Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 223

Thema: Pi2Jamma pinHP image

  1. #121
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von pin_HP Beitrag anzeigen
    Das ist das Default-Datum des Images beim Start. Das aktuelle Datum wird erst aktualisiert, wenn du wieder online bist (wird beim nächsten Start aber wieder zurückgesetzt). Ich denke mal drüber nach, was sinnvoll sein könnte. Es läuft ja keine interne Uhr im Raspi, d. h. es wird soundso immer falsch sein, solange du nicht wieder online bist.
    Eine Möglichkeit wäre, beim Herunterfahren das aktuelle Datum zu speichern und beim nächsten Start wieder einzustellen - falsch bleibt es dann klarerweise dennoch

    Eigentlich hatte ich als Startdatum immer das Datum der aktuellen Version genommen ... ist auch bei irgendeinem Update nach dem 27. Jänner rausgerutscht, die Funktion

    Ich könnte natürlich über das System-Settings-Menü die Qual der Wahl euch Usern überlassen ...

  2. #122
    Registered User
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    32
    Passt. Bin nur drauf gestoßen und dachte mein Raspi hat einen Schuss.

  3. #123
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    *** pinHP 26AUG20 ***
    *** online update available ***
    + Improved gamepad support: No more keyboard required except for entering a Wi-Fi key for the first time. Dialog boxes (OK / Cancel, item selection) work with the gamepad now.
    + On popular demand: Although the use of a USB stick is still recommended, the data partition on the SD card can now be expanded to its maximum size from the menu.
    + Just a gimmick: Select the date to be set when the system boots. There is no hardware clock in a Raspberry Pi, so the system date will always be wrong unless there is an Internet connection. Select between image date, last shutdown date or a custom date.

  4. #124
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    5.061
    Hat eigentlich schon mal jemand versucht, einen Pi mit dem pinHP-Image über den Composite-Ausgang mit einem Röhrenfernseher zu verbinden?


    Und noch ne Frage, ich hab das Pi2Jamma-Setup mal in meinen Journey mit Hantarex MTC900 eingebaut. Das Bild ist TOP, aber das Mame-Menü (mit TAB aufgerufen) ist nicht lesbar. Woran kann das liegen??

  5. #125
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    Und noch ne Frage, ich hab das Pi2Jamma-Setup mal in meinen Journey mit Hantarex MTC900 eingebaut. Das Bild ist TOP, aber das Mame-Menü (mit TAB aufgerufen) ist nicht lesbar. Woran kann das liegen??
    Das liegt an der jeweiligen Auflösung für das Spiel und betrifft fast nur Hochformatmonitore. Noch vor dem TAB, schalte mit Punkt oder Komma so lang die Auflösungen weiter, bis ein lesbarer Text kommt. Das eigentliche Bild passt zwar nicht, aber jetzt geht es ja ums Menü. DANN mit TAB ins Menü.

    Alternative: In den pinHP-Screen-Settings temporär auf Querformat schalten. Da gibt es aber auch vereinzelte Spiele, wo es dennoch nicht passt.

  6. #126
    Registered User Avatar von crown69
    Registriert seit
    30.12.2020
    Beiträge
    18
    Ich bin seit heute stolzer Besitzer der PI2Jamma + Raspberry3 + PinHP Combo.

    Es funktionierte auf Anhieb und ich bin froh von einer 60in1 Platine gewechselt zu sein.
    Jetzt stellen sich ein paar Fragen und zwar habe ich beim ersten Boot eine Meldung bekommen die aber Horizontal geschrieben war darauf hin bin ich zum Monitor und wollte ihn Horizontal drehen, als ich fertig war war besagte Meldung ( Sie starten PinHP zum ersten mal bla bla usw.) wieder verschwunden, ich würde gerne wissen was dort genau stand.

    Eine andere Sache ist die das ich bei bestimmten Games meistens Capcom glaube ich komische Farben habe also alles scheint irgendwie zu hell oder auch invertiert mit wenig Kontrast, liegt das an meinen Einstellungen oder Monitor selber oder ist die Emulation eben so wie sie ist , sprich nicht perfekt?
    IMG_20210122_205504.jpg
    und zum Schluss noch, kann ich einfach einen USB Stick mit der geforderten Ordnerstruktur und entsprechenden Dateien anstecken, oder muss das erst umgeschaltet werden das er weiß das jetzt nicht mehr von SD Karte geladen wird sondern USB-Stick.(Kann es noch nicht testen weil 75GB für das 0.16 ROMset benötigen nun mal ne gewisse Zeit.

    edit: Ich hab es nun auch in einen der Menupunkte gefunden das man die Roms hin und her kopieren kann

    Gruß
    crown
    Geändert von crown69 (22-01-2021 um 21:46 Uhr)

  7. #127
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von crown69 Beitrag anzeigen
    Jetzt stellen sich ein paar Fragen und zwar habe ich beim ersten Boot eine Meldung bekommen die aber Horizontal geschrieben war darauf hin bin ich zum Monitor und wollte ihn Horizontal drehen, als ich fertig war war besagte Meldung ( Sie starten PinHP zum ersten mal bla bla usw.) wieder verschwunden, ich würde gerne wissen was dort genau stand.
    Dort stand, man möge zur Sicherheit im System Settings Menu überprüfen, ob die korrekte Hardware (Pi2Jamma bzw. Pi2SCART) tatsächlich automatisch erkannt wurde.

    Eine andere Sache ist die das ich bei bestimmten Games meistens Capcom glaube ich komische Farben habe also alles scheint irgendwie zu hell oder auch invertiert mit wenig Kontrast, liegt das an meinen Einstellungen oder Monitor selber oder ist die Emulation eben so wie sie ist , sprich nicht perfekt?
    IMG_20210122_205504.jpg
    Keine Ahnung, leider. Wenn andere Spiele stimmen und wenn auch das Testbild farblich passt, wird es wohl an den Spielen selbst bzw. deren Emulation liegen ...

    und zum Schluss noch, kann ich einfach einen USB Stick mit der geforderten Ordnerstruktur und entsprechenden Dateien anstecken, oder muss das erst umgeschaltet werden das er weiß das jetzt nicht mehr von SD Karte geladen wird sondern USB-Stick.(Kann es noch nicht testen weil 75GB für das 0.16 ROMset benötigen nun mal ne gewisse Zeit.
    Das wird automatisch erkannt. Bei eingestecktem USB-Stick zählt nur dieser, die Datenpartition auf der SD-Karte ist dann irrelevant.

    edit: Ich hab es nun auch in einen der Menupunkte gefunden das man die Roms hin und her kopieren kann
    Ja, es wurde immer wieder gewünscht, die mitgelieferten ROMs auf den Stick kopieren zu können. So habe ich die Möglichkeit eben auch eingebaut. Die Partition auf der SD-Karte ist FAT32, kann also auch direkt im PC ohne Linux gelesen werden.

    Viel Vergüngen!
    pinHP

  8. #128
    Registered User Avatar von crown69
    Registriert seit
    30.12.2020
    Beiträge
    18
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Ja in der Tat daß Testbild passt gut.

    Dann liegt es wahrscheinlich am Emu oder am RomSet.
    Ist damit zu rechnen das in Zukunft eine andere Kombi neuere RomSets und Emu implementiert wird?
    Kann man außer am Chassis zu hantieren die Bildlage über ein Menü regeln, es ist etwas mühsam immer die Kiste öffnen zu müssen um das Bild nach links oder rechts stellen?
    Ansonsten Super Image.👍
    Vielen Dank dafür.

    Gruß
    Crown 👑
    Geändert von crown69 (23-01-2021 um 11:26 Uhr)

  9. #129
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von crown69 Beitrag anzeigen
    Ist damit zu rechnen das in Zukunft eine andere Kombi neuere RomSets und Emu implementiert wird?
    Kann man außer am Chassis zu hantieren die Bildlage über ein Menü regeln, es ist etwas mühsam immer die Kiste öffnen zu müssen um das Bild nach links oder rechts stellen?
    Andere Emus sind momentan nicht geplant - pinHP Image soll so weit wie möglich Plug-n-Play sein.

    Die Bildlage ist nur sehr begrenzt softwaremäßig steuerbar. Das ist der Vorteil vom echten Arcade-Cabinet: Dass man eben den Monitor hardwaremäßig justieren kann.

    http://pi2jamma.info/pinhp-edit-modelines

  10. #130
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.833
    Schön, daß du das noch pflegst ...
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  11. #131
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    Schön, daß du das noch pflegst ...
    Ohne deine Vorarbeit wäre das kaum möglich gewesen. Du bist auch prominent im "About" erwähnt

  12. #132
    Registered User Avatar von crown69
    Registriert seit
    30.12.2020
    Beiträge
    18
    Seitdem ich nun den USB-Stick mit einem komplettem RomSet in den Pi geschoben habe ,muss er bei jeder Aktion oder Änderung das Game Menü neu rebuilden was dann im Schnitt 2min dauert, ist das genauso vorgesehen oder ein Bug?

    Und noch etwas, ist die Standard Aktion Screensaver oder Orientierung H/V ändern,wenn ich Player 2 Start drücke?

  13. #133
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von crown69 Beitrag anzeigen
    Seitdem ich nun den USB-Stick mit einem komplettem RomSet in den Pi geschoben habe ,muss er bei jeder Aktion oder Änderung das Game Menü neu rebuilden was dann im Schnitt 2min dauert, ist das genauso vorgesehen oder ein Bug?

    Und noch etwas, ist die Standard Aktion Screensaver oder Orientierung H/V ändern,wenn ich Player 2 Start drücke?
    2 Minuten??? Das dauert nur wenige Sekunden (5 s bei mir, für 3.423 Spiele).
    Das Menü wird nur neu gebaut, wenn etwas Relevantes in den Settings geändert wurde, oder immer auch nach einem Reboot (NICHT nach Shutdown/Aus/Einschalten).

    Die Standardaktion ist glaube ich Screensaver - lässt sich aber einstellen.

  14. #134
    Registered User Avatar von crown69
    Registriert seit
    30.12.2020
    Beiträge
    18
    Ja 2 Minuten ca.
    der Fortschrittsbalken/Punkte wandert 5 - 6 mal durchs Bild.

    Edit:
    Eigentlich sind es 3 Minuten
    und des weiteren zeigt er das Verhalten auch nach einem Kaltstart.
    Außerdem werden manche Spiele (Puckman) Horizontal dargestellt obwohl ich den V Filter eingestellt habe.

    Zum Screensaver, leider geht das nur einmal , wenn ich wieder von H auf V wechseln möchte,man kann also nicht hin und her switchen.
    Geändert von crown69 (23-01-2021 um 19:37 Uhr)

  15. #135
    Lizenziert Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von crown69 Beitrag anzeigen
    Ja 2 Minuten ca.
    der Fortschrittsbalken/Punkte wandert 5 - 6 mal durchs Bild.

    Edit:
    Eigentlich sind es 3 Minuten
    und des weiteren zeigt er das Verhalten auch nach einem Kaltstart.
    Wieviele Spiele hast du drauf?
    Proiere es mal mit nur einigen wenigen Spielen. Und mit einem anderen USB-Stick

    Außerdem werden manche Spiele (Puckman) Horizontal dargestellt obwohl ich den V Filter eingestellt habe.
    Das ist ein Mame-Setting: "H-Games Rotate" L bzw. "V-Games Rotate L". Wie ist dein Monitor montiert?

    Zum Screensaver, leider geht das nur einmal , wenn ich wieder von H auf V wechseln möchte,man kann also nicht hin und her switchen.
    Du meinst, was Player2-Start tun soll? Da geht es übrigens nur um die Menüanzeige - mit den Spielen hat das nichts zu tun.

    Mir kommt am ehesten vor, dein USB-Stick hat ein Hardwareproblem.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •