Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 78

Thema: Ein Newbie im Neuland!

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    103

    Ein Newbie im Neuland!

    Hi,

    bin total neu hier im Forum und sag erstens erst mal "Hallo" und zweitens gleich eine Frage: Kennt jemand einen Poker-Automat mit einem Gehäuse der Firma Vision? Gehäuse ist komplett aus Metall und hat nur einen Paddle vor dem drehbaren Screen. Könnte das mit kompletten Innenleben und Monitor (mit "Ost-West-Fehler") kaufen für 200.- Euros und möchte das auf Mame umbauen. Hat jemand Erfahrung? Sind 200.- Euros ok dafür? Gehäuse ist kein Standgerät sondern eher ein Sitzgerät. Sieht aber ziehmlich verschärft aus .

    Danke schon mal für evtl. antworten.

    Scrambler

  2. #2
    Registered User
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    103
    ok,

    mal anders herum angefangen.

    Was kostet ein fix und fertig aufgebauter MAME-Automat?

    Habe hier im Forum kaum Preise entdeckt und ein Freund von mir hat hier vor einiger Zeit einen Automat für 350.- Euros gekauft. Ist das ein reeller Preis?

    Danke schon mal.

  3. #3
    Registered User Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    116
    Weiß zwar nicht was für ne Kiste Du meinst aber 200,- EUR erscheint mir schon sehr teuer.

    Hab meinen ersten Automat (Nova BigScreen) bei eBay für 34,- EUR gekauft.
    Ohne "Ost-West-Fehler"... was das auch immer sein mag.

    Hast Du keine Bilder ?

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    103
    Nee, leider keine Bilder vorhanden. Ist halt ein relativ junges Gerät. Der Typ sagte ca. 6 Jahre. Der Monitor ist schwenkbar wie schon erwähnt. Metallgehäuse ist komplett schwarz mit neonrotem Aufkleber ("Vision") auf dem Bein. Betrachtet man das Gerät im Profil hat es in etwa eine Z-Form (- Monitor, / Konsole + Bein, _ Fuß), also kein kompakter Klotz sondern reduced to the minimum was es halt so ein wenig spacig aussehen lässt und daher auch mein Interesse geweckt hat. Der Monitor in dem Teil hat längs eine Diagonale von ca. 66 cm.
    Mit Ost-West-Fehler meint der Typ, dass sowohl links als auch rechts der abgebildete Screen leicht einfällt (verändert sich bei leichten Schlägen) und sich verzieht. Könnte Einstellungssache sein, oder vergammelte Potis, sagte der Typ. Außerdem sind leichte Einbrennungen zu erkennen. Ich hätte da auch schon jemanden, der sich des Monitors annimmt, aber habe ich natürlich auch keine Ahnung, ob damit alles zu spielen ist.

    Wieviel muss man für den Rest noch investieren ?

    Ich habe leider keine Ahnung, bin eher der Gambler.

    Thanx noch mal.

  5. #5
    Registered User Avatar von Franz
    Registriert seit
    17.07.2003
    Ort
    Moers bei Duisburg
    Beiträge
    525
    Zu deinen Fragen was es kostet lese dochmal hier ->>

    Was kostet es

  6. #6
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.397
    uuuups, da hab ich doch glatt einen teil vom FAQ ausgelassen....
    jetzt postet der Franz schon ne schöne kostenaufstellung und
    dann ist sie nicht im faq drinne wird natuerlich nachgeholt.....

    sorry
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  7. #7
    Registered User
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    103
    Ja, dass ist doch mal was. Danke dafür.

    Das scheint auf den ersten Blick ja doch recht übersichtlich zu sein. Natürlich weiß ich, dass der Fuchs im Detail steckt, aber sind die Kosten doch absehbar. Ich könnte ein Board mit 350'er Pentium II bekommen mit vielleicht 128 MB RAM. Das wäre dann für mich die Low Budget Variante. Da kann man dann später ja immer noch mal aufrüsten.

    Was für mich evtl. auch in Frage käme wäre evtl. die Platinenvariante, da ja quasi alles vorhanden ist in dem Gerät. Allerdings, wenn ich anfange aufzuzählen, was ich gerne alles zur Verfügung hätte an Spielen, kann ich diese Idee getrost wieder beiseite legen, vor allem wenn man bedenkt, dass die Platinen noch verschiedene Anschlüsse haben. Nur mal so kurz über'm Daumen: Scramble, Donkey Kong, Defender, Bomb Jack, Phönix, Galaga, Ghost'n Goblins (?), Dig Dug, Vanguard, 1947, Mr. Do ... usw.. Also, ich denke, 20 bis 50 Spiele sollten es schon sein.

    Noch mal zu dem Monitor: der ist von außen drehbar über einen 10'er oder 12'er Inbus. Ich denke keine schlechte Sache, oder? Ein kompletter PC passt allerdings nicht ins Gehäuse, schätze ich, da das Bein relativ schmal ist. Die Platinen darin sind auf einem ausziehbarem Holzbrett verschraubt.

    Was mir noch einfällt: die Konsole ist nicht abgeschrägt, sondern liegt in der Waage. Wie ist das mit der Ergonomie? Kein Scherz jetzt sondern eine ernst gemeinte Frage. Habe letztens noch gescrambelt und wer nach der Stadt durch den Tunnel fliegt weiß wo es bei einer guten Konsole drauf ankommt. Meint der Newbie zumindest! Eine leichte Anschrägung ist sicher gewollt damit das Paddle besser gegriffen werden kann.

    Also, was kann man mir raten? Kaufen oder stehen lassen?

  8. #8
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.930
    Mein Panel ist auch gerade und du findest gerade in der Selbstbau-Szene ( ) viele gerade Panels.

    Ist alles ne Frage des Standpunktes...im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn du etwas kleiner bist und quasi die Arme leicht anheben musst, damit sie gerade auf dem Panel liegen, ermüdet das zwangsläufig. Ich hab mir einen "Bügelstuhl" besorgt, der entspannt ungemein

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    103
    Das alles macht mir Mut.
    Nach dem Motto 'no risk no fun' habe ich gerade erstmal zugesagt und werde aller Voraussicht nach das Teil morgen in meinen total zugestellten Keller (u. a. 2 Flipper ) rollen. Herrjeh, hoffentlich übersteht das meine Beziehung!

    Werde dann bei Zeiten mal ein Bild einstellen! Brauche sicher auch noch die ein oder andere Info. Wäre hoch erfreut, wenn ich von eurer Erfahrung noch einmal profitieren könnte.
    Bis denn und vielen Dank schon mal für die hilfreichen Antworten.

    Ein hoffentlich bald scrambelnder Scrambler!

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    103

    Automat gekauft!

    Also, erstmal ganz schön peinlich, dass ich dachte der Automat hätte ein Z-Form. Ist doch nicht so. Keine Ahnung, ich war aber doch wohl ein wenig verstört an dem Tag. Es ist nämlich ein Merkur Vision, also nichts besonderes anscheinend. Habe mir das Teil heute aber einfach geholt, weil es um die Ecke war (10 Min. mit dem Auto). Auch wenn er wohl zu teuer war, ich finde er sieht ganz kultig aus. Der Monitor ist laut Aussagen des Verkäufers ein VCC93, was immer das auch sein mag, ist aber wohl auch nichts besonderes. Wie schon oben gesagt mit "Ost-West-Fehler". Conclusion: viel Geld (200 Euro) für wenig Gutes!!?? Oder ist das gerade noch vertretbar? Von außen ist das Gehäuse nahezu ohne Kratzer. Wie auch bei dem Panzerlack!?

    Suche jetzt noch einen Schaltplan für das Chassis. Kann mir da jemand weiterhelfen? Wie komme ich an weitere Unterlagen zu dem Gerät? Gauselmann hilft da wohl eher nicht weiter, stimmt's?

  11. #11
    Registered User Avatar von Kamikaze
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    116
    Mach mal ein paar Foto's von dem Ding.
    Ich bin immer noch der Meinung das 200,- viel zu teuer war.

  12. #12
    Registered User
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    32
    Der Meinung bin ich allerdings auch. Für so einen anscheinend leicht edefektes Teil 200 € zu berappen... Mehr als 50 € ist der sicher net wert. Aba was die Anzahl der Games angeht... Bei nem MAME-Automat haste paar 1000 Stück davon Paar Bilder von deinem neuen Gerät würd mich auch ma interessieren. Aba mal ne Frage vorab, auch wenns zu spät ist. Warum haste dir das Gerät denn net mal VORM ersteigern vor Ort angeschaut, evtl. paar Bilder gemacht ? Die hätten die Freaks hier sicherlich genau analysieren können

    Wenn alles glatt läuft, hab ich Morgen Abend auch meinen ersten Automaten und fange an, den umzubauen *megavorfroi*

    MaxiKlin

  13. #13
    Registered User
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    103
    Werde bald ein paar Bilder machen.

    @Kamikaze: du hast Recht. Es war zu teuer! So'n scheiß!

    War wohl ein Kommissionsgerät und stand bei Bally Wulff direkt im Lager. Ist ja klar, ich bin der Dumme. Das kommt davon, wenn man nicht warten kann. Habe das Gerät also nicht ersteigert und vor'm Kauf auch gesehen. Bin halt total der Neuling und der mega-fette Screen hat mich total nervös gemacht. Da konnte ich nicht widerstehen. Dafür hatte ich aber auch nur einen logistischen Aufwand von ca. 8 Kilometern (hin und zurück). Ok, schlechter Trost.

    Egal, jetzt muß ich da durch. Ich hoffe das Chassis mit Hilfe eines Freundes wieder hinzubekommen. Dann wäre ich schon mal zufrieden.

    @MaxiKlin: was wird es denn?

  14. #14
    Registered User
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    398
    @scrambler: Mach Dir keinen Kopf um das Geld. 200 EUR sind wahrscheinlich zu teuer gewesen, aber lass Dir davon nicht den Spaß verderben.
    Sehe es mal anders: Hauptsache, der Automat gefällt Dir. Du wirst eine Beziehung zu dem Teil aufbauen und der Preis ist letztendlich egal. So wie eine teure Ehefrau...

    Ausnahme: Du hat die 200Eur über Monate zusammengespart und das Geld fehlt jetzt für den Rest...

  15. #15
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.397
    Genau, meiner hat sogar satte 300 Teuros gekostet(1A Zustand mit Platine), aber bei mir in Tirol war anders keine Möglichkeit zu finden und wenn ich den
    von Deutschland importiert hätte wär ich auf den selben Preis gekommen.
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •