Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26

Thema: Elektronische Zulassung bei Geldspielern und Ankauf Tipps

  1. #16
    Arcadefighter2004 Avatar von Galaga2004
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Rheinmünster
    Beiträge
    39
    Soviel ich weiß braucht man für die NSM Geräte mit EZ keinen Rücksteller mehr.

  2. #17
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    27
    Hallo Leute !

    Ich bin neu hier, möchte abe das alte Thema gern nochmal aufwärmen:

    Auf Automatenmagazin.de steht, dass die NSM Geräte mit EZ mit einem Ausleseadapter (zB dem E60 II von eBai) neben dem Betrieb nach dem Ausleseintervall ZUSÄTZLICh das normale Auszahlungsverhalten haben.
    Kann das mittlerweile irgendjemand bestätigen ?
    Weil, irgendwie bekommt man nirgendwo eine richtige Antwort drauf.

    Help !

    MfG Seb

    EDIT: meine natürlich, nachdem die Zulassung abgelaufen ist !

  3. #18
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    27
    Interessiert sich keiner mehr für das Thema, oder hat niemand hier Erfahrungen mit der Beinflussung der Auszahlquote durch Rückstelladapter gemacht ?
    Bei eBay verkauft einer den RA-2005 / V2

    http://cgi.ebay.de/D08-GELDSPIELGERA...QQcmdZViewItem

    Auf meine Anfrage,ob man damit die Originalauszahlquoten von abgelaufenen NSM Automaten erreicht, bekam ich folgende Antwort:

    das geht nicht. es ist aber möglich den apparat vor dem umschalten in den partymodus auszulesen und dann diesen zustand wieder draufzuspielen, oder eben von einem gleichen gerät den zustand auszulesen und dann draufzuspielen.
    Irgendwie bin ich da überfragt, finde aber es klingt nicht unbedingt positiv.
    Werde die selbe Anfrage nochmal beim Anbieter des E60 II stellen..

    Soweit (liebe Wand )
    Seb

  4. #19
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    Hallo seb, wie beschrieben... Es fällt beim spielen eigentlich nicht auf. Jedoch wenn du das mit dem nicht abgelaufenen Gerät vergleichst (auf Dauer gesehen) dann schon. Denke doch mal wie der Hersteller, der will doch nicht, dass du einen Automaten daheim stehen hast und spielst, der will dass du in die Spielhalle gehst, sonst hat er auch keine Kunden mehr. Alles klar ?
    Lötkölbenschwinger

  5. #20
    Registered User
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    4

    Exclamation Hallo

    Da bin ich wieder Also bei Löwen und Pantherautomaten E 60 aufstecken und drauf lassen. Damit wird er bei jedem einschalten neu ausgelesen und behält seine normale Auszahlquote. Kann ich definitiv bestätigen.
    @seb das was man dir geschrieben hat macht man mit Bally Wulff. Das wird dir aber nicht viel nutzen, da du dann ja ein Laufzeitgrät kaufen müßtest um die Datenbank zu spiegeln. Und nach Ablauf wieder aufzuspielen. Es gibt aber schon Leute die die Uhr im Bally um 3 Jahre zurücksetzen. Geht ab Programmstand 5.0
    Beim Paule G. geht z.Z. gar nichts. Datenbank wird durch Freischaltkarte in Hobbymodus versetzt und aus ist. 8 sek. Spiel und 120% Auszahlquote.
    Ich hatte 2 Sonnenfürst hier wo das so war. Jetzt habe ich einen Turbodisc bekommen den ich mit einer Freischaltkarte von einem Gauselmanntechniker in den Hobbymodus versetzt habe, und siehe da er hat ne Auszahlung von 58% Ist schon alles sehr merkwürdig.

    Schöne Wochenende Goldfinger

  6. #21
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    27
    Hallo,

    Danke für das späte Feedback.
    Dabe mittlerweile einen Panther Tom Tom mit dem E-60 III.
    Der ist permanent aufgesteckt, und die Auszahlquote ist wie gewünscht bei 56 %.

    Wovon ich noch träume, sind die heissen Merkurgeräte mit der blauen und weissen LED-Beleuchtung, die jetzt überall hängen, und wo die ersten ja auch bald ablaufen sollten..
    Bei diesen Merkurs gibt es keine Möglichkeit, die Geräte weiter zu nutzen oder ?

    MfG Seb

  7. #22
    Registered User
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    4

    Hallo Seb

    Hi Seb Doch die Gauselmann Led Geräte kann man weiter nutzen. Mußt sie halt mit ner freischaltkarte in den Hobbymodus versetzen. Ist besser bei dem Auktionshaus (das grosse) einen zu erwerben. Haben leider alle eine Auszahlquote von 120% und mehr. Gibt z.Z. drei Stück
    GOLDCUP
    ALSUNA
    STRATOS-leider kein Bild gefunden.

    Gruß Goldfinger

  8. #23
    Registered User Avatar von Tosh
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    2

    Arrow

    Das adp GSG angeblich extreme AUszahlung haben stimmt SO NICHT!

    Siehe Ausdruck meines GoldCups:

    ALLE GELDBETRAEGE IN
    EURO
    -----------------------

    ADP 00.05
    MERKUR GOLD CUP 12 C4
    AUFSTELLORT: H 00000000
    GERAET NR.: 0000000000
    ZULASSUNGS NR.: -HOBBY-
    ABLAUFDATUM : -----------------------------

    AUSDRUCK NR.:0033 B 032
    KASSIERUNG VOM:
    02.05.06 16:02
    LETZTE KASSIERUNG:
    09.04.06 15:12
    .
    -----------------------SEIT
    LETZTER KASSIERUNG:
    ========================
    EINWURF : 238,70
    AUSWURF % 52,60
    -------

    SALDO (1) : 186,10
    -------ROEHRENINHALT

    WENIGER + 0,00
    NACHFUELLUNG A + 2,10
    FEHLBETRAG % 188,20
    -------

    ELEKTRONISCH
    GEZAEHLTE KASSE: 0,00
    ========
    NACHFUELLUNG A % 2,10
    -------

    SALDO (2) : -2,10
    -------

    NACHFUELLUNG B %
    -------PRUEFTESTGELD
    %
    -------

    FALSCHGELD %
    -------

    FEHLGELD %
    -------

    BRUTTOKASSE :
    ========
    DARAUS 16,0 %

    (13,79 %) MWST %
    -------

    NETTOKASSE :
    ========================
    NACHFUELLUNG A:
    01.05.06 16:16 W 0,10
    01.05.06 16:17 W 2,00
    ENDE

    TAGESJOURNAL:

    DATUM AN GESP. SALDO1
    MIN. MIN. EU
    09.04. 51 51 51,00
    18.04. 74 48 44,00
    19.04. 36 38 0,00
    20.04. 50 49 0,00
    25.04. 102 109 0,00
    01.05. 365 251 91,10
    02.05. 166 171 0,00

    !!! ACHTUNG !!!
    ROEHRENDIFFERENZEN

    ROEHRENINHALT:
    2,00 = 0,00 EU
    1,00 = 0,00 EU
    0,50 = 0,00 EU
    0,10 = 0,00 EU
    ==========

    NEU: 0,00 EU
    ALT: 0,00 EU

    MUENZGELD:
    2,00 = 0,00 EU
    1,00 = 0,00 EU
    0,50 = 0,00 EU
    0,20 = 0,00 EU
    0,10 = 0,00 EU
    0,05 = 0,00 EU

    ============
    0,00 EU
    GELDSCHEINE:
    50,00 = 0,00 EU
    20,00 = 0,00 EU
    10,00 = 0,00 EU

    5,00 = 0,00 EU
    ==========

    0,00 EU
    BEZ. SPIELE : 3496
    FREISPIELE : 102

    GEWINNE: : 513,10
    ========================

    ADP 01.01
    QUOTEN SPIELE KASSE
    100 074 03595 0,00
    096 064 24559 202,25
    064 082 01178 85,45
    060 068 01220 98,85
    046 043 04141 449,70
    060 058 02779 225,75
    ========================
    086 063 037472 1062,00
    Muenzpruefer: WHM9A01.11
    5 A-W901.13v40411
    Kennung: 002
    HILFE:000

    SUMME ROHRFUELLUNGEN:
    -188,20 EU
    + 0,00 EU

    TUEROEFFNUNGEN:
    0904 15:26-15:26 0904 01
    1804 18:07-18:08 1804 02
    0105 16:13-16:16 0105 03
    0105 17:48-17:49 0105 04
    0105 19:37-19:45 0105 05
    0205 13:26-13:34 0205 06
    0205 16:01-16:02 0205 07

    TUEROEFFNUNGEN BEI
    AUSGESCHALT. GERAET:
    16:50 09.04.06 01
    07:24 19.04.06 02
    19:22 01.05.06 03

    NORMALSPIEL:
    1804 17:23-18:31 1804 01
    R- 00 19 00 00 19,00
    1904 10:42-11:17 1904 02
    R- 38 00 00 00 76,00
    0105 19:47-22:10 0105 03
    R- 34 25 00 02 93,20
    0205 13:15-15:59 0205 04

    LAUFENDE I LETZTEN
    KASSIERUNG: I ZEHN
    ---------------I-------SPIELER
    I
    QUOTE: 074% I 059%
    ---------------I-------MWST
    I

    QUOTE: 073% I 059%
    ---------------I-------

    AUF LANGE SICHT BEI
    UEBLICHEN STRATEGIEN
    DURCHSCHNITTLICHE
    AUSZAHLQUOTEN:
    1: 56%
    9: 62%
    2: 68% <= AKTIV
    8: GASTRO
    ENDE NC L

    Im Vergleich ein Ausdruck eines SunFire (Bally Wulff).
    Bally GSG sind oftmals noch geiziger in der AQ!

    ALLE GELDBETRAEGE IN
    EURO
    -----------------------

    BALLY WULFF 00.05
    SUNFIRE 035 P 1,0
    AUFSTELLORT: S TQSH
    GERAET NR.: 0350000000
    ZULASSUNGS NR.:106406601
    ABLAUFDATUM : 2004/11
    -----------------------

    AUSDRUCK NR.: 0035 B 003
    KASSIERUNG VOM:
    30.04.06 03:46
    LETZTE KASSIERUNG:
    10.04.06 02:19
    .
    SEIT LETZTER KASSIERUNG:
    ========================
    EINWURF : 250,20
    AUSWURF -7,00
    -------

    SALDO (1) : 243,20
    -------ROEHRENINHALT

    MEHR -94,00
    NACHFUELLUNG A + 0,00
    FEHLBETRAG -147,10
    -------

    ELEKTRONISCH
    GEZAEHLTE KASSE: 2,10
    ========
    NACHFUELLUNG A -0,00
    -------

    SALDO (2) : 2,10
    -------

    NACHFUELLUNG B+

    -------PRUEFTESTGELD

    -------

    FALSCHGELD -------

    FEHLGELD -------

    BRUTTOKASSE :
    ========
    DARAUS 16,0 %
    (13,79 %) MWST


    --------

    NETTOKASSE :
    ========================
    ENDE

    TAGESJOURNAL:

    DATUM AN. GESP. SALDO1
    MIN. MIN.
    10.04. 0 0 0,00
    11.04. 0 0 0,00
    12.04. 0 0 0,00
    13.04. 0 0 0,00
    14.04. 0 0 0,00
    15.04. 0 0 0,00
    17.04. 0 0 0,00
    20.04. 0 0 0,00
    21.04. 0 0 0,00
    22.04. 0 0 0,00
    23.04. 0 0 0,00
    24.04. 0 0 0,00
    26.04. 0 0 0,00
    27.04. 6 0 0,00
    29.04. 186 161 121,20
    30.04. 216 160 122,00

    ROEHRENINHALT:

    2,00 = 84,00 EU
    2,00 = 0,00 EU
    1,00 = 36,00 EU
    0,10 = 1,80 EU

    ==========
    NEU: 121,80 EU
    ALT: 27,80 EU

    MUENZGELD:

    2,00 = 0,00 EU
    1,00 = 0,00 EU
    0,50 = 0,50 EU
    0,20 = 2,20 EU
    0,10 = 0,00 EU
    0,05 = 0,40 EU
    ==========

    3,10 EU

    GELDSCHEINE:

    50,00 = 0,00 EU
    20,00 = 0,00 EU
    10,00 = 0,00 EU

    5,00 = 0,00 EU
    ==========

    0,00 EU
    BEZ. SPIELE: 1287
    FREISPIELE: 0
    GEWINNE: 14,20
    ========================
    MWST-QUOTE: 5,51 %

    SPIELSYSTEM HOCH

    EINWURF

    50,00 = 0,00 EU
    20,00 = 0,00 EU
    10,00 = 0,00 EU
    5,00 = 0,00 EU
    2,00 = 174,00 EU
    1,00 = 73,00 EU
    0,50 = 0,50 EU
    0,20 = 2,20 EU
    0,10 = 0,10 EU
    0,05 = 0,40 EU
    ==========

    250,20 EU

    ROEHREN ALT:

    2,00 = 22,00 EU
    2,00 = 0,00 EU
    1,00 = 4,00 EU
    0,10 = 1,80 EU

    ==========
    27,80 EU

    ROEHREN-AUSZAHLUNG:

    2,00 = 6,00 EU
    2,00 = 0,00 EU
    1,00 = 1,00 EU
    0,10 = 0,00 EU
    ==========

    7,00 EU

    DIFFERENZEN:

    2,00 = -106,00 EU
    2,00 = 0,00 EU
    1,00 = -41,00 EU
    0,10 = -0,10 EU

    ==========
    -147,10 EU

    100406/0220 300406/0346
    2,00 = -106,00 EU
    290406/2101 300406/0346
    1,00 = -41,00 EU
    100406/0220 300406/0346
    0,10 = -0,10 EU
    -----------------------

    PIN-NUMMER :

    TUEROEFFNUNGEN:
    A300406/0005 Z3004/0006
    A270406/1803 Z2904/2100
    A100406/2322 V2704/1756
    A100406/0220 V1004/2127

    ZEITTABELLE:

    27.04.06 17:59 K S27.04.06
    17:58 K S+
    27.04.06 17:58 K S27.04.06
    17:56 K S+
    10.04.06 21:28 K S10.04.06
    21:28 K S+

    LAUFZEIT 6,8 H
    SPIELZEIT 5,6 H
    SUMMENSTATISTIK:
    SPIELE(BEZ) : 122041
    SALDO (1) : 9194,35
    GEWINNE : 15223,15

    MWST-QUOTE : 62,36 %
    SPIELERQUOTE: 62,36 %

    QUOTEN:
    10000/ 43,16 %
    10000/ 77,99 %
    10000/ 57,96 %
    10000/ 67,36 %
    10000/ 50,30 %
    -------------

    MITTEL 59,35 %


    Ich hoffe die Info ist aussagekräftig genug?
    Geändert von Tosh (22-06-2006 um 21:03 Uhr)
    Greetz

    DISC 200, Stratos Fruit,
    World Cup, Blue Ball,
    KroneRoyal, King 1989, MegaStar 1989, Monarch, Monopoly 1994, Monopoly Table 1995, Sky,
    Action Special,
    ORION: Sunny Gold

  9. #24
    NO QUESTION - NO ANSWER
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    Bad Schwartau
    Beiträge
    81

    Das ist mathematisch, softwaremäßig und auch physikalisch unmöglich !

    Kann ja auch nicht - es kommt ja allen auch nur so vor - als wäre die Auszahlqoute doppelt so hoch - das spiel geht ja nur noch 7,5 Sek. statt 15 Sek.

    Und jetzt kommt der Denkfehler der meisten User hier :

    Bei 15 sek. Spielzeit beträgt der Einsatz 20 Cent - NORMAL !
    Bei 7,5 Sek. Speilzeit ebenso - aber ich schaffe in der gleichen Zeit wie zur Laufzeit jetzt 2 Spiele.

    Die kosten dann aber nicht zusammen 20 Cent sondern 40 CENT.

    Da alles doppelt so schnell abläuft wird unserem Gehirn und unseren Sinnesorgan bzw. Wahrnehmungsorgan ein Streich gespielt.

    Und mal ganz ehrlich - die kleine Hobbycard zum freischalten kann weder physikalisch in der Datenbank von Sonnen-Automaten was umlöten - noch die Software verändern.

    Das wäre ja COOL und GENIAL wenn die datt könnte - dann bräuchte ich kein MAS etc. mehr *kopfschüttel*

    Macht Euch mal Gedanken !

    Gruss

  10. #25
    Hobbyaufgeber
    Registriert seit
    08.07.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von AutomatenHL Beitrag anzeigen
    Kann ja auch nicht - es kommt ja allen auch nur so vor - als wäre die Auszahlqoute doppelt so hoch
    Hmm.. dann erkläre mir mal warum Gauselmann die Info so rausgibt, dass die Quote über 100% steigt? Und dann erkäre mir noch warum unser Taifun Quick sich fast immer bis oben drücken lässt? In 30 Min 8x 50 Blaue sind keine Seltenheit?? Und das jeden Tag.... ich weiß nicht ob mir das nur so vor kommt.......
    Der, der nur Mist erzählt....

  11. #26
    Registered User
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    24
    Die Spielgeschwindigkeit hat ja nix mit der AQ zu tun.

    Ich hatte 2 Geräte dieser Art (Taifun und Blue Ball). Die waren so schnell wieder weg bei mir. Der Spielverlauf ist nicht realistisch, dass kann mir keiner erzählen. adp mit EZ haben Hausverbot.
    Geändert von Einsteiger1 (04-08-2007 um 17:48 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •