Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 76 bis 81 von 81

Thema: Taugt der Trümmer was? Mitsubishi XC-2930C

  1. #76
    Registered User
    Registriert seit
    06.02.2021
    Beiträge
    52
    Ich gebe mir Mühe! :-) Ich denke mal, in der Klemme und der Cinch-Buchse lässt sich das Kabel ja relativ leicht fixieren, somit laufe ich wohl nicht Gefahr, irgendeinen Kurzschluss oder ähnliches zu verursachen. Aber ja, ich bin bei sowas immer leicht nervös und auch ein bisschen ängstlich. Schließlich sind das ja alles keine Teile, die man dann mal eben im Handel nachkauft.

  2. #77
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    689
    es kann nix passieren.
    stecke einfach ein ende in die bnc buchse und halte das andere ende an jamma.

    für einen kurzen test musst du nix fixieren..........
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  3. #78
    Registered User
    Registriert seit
    06.02.2021
    Beiträge
    52
    Also ich hab das mal ausprobiert. Von der Klemme aus gibt es ebenfalls kein Bild (da kann ich am Poti wild drehen, nix passiert), vom JAMMA-Pin 13 aus aber schon. Manno! Ich hab mir bei der Auswahl der MAK echt Mühe gegeben und mich viel belesen. Nur wusste ich zu dem Zeitpunkt natürlich noch nicht, dass ich die an so nen Höllenmonitor anschließen werde. Allerdings ist das Bild echt nicht zu vergleichen, der Mitsubishi sieht um Welten besser aus, davon will ich nicht mehr abrücken.

    Jetzt bleiben mir zwei Optionen, denke ich.

    1.) Ich löte mir diese PIN13-Verbindung permanent an die MAK. Das wird wohl gehen, aber ich frage mich, wie ich da sowas wie ne Zugentlastung hinbekomme. Will das ja nicht dauernd abreißen, wenn ich ne andere PCB anschließe.
    2.) Ich besorge mir eine MAK für den Aufbau mit Mitsubishi und später Extron, bei der der Sync nicht verfuddelt wird.

    Zweitens ist mir näher, weil es in meinen Augen die sauberere Lösung ist. Frage daher an euch: Hat jemand ne Empfehlung für ne "MAK ohne Schnickschnack"?

  4. #79
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    689
    na also, geht doch.
    trenne die leiterbahn der mak auf und lege einen bypass, gut iss.........
    Geändert von Astrocade (31-03-2021 um 08:49 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  5. #80
    Registered User
    Registriert seit
    06.02.2021
    Beiträge
    52
    Warum hatte ich befürchtet, dass du das schreibst? Aber hast ja recht. Ich besorg mir mal ein bisschen Schnaps für die ruhige Hand und dann trau ich mich da mal an nem ruhigen Abend dran.

  6. #81
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    689
    es ist vermutlich am besten die bahn nahe am scart pin 20 ab zu trennen und dann vom scart zu jamma verbinden.
    du schaffst das........
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •