Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Touchscreenkalibrierung Photoplay (Update99) - Fehlermeldung

  1. #1
    Registered User Avatar von hugofant
    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    34

    Touchscreenkalibrierung Photoplay (Update99) - Fehlermeldung

    Hallo,
    ich habe einen Photoplay geschenkt bekommen und dieser startet und funktioniert soweit auch.
    Das Problem: Der Touchscreen ist in der Mitte recht genau, je weiter es nach aussen geht, desto gößer die Abweichung.
    Ich habe somit versucht eine Kalibrierung durchzuführen.
    Die "grundlegende Kalibrierung" bringt keine Veränderung bei der "25 Punk Kalibrierung" kommt es nach speichern der Datei TEMP0025.DAT zur Fehlermeldung

    Bad Command or Filename
    File not found

    Die Platte hatte ich auch schon ausgebaut und die Überprüfung ergab keinerlei Problem mit dem Filesystem und auch keine "bad blocks".

    Ich würde mich über ein paar Tipps freuen, wie ich das Problem lösen kann.

    Danke im Voraus und freundliche Grüße
    Geändert von hugofant (13-08-2020 um 15:32 Uhr)
    ...der Unterschied zwischen existieren und leben liegt im Gebrauch der Freizeit...

  2. #2
    Registered User Avatar von hugofant
    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    34
    hmm, 133 hits und trotzdem seit über einer Woche keine Antwort....dann versuche ich die Frage anders zu stellen: Gibt es eine Möglichkeit das Teil ev. komplett neu aufzusetzen (es handelt sich um eine Version 99)?

    ergänzende Info: ich hatte im "Fundus" noch eine IDE Platte und einen Tastaturadapter....Platte konnte mit "rescuezilla" problemlos gecloned und verwendet werden. Fehler besteht natürlich weiter, weil ja offenbar eine Datei fehlt.

    Ich würde als eine funktionierendes Image benötigen.
    Geändert von hugofant (21-08-2020 um 09:58 Uhr)
    ...der Unterschied zwischen existieren und leben liegt im Gebrauch der Freizeit...

  3. #3
    Registered User Avatar von hugofant
    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    34
    ok, eine weitere Woche ist vergangen, die Hits haben sich verdoppelt und trotzdem keinerlei Antwort, Reaktion oder Hilfestellung.....das ist hier keine Forum, sondern ein Archiv.....schade, ev. finde ich ja anderswo Hilfe.
    ...der Unterschied zwischen existieren und leben liegt im Gebrauch der Freizeit...

  4. #4
    Registered User Avatar von Digimon
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    112
    Denke es liegt daran das hier niemand einen Photoplay sein Eigen nennt...

  5. #5
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.978
    Was Digimon sagt...die Zeiten, wo hier noch Leute mit Photoplay-Ahnung verkehrt haben, sind vorbei.....sorry.

    Viel Erfolg!

  6. #6
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.319
    Es ist wirklich lange her, daß ich mich öfter damit befassen mußte.
    Habe auch selbst solch ein Gerät. Aber das ist so alt, das läuft von einer CD in einem Laufwerk.
    Ich meine mich erinnern zu können, daß es dort ein Controllerboard gibt, auf dem MB eingesteckt.
    Das macht den ganzen Kram.....der Controller außerhalb des Rechners (Kleiner grauer Kasten) ist nur das Interface zum Tatscher.
    Wenn Du solch eine Steckkarte bekommst, könnte das Dein Prob lösen.
    Ich mußte in den letzten zehn (?) Jahren nix daran einstellen, da war mal die 3V MB-Batterie leer, danach waren Einstellungen nötig.
    Seitdem ist alles ok. Ich weiß noch nicht einmal mehr, wie ich das gemacht hatte.
    Sorry

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •