Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: LM323K Replacements, jemand Erfahrung damit? Dufte oder nicht?

  1. #1
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.452

    LM323K Replacements, jemand Erfahrung damit? Dufte oder nicht?

    Moderner Ersatz für LM323K: https://www.ezsbc.com/index.php/psu5.html

    Die Originalen verbrutzeln doch immer die Platinen in der Netzteilsektion der alten Atari PCBs aus den 70ern, damit wäre ja dann Abhilfe geschaffen. Klingt doch gut, oder überseh ich was?

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  2. #2
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.035
    Nein, eigentlich eine gute Sache - Schaltregler statt Linearregler, somit fast ohne Verlustwärme im Vergleich zum Original.

    Gibt's sogar in der Bucht:

    https://www.ebay.de/itm/LM323K-Repla...4AAOSwJ7RYUD5t
    Geändert von mikemcbike (02-08-2018 um 08:44 Uhr)

  3. #3
    Registered User Avatar von Marcus
    Registriert seit
    29.11.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    174
    Gibt es aber auch direkt aus Deutschland:
    https://shop.thepinwitch.com/Elektro...---Ersatz.html

  4. #4
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.452
    Argh, bei Pinwitch hab ich grad b-Stellt.
    Hättste das nicht früher sagen können?

    Werde bei g-Legenheit mal testen, hab da so manch Kandidat mit starkem Hang zum Braunen hinten
    Geändert von Laschek (02-08-2018 um 09:15 Uhr)

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #5
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.031
    Gerade erst gesehen.....finde ich eine gute Sache!
    Schluß mit der Braterei, der klassische Längsregler ist ja auch nicht mehr zeitgemäß.
    Zitat:
    The maximum continuous output current is 3A and at room temperature the PSU5 does not need a heatsink to maintain this current indefinitely.

    Schön finde ich auch, daß man die Ausgangsspannung in kleinen Grenzen anpassen kann.
    Und fürn Zehner bei PinWitch auch erschwinglich.

  6. #6
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.035
    Tja, früher(tm) war eben doch nicht alles besser...

  7. #7
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.304
    wohl.











    __Füller__
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  8. #8
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.031
    Klar, da war der Strom ja auch noch bezahlbar

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    155
    Also bei uns kommt gestern wie heute der Strom aus der Steckdose...

  10. #10
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.878
    Sind diese LM323K die 5V-Spannungsregler auf den ARI(II) Boards?

  11. #11
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.452
    Nee, die Dinger auf den ARII Boards die so aussehen sind 2N3055 Transistoren, die Spannungsregler pappen da seitlich an dem dicken Kühlblech.
    Aber die alten Atari Spielplatinen aus den 70ern, mit dem Netzteil-Teil links neben der Anschlussleiste, die haben solch LM323, die in dem Kühlblech sitzen. Deine Sprint2 PCB müsste sowas z.B. haben.
    Die werden sackheiss und verbrennen regelrecht das Board, was mit diesen neuen Ersatzdingern behoben sein dürfte.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  12. #12
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.878
    OK, danke für die Erleuchtung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •