Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: TV-Spielautomaten überall (70/80er Jahre) !

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arcade-Fan_de
    Registriert seit
    24.08.2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3.180

    TV-Spielautomaten überall (70/80er Jahre) !

    Ja, ja.Die Zeit wo unsere Geräte noch überall standen!
    Ein kleiner Artikel aus dieser Zeit dazu:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Suche: Atari´s Escape From The Planet of the Robot Monsters, Xybots und Asteroids (kleine Straßenvariante).
    Ausserdem: Vanguard (im Zaccaria-Gehäuse) Quartet (im Sega-Gehäuse) und Star Raker!

  2. #2
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.776
    "....eine weitere sehr angenehme Wirkung haben, da bei Familien mit Kindern die Eltern mit einem KLEINEN Obulus die Kinder STUNDENLANG BESCHÄFTIGEN können...."

    Ich weiß ja nicht, wie ihr als Kinder spielerisch so drauf wart, aber bei mir waren 5DM schnell (=paar Minuten?) weg, und das war nicht gerade wenig Taschengeld.....von wegen stundenlang

  3. #3
    Registered User Avatar von Andreas_AUT
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    177
    Zitat Zitat von Luigi Beitrag anzeigen
    "....eine weitere sehr angenehme Wirkung haben, da bei Familien mit Kindern die Eltern mit einem KLEINEN Obulus die Kinder STUNDENLANG BESCHÄFTIGEN können...."

    Ich weiß ja nicht, wie ihr als Kinder spielerisch so drauf wart, aber bei mir waren 5DM schnell (=paar Minuten?) weg, und das war nicht gerade wenig Taschengeld.....von wegen stundenlang
    Ging glaub ich allen so.
    Wann, wenn überhaupt, hat man 1-2 Minuten gespielt, dann stundenlang zugesehen
    WTB: Nintendo Cab upright, evtl mit Monitor

  4. #4
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.077
    Als Kind kann man ja auch noch mit dem Attract Mode Spaß haben

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #5
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    736
    Also ich habe immer stundenlang den Könnern beim Spielen zugesehen, hätte ich selbe eh nicht mal 2 Minuten gekonnt... So gesehen war das ein günstiges Vergnügen!

  6. #6
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.239
    Haha, was hab ich Stunden verbracht Ant Eater (Ameisenbär) im Attract Mode zu spielen

    Es hing natürlich stark von folgenden Sachen ab:

    Verfügbares Taschengeld
    Geschicklichkeit
    Dip Switch Setting Einstellungen
    Alter des Arcade Spiel

    Man kann sagen, je älter ein Spiel desto kürzer das Vergnügen. Irgendwann hatten sie aber in der Automatenbranche kapiert,
    das zu kurze Spiele kontraproduktiv sind und haben dann aufs "Metalslug" Prinzip umgestellt: Mit dem ersten Kredit kam man
    relativ weit, dann zog die Schwierigkeit immer mehr an und damit die Einwurf Frequenz.

    Ich kann mich auch noch dran erinnern, wie oft ich neben einem guten Spieler gestanden bin und mehr Schweiß auf der Stirn
    hatte wie der Spielende selbst.

    Es gab aber auch Ausnahmen: Double Dragon, Golden Axe zum Beispiel, konnte man bei etwas Geschicklichkeit mit einem Kredit
    durchspielen. Da war das Preis Leistungsverhältnis ok.
    Geändert von zyx (01-06-2017 um 10:58 Uhr)
    One man's trash is another man's treasure ...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •