,36 512 544 600 672 240 243 246 265 -hsync -vsync doublescan
    modeline '512x288@50,939' 21,36 512 544 600 672 288 289 292 312 -hsync -vsync doublescan
    modeline '632x264@56,751' 26 632 664 728 824 264 265 268 278 -hsync -vsync doublescan
    modeline '640x240@59,96' 26,44 640 672 736 832 240 243 246 265 -hsync -vsync doublescan
    modeline '640x288@50,955' 26,2 640 672 736 832 288 289 292 309 -hsync -vsync doublescan

  13. #43
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402

    Review Abit NF-M2SV GeForce6100/MCP405

    hab mir mal nen neues mb gegönnt , da ich noch nen mamebrett fürs ok babsi brauchte und alles in nen kleines micro atx gehäuse sollte. wollte mal nen micro atx board mit 6100 nvidia chip mit soft 15k testen , da diese recht günstig so ab 4o euro zu bekommen sind . als cpu hab ich nen athlon mit 2,6 gigahertz genommen , wollte nicht mehr als 5o euro für ne cpu als boxed version mit propeller ausgeben. fazit : alles an standardtiteln , die mich interessieren laufen recht geschmeidig in nativ res. für um die 100 euro gibts also ne board , cpu, speicher kombination mit cabtauglicher onboard arcadevga . einziger wehmutstropfen : per mamescart am tv wollte die geschichte nicht so recht . hab keine ahnung worans liegt , womöglich unterschiede der ausgangssignale gegenüber ner agp avga . und es liegt nur ein einziger ide port am board an . dafür aber genug satas. da würde ich mir nen zweiten ide statt dem sinnlosen floppystecker wünschen .

    wie gesagt am cab via jpac ne absolute kaufempfehlung. fürs geld einer avga bekommt man fast nen kompletten rechner der performant genug für die meisten spiele ist. wer aus welchen gründen auch immer neuere konsolentitel per emu spielen muss, kann ja ggfls prozessortechnisch aufstocken , wobei ich persönlich statt mehrere hundert tacken für mehr cpu leistung dann lieber gleich in die entsprechende konsole investieren würde.


    alternativ zum abit gehen sicher genauso fast baugleiche boards wie von MSI K9N6SGM-V, asrock , Gigabyte GA-M61SME-S2 oder asus , die alle die gleiche chipkombination benutzen . alles so zwischen 40-50 euro angesiedelt.


    ps. falls mal jemand nicht weiss wohin mit dem jpac , dann ab damit ins gehäuse. nen 5,25 schacht ist wie dafür gemacht. und nen cd laufwerk braucht eh keiner .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von apfelanni (05-03-2008 um 20:51 Uhr)

  14. #44
    Registered User
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    6
    hallo,
    wollte gestern soft15khz ausprobieren, habe aber folgendes problem.
    wenn ich auf install 15khz klicke bekomme ich die fehlermeldung "runtime error '13' type mismatch" worauf sich das programm verabschiedet

    dasselbe passiert wenn ich auf 25khz oder 31khz klicke.

    habs unter winxp sp2 und unter win2k sp4 ausprobiert, beide frisch aufgesezt. hab eine geforce3 in der maschine (forceware 93.71).

    woran liegt das? hab ich was vergessen :P

  15. #45
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Hm... Ja, gute Frage
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •