Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Häufig gestellste Fragen

  1. #1
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052

    Question Häufig gestellte Fragen

    • Welche Betriebssysteme werden unterstützt?
      Derzeit werden Windows 98, 2000 und XP unterstützt.
      Der Betrieb unter Windows Vista ist theoretisch möglich, jedoch funktioniert es bisher nicht wie gewollt.
      Unter Windows 98 funktionieren nur die ATI Treiber.


    • Was ist so toll daran? Es gibt doch PowerStrip!
      Richtig, aber PowerStrip ist zum einen Shareware, zum anderen nicht ansatzweise so einfach zu bedienen.
      Zudem ist es unter PowerStrip sehr schwer Auflösungen unter 512x384 vernünftig zu konfigurieren.


    • Wie funktionieren die Sync Signale?
      Die Standardauflösungen sind alle mit getrennter negativer H- und V-Sync programmiert.
      Im simpelsten Fall bekommt man C-Sync indem man H- und V-Sync miteinander verbindet.


    • Funktioniert das ganze auch mit der ArcadeVGA?
      Theoretisch funktioniert das ganze auch mit der ArcadeVGA.
      Praktisch benutzt die ArcadeVGA aber einen veränderten ATI Treiber der vermutlich nicht oder nur eingeschränkt mit diesem Projekt funktioniert.
      Davon abgesehen macht es wenig Sinn, da die ArcadeVGA von sich aus schon die korrekten Auflösungen zur Verfügung stellt.


    • Welchen Vorteil bietet dieses Projekt gegenüber der ArcadeVGA?
      Der Vorteil ist, das eine ganze Reihe verschiedener Grafikkarten, und zudem noch mehrere genutzt werden können. Die älteren ArcadeVGA Modelle für den AGP Slot basieren auf dem Radeon 7000 bzw. Radeon 9200 oder 9250 Chipsatz, der zwar für alle 2D Programme mehr als auslangt, jedoch bei modernen 3D Anwendungen ziemlich in die Knie gehen kann.


    • Welche Gefahren bestehen für meine Grafikkarte oder meinen Bildschirm?
      Für die Grafikkarten selbst besteht praktisch keine Gefahr, da nur mit dem Treiber kommuniziert wird, und dieser von sich aus eine vielzahl Schutzmechanismen für die Grafikkarten besitzt.

      Da das Projekt erst unter Windows aktiv wird, wird vorher beim Bootvorgang normales (31Khz) VGA Signal ausgegeben, das den Monitor schädigen kann.
      Ich empfehle als Schutzmaßnahme ein J-PAC, oder den Arcade Monitor erst dann einzuschalten wenn Windows aktiv ist.


    • Was kann ich tun wenn etwas schief läuft?
      Im simpelsten Fall startet man Windows im VGA Modus und deinstalliert den Grafikkarten Treiber.
      Nach einem Neustart wird die Grafikkarte dann neu erkannt und der orginal Herstellertreiber wieder installiert.


    • Kann ich an einer Grafikkarte mit zwei Ausgängen auch zwei Arcade Monitore betreiben?
      Ja, Ich betreibe eine Radeon 9600Pro im DualHead betrieb.
      Es sollten zwei analoge Bilschirme erkannt werden.


    • Kann ich an den digitalen (DVI-) Ausgang einen PC-Monitor anschließen, ähnlich der ArcadeVGA2?
      Theoretisch ja, praktisch erfordert das aber viel Handarbeit und ist deswegen deaktiviert.


    • Kann man eigene Auflösungen hinzufügen?
      Ja, das ist möglich. Hierzu muss man lediglich eine "XFree86 Modeline" in eine von Textdatei hinzufügen, und diese wahlweise als custom15khz.txt, custom25khz.txt, custom31khz.txt oder usermodes.txt im selben Verzeichniss ablegen, in dem sich das eigentliche Programm befindet.

      Es ist zu beachten das Modelines in den customXXkhz.txt Dateien mit "60Hz" in Windows eingetragen werden und Modeliens in der usermodes.txt mit ihrer realen vertikalen Aktualisierungsrate.

      Ein Beispiel dafür wäre:
      modeline "1920x1080@60i" 82,817 1920 2104 2288 2456 1080 1107 1108 1125 interlace -hsync -vsync


    • Kann man vordefinierte Auflösungen löschen?
      Ja, hierzu muss man lediglich eine "remove X,Y"-artige Zeile in eine von Textdatei hinzufügen, und diese wahlweise als custom15khz.txt, custom25khz.txt oder custom31khz.txt im selben Verzeichniss ablegen, in dem sich das eigentliche Programm befindet.

      Ein Beispiel dafür wäre:
      remove 321x256
    Geändert von SailorSat (10-06-2009 um 23:29 Uhr)
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •