Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Weiss jemand wo ich den Atari CAT Box Schaltplan finden kann ?

  1. #1
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    147

    Weiss jemand wo ich den Atari CAT Box Schaltplan finden kann ?

    Moin,
    Wüsste bitte jemand von Euch wo ich den Atari Cat box Schaltplan finden kann ?
    Danke!

  2. #2
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Im Manual hat's paar Schaltbilder: http://gamearchive.askey.org/General...atari_cat_box/

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  3. #3
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    147
    Danke Laschek !
    Freund hat angefragt ob man das nicht nachbauen sollte / kann ...
    was meint Ihr ? Gäbe es da bedarf ?

  4. #4
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.270
    Ein Freund von mit hat solch ein Gerät von Fluke, mit dem man komplett einen Prozessor auf einer PCB steuern und den Datenverkehr Schritt für Schritt nachvollziehen kann.
    Schrittweise Interaktion mit den Speichern / Datenbus / Adressbus ist damit möglich. Leider sehr teuer, und für jeden Prozessortyp braucht man ein spezielles Interface.
    Ich kann damit nicht umgehen, aber ich habe schon öfter zugeschaut, wie er damit Fehler auf einer PCB zielsicher gefunden hat.
    Und hier ist es nicht herstellerspezifisch an bestimmte HW gebunden, sondern an die Prozessorfamilie. Leider nicht unbedingt günstig.
    Ob diese Anschaffung sich rechnet, weiß ich nicht. Wenn man das jeden Tag zum Broterwerb benutzt, sicherlich. Aber für Hobby? Glaube eher nicht.

  5. #5
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    147
    Mann Winni ! Ich grüße Dich!

    Ja der 9010A .... Ich könnte mich wöchentlich schlagen das Ding vor 2 Jahren nicht gekauft zu haben (2000 Euro mit Z80 POD)

    Freund hat mehrere Atari Vectorspiele gebracht die alle wieder kaputt sind nach jahrelangen Kistenliegen.... Was soll ich sagen.
    Das Star Wars wäre halt toll wenn es wieder läuft.

    Habe Fluke 9010 Schaltpläne , Manuals und ROM Dateien. Leerplatinen gibts in England nachgebaut für die CPU Pods ... aber das Grundgerät müsste man haben
    das kostet im Moment 2000 Flocken. Ein No Go für mich.

    Also dachte ich mir bevor ich den Fluke nachbaue , ist die CAT Box mit ihren lustigen 6502 CPU und 6532 IC eigentlich schell im Eagle gezeichnet... scheint realistisch zu sein..

    Deswegen Frage ich wem so was interessieren würde denn Arbeit macht es dann, wenn aufgebaut und nicht funktioniert und du 2 Wochen lange Fehler
    suchst um dann am Ende zu bemerken das da ein Schaltplanfehler in den Original Unterlagen war.
    Oder ich den Rom einer anderen Produkt Revision verwende....

    und dann ? Lach, brauche ich den Fluke um meinen eigenen Atari Shit zu debugggen ;-)


    Apropos Hobby;
    Ich sitze seit 2 Wochen daheim in Zeitarbeit wegen diesem Coronamist und verdiene eh kaum mehr was. Zeit im Überfluss - wieder Kopf frei für Arcade Hobby :-)
    Jetzt habe ich locker 8-9 Platinen durchrepariert und denke , so ein Analyzer würde mir da wirklich viel Zeit retten denn im Moment suche ich alles mit meinen
    Oszilloskop , Logicprobe usw und die meiste Zeit vergeude ich Datenblätter zu studieren um zu wissen wo was rein und rausgeht aus den ICs....
    Geändert von mos6581 (11-05-2020 um 13:35 Uhr) Grund: dämlichkeit

  6. #6
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.270
    Er hatte den vor zwei, drei Jahren, glaube ich, sehr günstig bekommen....war wohl iwi leicht defekt....und mehrere Pods dabei.
    Sagt....es gibt für die alten PCBs nix besseres.....er hat aber auch richtig Verständnis für die Digitale Signalverarbeitung, das fehlt mir.
    Dazu steckt er das Ding einfach in die Fassung, wo z. B. der Z80 drinne steckt....dann kann er das gesamte Umfeld prüfen und zielgenau Fehler finden.
    Aber das scheinst Du ja hundertmal besser zu wissen als ich..... bin immer nur fasziniert, wenn er das Teil einsetzt und irgendwelche Sachen auf dem Tastenfeld eingibt.
    Dann zielgenau sagt, was jetzt getauscht werden muß. Und dann auch noch Recht hat..... krasse Sache
    Die CAT-Box ist eher spezifisch für Games von Atari, denke ich mal. Und dafür würde ich nicht so investieren. Weil Dich das eben nur bei einem (kleinen) Teil der PCBs weiterbringt.
    Gruß in den Süden
    Winfried

  7. #7
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.571
    Ja, Fluke 9000 ist viel zu teuer.
    Wenn man etwas mit Z80 flicken will, hilft der hier ganz gut: http://www.tauntek.com/Z80-In-Circuit-Emulator.htm
    Hab ich mal gebaut und damit kann man etwas anfangen. Leider eben nur z80 ....
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  8. #8
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    147
    für Z80 habe ich den billig abgestaubt damals.... kannte keiner, wollte keiner.
    Einziges Manko DMA BusACK sachen kann der nicht - dann hängt er fest.

    Fluke 90 (der kleine Bruder vom 9010)

    board-tester-fluke-90-80-arcade_1_84ee4934093790de018c3816e0bfa9e9.jpg

  9. #9
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.571
    Klein ist gut ...
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  10. #10
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    147
    der analyzer ist das tischrechner ding in weiss rechts unten... Der ist klein. (auch das Display, leider) aber es tut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •