Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Grand Prix Star I Turboschalter Funktion

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    35

    Grand Prix Star I Turboschalter Funktion

    Hallo,

    habe einen Grand Prix Star I erworben wo die Kabel bzw. das Chassis (habe eins von Winni bekommen was funzt) entfernt wurden. Läuft jetzt alles Super nur der Turboschalter funzt nicht. Soll der überhaupt was machen bzw. kann man irgendwie den Highscore löschen

    Danke gruß macgsf
    Geändert von macgsf (30-04-2021 um 09:39 Uhr)

  2. #2
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.425
    Laut dem Manual vom 2-sitzer nicht.


    Was meinst du eigentlich mit "I"? Gabs den auch als Einzelracer?
    Vielleicht hast du ein konvertiertes Cab wo mal jemand GPS reingebastelt hat?
    Geändert von Laschek (30-04-2021 um 09:45 Uhr)

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    35
    Hallo Laschek, das habe ich auch gelesen aber bei der Steckerbelegung scheint ein Turboschalter auf und ist auch vorne einer Eingebaut bzw. am Info Blatt steht bei Type "Grand Prix Star I" . Original ??? Siehe selbst.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.425
    Aha!
    Ja nü, das was du da hast ist offensichtlich ein Gigant Universalgerät welches von TAB für Fahrspiele hergerichtet ist.
    Deshalb b-Haupte ich einfach mal kühn dass dies g-Häuse mit verschiedenen Rennspielen angeboten wurde und für diesen universellen g-Brauch auch ein Turbboknopp installiert wurde, welcher hier in diesem deinem Falle schlicht nicht zum Einsatz kommt.
    Du kannst ja mal die Verkabelung checken und vom Knopf aus zurückverfolgen ob ein Draht zur Platine geht.

    Ist da eine Original Jaleco PCB drin?
    Könntest du mal von PCB und dem Anschluss ein Foto machen?

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    369
    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Coole Beschreibung der Controls. Da wäre man von selber definitiv nicht drauf gekommen.

  6. #6
    Registered User Avatar von Andreas_AUT
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    392
    Ja, stimme dem Laschek bei.

    Du siehst bei der Pinbelegung, daß der Turboschalter zwar angeführt ist, aber nicht belegt. Kommt daher daß dieser "Gigant" auch eben mit anderen Rennspielen ausgeliefert wurde ( spontan fällt mir nur Turbo Outrun od ChaseHQ ein ).
    Und Beweis 3 - auf deinem 2. Bild sieht man oben, daß nur folgende Sachen im Spiel vorhande sind: Lenkunb, Startknopf, Low - High Schaltung, Bremse, Gas.

    Also einfach zocken und Spaß haben.

    PS
    Der Gigant war das größte TAB Gehäuse.

  7. #7
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    35
    Taster ist angeschlossen an U aber nicht an die PCB, also wird er so wies ausschaut nicht für dieses Spiel gebraucht, Danke Laschek. Platine ist Original und macht auch Spaß. Das Tab Gehäuse ist wirklich riesig und extrem schwer.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.425
    Nadann ist das Rätsel wohl gelöst und der turbolosen Raserei steht nichts mehr im Wege

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    16.12.2016
    Ort
    Poysdorf
    Beiträge
    35
    Jep

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •