Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Exed Exes Monitor Einstellungen

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17

    Exed Exes Monitor Einstellungen

    Einer meiner neuesten Zugänge ist Exed Exes, läuft einwandfrei, nur würde ich das Bild gerne um 180° drehen,
    da es nicht so viel Spass macht es auf dem Kopf stehend zu zu spielen.
    Mein Problem ich hab nichts gefunden wonach es über die Onboard SWITCHES umzustellen wäre, hat da jemand
    einen Tip für mich, den Monitor im Cabinet zu drehen wäre die letzte Möglichkeit die ich in Betracht ziehe.
    Geändert von Arcade_Newbie (05-10-2014 um 21:58 Uhr)

  2. #2
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    592
    das bild ist nicht per PCB drehbar
    du kannst aber evtl. am monitor die ablenkung umstecken................
    mach mal n foto der moni platine
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17
    Danke für die Information. Also umstecken der Ablenkeinheit möchte ich momentan verhindern,
    da ich nur zwei Funktionstüchtige Cabs hier hab, wobei bei einem der Monitor vertikal und beim
    2ten horizontal verbaut ist. Und Exed Exes ist momentan das einzige Spiel in meiner Sammlung mit diesem
    "Problem". Ich werde einfach warten und wenn ich eines der anderen Cabs zum laufen gebracht habe,
    werde ich bei diesem entweder den Monitor gleich um 180° drehen oder mich hier melden bez.
    Unterstützung beim Drehen der Ablenkeinheit. Auf jeden Fall danke für die Info.
    Blöde Frage, wäre eigentlich über eine externe Beschaltung zwischen PCB-Bildsignal und Monitor-Chasis eine
    Drehung des Bildes um 180° möglich. Würde gerade bei begrenztem Platz für Cab's recht hilfreich sein, ansonten
    ist das ja wirklich ein großer Aufwand - gerade im Heimbereich - wenn man da ein Spiel hat, welches sich nicht umschalten lässt.

  4. #4
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.905
    Das Umstecken ist je nach Chassis und Automat u.U. eine Sache von 10 Sekunden, aber ohne das bereits angeforderte Foto kann man da nichts dazu sagen...

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #5
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.101
    Zitat Zitat von Arcade_Newbie Beitrag anzeigen
    Blöde Frage, wäre eigentlich über eine externe Beschaltung zwischen PCB-Bildsignal und Monitor-Chasis eine
    Drehung des Bildes um 180° möglich. Würde gerade bei begrenztem Platz für Cab's recht hilfreich sein, ansonten
    ist das ja wirklich ein großer Aufwand - gerade im Heimbereich - wenn man da ein Spiel hat, welches sich nicht umschalten lässt.
    Nein. Wenn die PCB diesen Service nicht von sich aus liefert, dann nicht.

  6. #6
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.905
    Wir hatten mal eine PCB Teststation da ging das. Der Schalter hing wohl in der Ablenkung?

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  7. #7
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    592
    klar, schalter in der ablenkung funzt. aber wer nicht mal kurz umstecken mag, der baut sicher auch keine schalter ein..........
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17
    Also der Schalter wäre für mich durchaus eine Option, aber um aufs Umstecken zurückzukommen,
    ich würde alleine schon gute 5 Minuten brauchen um von hinten an den Automaten zu kommen,
    da dieser momentan ziemliche eingezwängt steht, daher ist es auch nicht einfach so möglich ein
    Foto zu liefern . Und bei jedem Mal rausholen lauf ich Gefahr die Sidearts zu beschädigen und das
    möchte ich verhindern, auch wenn es "nur" ein Universal Cab ist. Und dann ist da natürlich noch
    das Zeitproblem.
    Auf meiner ToDo Liste steht auf jeden Fall, in Bezug auf das eingezwängte Dasein des Automaten
    eine Lösung zu finden.
    Aber ich danke euch auf jeden Fall schonmal und werde wie oben bereits erwähnt auf euer Angebot
    zurückkommen und euch dann mit einem oder mehreren Fotos auf den Wecker gehen.

  9. #9
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    592
    es gibt cabs, da kommste von vorne an das chassis ran.
    aber wie schon gesagt: ohne foto nix los................bleibt nur hellsehen.............
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17
    So um dem Hellsehen entgegenzuwirken hier zwei Fotos, handelt sich eigentlich um den linken der beiden Automaten.

    http://pl.vc/3yzfk

    http://pl.vc/4t3e5

  11. #11
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.397
    des sind ja österreicher Hab auch einen Tab, kann mich aber nicht erinnern
    das die einen Schalter für die AE haben. Normal sind da ja Hantarex drin..
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  12. #12
    Registered User
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17
    Ja sind beides TAB Automaten, im Gigant wurde ein MVS 4 Slot betrieben -lustigerweise aber kein
    4ter Button verbaut und im VideoHit war am Schluss Xevios drinnen.
    Bez. der Monitore im Gigant befindet sich ein Intervideo 25" - wenn ich mich täusche - und im VideoHit ist
    ein Hantarex verbaut, muss aber gestehen da hab ich die genaue Bezeichnung nicht im Kopf.
    Wenn ich dieses WE dazukomme werde ich auch mal Fotos von den beiden Novomatic Cabs posten,
    die stehen momentan in der Garage und warten darauf etwas gepflegt zu werden, in den Beiden sind
    Hantarex MTC 9000 verbaut, wobei in beiden Geräten die Chassis nicht sehr gut ausschauen.

    kann mich aber nicht erinnern das die einen Schalter für die AE haben.
    Wäre mir auch nicht aufgefallen, werde mich aber WE drann machen und den Videohit nochmal genauer unter
    die Lupe nehmen.
    Geändert von Arcade_Newbie (10-10-2014 um 09:55 Uhr)

  13. #13
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.397
    ich glaub in das dürfte ein mtc900er sein.. auf andysarcade.de solltest die manuals dazu finden...
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •