Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Button Ausbau Hellomat

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    6

    Button Ausbau Hellomat

    Hallo Spezialisten,

    ich bin gerade dabei bei meinem Hellomat die Buttons auszubauen. Ich komme hier nicht weiter und vermute einen Trick. Den Mikroschalter habe ich entfernt, ich bekomme aber den Beleuchtungseinsatz nicht entfernt. Bei manchen ähnlichen Buttons ist auf Videos im Internet zu sehen, wie man den Beluecthungseinsatz ganz einfach durch drehen (scheint ein Art Bajonett zu sein) lösen und herausnehmen kann. Danach kann man die beiden Plastikpins des Buttons zusammendrücken und auch den Knopf und die Feder entfernen.
    Ich kann aber den Einsatz weder nach links noch nach rechts drehen, auch nicht mit der Zange.
    Ohne dass der Einsatz raus ist kann man die Überwurfmutter nicht abdrehen und den Button ausbauen.

    Foto anbei.
    20210927_084004.jpg
    Für Hilfe äußerst dankbar!!

  2. #2
    Registered User Avatar von SamWhiskey
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    402
    Da ist nix mit drehen.
    Der Einsatz ist nur geclipst.
    Vorsichtig einen breiten Schraubendreher zwischen die Halter des Switches und das Gehäuse schieben und vorsichtig raushebeln.

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    6
    Danke, aber ich habe es noch nicht verstanden. Ich meine nicht den Mikroswitch, der ist in der Tat nur eingeclipst, sondern den kompletten weissen Einsatz der im inneren vermutlich dann die Glühlampe hält. Ich wüsste nicht genau, wo ich da mit dem Schraubenzieher ansetzen kann.

  4. #4
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.669
    Schon klar. Den ganzen weißen Kunststoffhalter einfach packen und (brutal) seitlich aushebeln............. dann haste den (mit der Birne drinne) in der Hand.

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    06.11.2020
    Beiträge
    6
    Ihr habt recht, mit grober Gewalt unter den Rand des Kunstoffhalters mit einen breiten Schraubenzieher als Hebel gegen eine feste Auflage raushebeln. Dann fliegt das Ding raus, wenn man das nicht weiss, denkt man es ist nun hinüber. Ist es aber nicht.

    Danke Euch!!

  6. #6
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.511
    Meiner Erfahrung nach geht es am besten wenn man sie einfach mit der Hand gerade rauszieht, nicht seitlich, kein hebeln. Der reinste Kindergeburtstag.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •