Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Photoplay Spirit 2.1 - Touchscreen Problem

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    12

    Photoplay Spirit 2.1 - Touchscreen Problem

    Hallo liebe Experten und ein frohes neues Jahr allen!


    Leider brauche ich mal wieder eure Hilfe bezüglich meines Photoplay Spirit 2.1


    Seit einem Umzug funktioniert der Touchscreen nicht mehr. Alles andere funktioniert tadellos. Ich habe alle Kabelanschlüsse kontrolliert aber es scheint nichts zu fehlen.
    Auf dem Controller Board des Touchscreens ist die Kontroll-Leuchte dauerhaft an. Sie gibt keine Fehlermeldung durch Blinken oder Ausfall zurück.


    In einem holländischen Bericht habe ich ein ähnliches Problem gefunden. Dort wird geschrieben, dass die dauerhaft leuchtende Kontroll-LED nicht auf einen Defekt des Touchscreens oder des Controller Boards sondern eher auf einen Defekt/Fehler am COM3 Anschlusses hindeutet. An den Kabeln liegt es nicht, dieses habe ich vorsorglich ausgetauscht.


    Dies sagt der Touchscreen Hersteller ELO dazu:
    IntelliTouch Serial Controllers The IntelliTouch serial controllers have one green diagnostic LED.
    Following power on, the controller performs a short self-test, where the LED stays lit.
    After the self-test, the LED flashes once per second, indicating normal operation.
    The self-test results are displayed by most Elo driver software.
    During normal operation, the LED also indicates controller/host communication is in progress.
    When the touchscreen is touched, the LED should light continuously, then return to the normal flash rate.
    If the host does not remove the packet from the controller, the LED will stay lit.


    Die Lösung des holländischen Kollegen war den COM4 Anschluss des Modems für den Touchscreen zu verwenden. Das Modem wird ja eigentlich nicht mehr benötigt. Er musste allerdings noch die touch.ini Datei abändern. 4 9600 4 statt 3 9600 3 (Port, Baudrate, IrQ).


    Jetzt die Frage an euch, da ich hier schon sehr viel Expertenwissen gelesen habe... Kann dies auch die Lösung für mein Problem sein oder macht das keinen Sinn? Und falls ja, wie ändere ich die touch.ini am besten ab? Festplatte ausbauen und über Adapter mit dem Laptop verbinden? Gibt es bessere Vorschläge?


    Viele Grüße,
    Christian
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    65
    Hallo Christian,

    hatte das selbe Problem, bei mir hat sich ein Sensor (weiß leider nicht wie das Ding genau heißt) der am Bildschirm aufgeklebt ist ein wenig gelöst. Wenn ich auf diesen draufgedrückt habe funktionierte das Touch. Alles gereinigt und mit Superkleber befestigt, hält noch immer.

    gruß macgsf

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    12
    Hallo macgsf,

    kannst du mir beschreiben wo der sich genau befindet? Bei mir ist rund um den Bildschirm ein Kabel angeklebt. Meinst du das?
    Oder gibt es da noch irgendwo ein einzelnes Sensor-Bauteil?

    Viele Grüße,
    Christian

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    65
    Die sitzen unter der schwarzen Abdeckung, mit einer Hand drauf drücken und mit der andern am Bildschirm tippen und die grüne Led sollte flackern. Rechts oben zwei, rechts unten einer und links oben einer.

    gruß macgsf
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    12
    Super!! Vielen Dank schon mal.

    Ich hoffe, dass es mein Problem löst! Ich melde mich auf jeden Fall noch mal mit dem Ergebnis!

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    12
    Leider waren die Sensoren bei mir nicht das Problem. Alle noch fest und auch ein zusätzliches Andrücken brachte keine Besserung.

    Ich habe mal versucht die Touch.ini zu überschreiben und somit den COM-Port für den Touchscreen in den Einstellungen von 3 auf 4 zu ändern. Leider scheint dies nur bei der Windows 98 Version zu klappen. Mein Gerät läuft aber auf Windows XP. Hat jemand eine Ahnung wie ich dort ändern kann?

  7. #7
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    65
    Hasts schon im bios versucht bzw. die touch Software auf einen anderen PC installieren ob es da funzt.
    Geändert von macgsf (05-01-2023 um 16:21 Uhr)

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    12
    Das hier sind meine voreingestellten Bios Einstellungen. Hast du eine Idee was ich einstellen muss?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Scherinho Beitrag anzeigen
    Das hier sind meine voreingestellten Bios Einstellungen. Hast du eine Idee was ich einstellen muss?
    Selbe Einstellungen habe ich auch, wenn Du die Com4 zur Com3 machen willst am Board Com4 auf Com3 umstecken und BIOS umstellen. Wie gesagt auf einen ext. XP Rechner die Touch Software installieren, Monitor und Touch am ext. XP Rechner anstecken und Du siehst ob das Touchscreen funktioniert.

    gruß macgsf

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    34
    Hallo,
    falls nichts hilft, der Spirit kan man auch betreiben mit einen
    Flatron T1910 Monitor von LG(touchscreen monitor)
    Dies funktioniert über USB brauchst sonst nichts mehr(keine treiber benötigt)
    betreibe mein Photoplay schon seit Jahren so
    Lg Chris

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •