Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22

Thema: Entmagnetisieren Hantarex MTC900

  1. #16
    Registered User Avatar von freaktech
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    93
    ja is klar

    nur wenns links unten bunt wird
    kommt dann auch aus dem CAB links unten oder von daneben wo im Raum aus der Richtung die Störung?

    wenns von selber wieder kommt muss dann ja was sein

    jetzt ist es zu 99% mal weg

  2. #17
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    882
    Entweder wird's da bunt, wo ein Magnetfeld (Lautsprecher, Trafo etc.) in der Nähe ist - oder eben beliebig, wenn Du die Kiste im Erdmagnetfeld drehst. Wenn's jetzt gut ist, isses ja gut. Jetzt spiel endlich.

  3. #18
    Registered User Avatar von freaktech
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von mikemcbike Beitrag anzeigen
    Entweder wird's da bunt, wo ein Magnetfeld (Lautsprecher, Trafo etc.) in der Nähe ist - oder eben beliebig, wenn Du die Kiste im Erdmagnetfeld drehst. Wenn's jetzt gut ist, isses ja gut. Jetzt spiel endlich.

    HA

    spielen ist überbewertet
    hier gehts ums restaurieren und basteln :-)

  4. #19
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.817
    Zitat Zitat von freaktech Beitrag anzeigen
    spielen ist überbewertet
    hier gehts ums restaurieren und basteln
    Der Mann hat's kapiert!

  5. #20
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    968
    So sieht es aus

  6. #21
    Registered User Avatar von freaktech
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    93
    wie es aussieht stört das Bedienpanel diese eine Stelle etwas

    evtl auch wegen der MAG Sticks von ultimarc

    ich hab nun an einer Stelle im Panel einen kleinen Magneten befestigt

    das Bild ist jetzt perfekt :-)

  7. #22
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    968
    Das wird auch professionell so gemacht.
    Wenn z. B. Probleme mit der Eckenkonvergenz bestehen, werden kleine Magnetstreifen an passender Stelle zwischen Ablenkeinheit und Tubus eingeklebt.
    Damit lassen sich kleine Korrekturen ganz passabel durchführen. Sieht man oft auch ab Werk.
    Ist ein wenig Fummelei, kann aber den angestrebten Zweck gut erfüllen.
    Gruß
    Winfried

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •