Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: Hyper Olympic mitten im Spiel "gestorben"

  1. #16
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    147
    Armer Gerät

  2. #17
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.284
    Immerhin ein Testsiegel.
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  3. #18
    Registered User
    Registriert seit
    15.02.2017
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    9
    Manchmal denkt und sucht man echt zuuuuu kompliziert

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    PS: hast du mal den/die Türschalter gecheckt, vor allem von der Rückwand. Diese weissen dicken Schalter die auslösen wenn man Kassentür oder Rückwand öffnet. Die Schlingel spielen gern mal einen Streich. Wenn die auslösen geht der Apparat vom Strom.
    Danke. Der war's. Also, der an der Rueckwand. Kabelbruch an der Steckleiste -schuh -schieber... wie heisst das? Jedenfalls neu ran gemacht und nun tut mein MC-HO Twitter wieder

    Danke, ich waer wirklich nie auf die Idee gekommen, mir den hinteren Schalter auch naeher anzuschauen, geschweige denn, an das Teil zu denken. Den vorne an der Tuer hab ich getestet und ueberbrueckt gehabt, bevor ich hier gepostet habe. Den Hinteren hab ich im Leben nicht auf dem Plan gehabt. Flipperangewohnheit. Der hat nur einen an der Tuer

    Dank aber auch an alle anderen, die sich hier helfend (und wenn's nur um Fliegen an der Scheibe ging ) beteiligt haben. Tolles Forum, auch nem Newbie gleich zu zu helfen. Auch wenn ich mit Arcade sonst nicht viel am Hut hab, werd nun sicherlich dennoch oefters mal reinschauen

    Falls einer mal ein Spielchen an dem unansehlichen Zwitter wagen will, ist der natuerlich jederzeit willkommen.

    Soll ich euch nun auch gleich noch mit dem "Monitorproblemchen" begluecken, ob man das evtl. reparieren kann?

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Da fehlt auch noch jeweils ein Knopp, HO hat normalerweise pro Spieler drei Aktionsknöpfe
    Stimmt. Sind normalerweise 2 Run und 1 Jump Knopf. Da wir aber schon in der Spielhalle immer "Ein-Knopf-Spieler" waren, ich selbst bekomm keine Geschwindigkeit hin, wenn meine Haende zu weit auseinander sind, hab ich den Zweiten auch wegen Loechermangel in der Metallplatte nicht eingebaut. Da ich zwischenzeitlich aber bei ner Schlosserei wohne... und man ihn wenigstens etwas Originaler damit machen koennte... ueberleg ich mir das mal *g

    Zitat Zitat von SamWhiskey Beitrag anzeigen
    Armer Gerät
    Falls einer ein MC Gehaeuse braucht und ein HO ueber hat, darf er sich auch gerne melden
    Bleibt der Trost, dass ich es wenigstens nicht war, der den so vergewaltigt hat; stand so in ner kleinen Spielhalle. Ich bin trotzdem froh, dass ich das Geraet hab. Auch wenns kein 100% Originaler ist Wenigstens sind die Platinen echt *g

    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    Immerhin ein Testsiegel.
    Sogar pseudo-unterschrieben

    Besten Dank, ein sehr gluecklicher "hurra er tut wieder",

    Sid
    Geändert von Sidschei (16-02-2017 um 14:10 Uhr)

  4. #19
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.407
    Manchmal sind es halt doch nur Kleinigkeiten.
    Meistens aber nicht

    Poste ruhig deine Monitorprobleme, mit Winni tummelt sich hier die absolute Koryphäe auf dem Gebiet.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #20
    Registered User
    Registriert seit
    15.02.2017
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    9
    Dann bin ich einfach mal happy, dass es hier mit einem typischen N00b-Fehler gegeben war

    Gar nicht so einfach, nen Monitor abzuknipsen *lach Gibts da einen mir nicht bekannten Trick?

    Der schwarze Balken ist nicht das Problem, der kommt vom Bild machen. Die Macken die er hat sind oben die gelben Streifen und rechts am Rand in der Mitte der Fleck. Und insgesamt hat er er nen durchgehenden, gelblichen Farbstich.

    Gruss,

    Sid
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #21
    Registered User Avatar von Marcus
    Registriert seit
    29.11.2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    172
    Das legendäre Automaten Hoff und mann Testsiegel, wie es auch auf vielen Flippern zu finden ist!

    Der Screen-Regler steht zu hoch und verursacht dadurch die Rücklaufstreifen im oberen Bereich.
    Wenn der etwas runter gedreht wird, wird es wahrscheinlich auch mit dem Gelbstich etwas besser werden, da der Monitor so viel zu hell eingestellt ist.
    Die Verfärbung kommt von einer wahrscheinlich defekten Entmagnetisierung.
    Bei dem Alter des Monitors ist das nichts ungewöhnliches und relativ einfach zu beheben.
    Geändert von Marcus (20-02-2017 um 07:47 Uhr)

  7. #22
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.407
    Es wäre vorteilhaft das Monitor Modell mal zu identifizieren.
    Wenn ich nicht irre, ist normalerweise da ein Electrohome G07 verbaut, in manchen (Bertolinis?) glaub auch ein Hantarex, aber das sieht mir weder anch dem einen noch dem anderen aus.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  8. #23
    Registered User
    Registriert seit
    15.02.2017
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    9
    Mmmmh. Ich kann auc dem Monitor nur einen Aufkleber mit folgenden Zahlenkombination erkennen: 69x0950-100

    Google angeworfen bekomme ich folgende Ergebnisse:
    1) Arcade Macine Ctr Chassis 2061108-058 MQ-29 69x0950-100 einer alten eBay-Auktion (http://www.ebay.de/itm/Arcade-Machin...0/181333754177)
    2) Gorf Monitor WG 4600 Series von der Seite forums.arcade-museum.com/archive/index.php/t-75683.html, die ich gerade nicht aufgrufen kann.
    https://forum.arcadecontrols.com/ind...?topic=33134.0 verweist ebenfalls auf eine Referenznummer der Art und nennt Wells-Gardner 4600.

    Die dort verlinkte Seite kann ich auch nicht aufrufen.

    Bevor ich mich nun weiter totsuche: Stimmt die Richtung oder ist das eh schon kompletter Quatsch? *g

    @Marcus: Danke fuer die Erklaerungen! Technisch verstehe ich deine Erklaerung, praktisch kann ich selbst damit aber erstmal nichts anfangen *g Ich dreh dann einfach mal todesmutig den einzigen schwarzen "Podi", den ich an dem Monitor sehe und schau, was sich veraendert?!?

    Sid

  9. #24
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.407
    Gut rumgestochert
    Wells Gardner scheint zu stimmen:

    http://www.dragonslairfans.com/forfo...it/capkit2.jpg

    Relevant ist dabei eher das Chassis, also die zum Monitor gehörige Platine, denn die Röhre selber.

    Hier Manual: http://www.arcade-museum.com/manuals...600_Manual.pdf

    Vorsicht beim fummeln, der Monitor hält die Hochspannung mitunter noch tagelang nach Ausschalten.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  10. #25
    Registered User
    Registriert seit
    15.02.2017
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    9
    Na, bisschen (erfolgreiche) Eigeninitiative kann man ja auch bringen, selbst wenn man keinerlei Ahnung von der Materie hat

    Dank Dir! Ja, vor dem Monitor hab ich ehrlich gesagt gehoerigsten Respekt auch nur irgendwas anzufassen. Die Warnungen sind mir bekannt und so komplett ahnungslos wie ich in der Materie bin... dann werd ich mich mal durchs Manual lesen

    Sid

  11. #26
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.407
    Der von Marcus erwähnte Screen Regler findet sich in der Regel am Zeilentrafo, dem dicken Kollegen von dem das Kabel mit Saugnapf an der Röhre angeschlossen ist.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  12. #27
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.010
    Moin
    Hab das gerade erst gesehen hier....und fragte mich gleich am Anfang ebenfalls, was ein Atari Netzteil mit Konami zu tun hat......ich meine, hinter der PCB einen Adapter zu sehen.
    Das Fehlerbild Deines Monis deutet auf ausgelutschte Elkos in der Vertikalablenkung hin.......könnte ein alter Wells Gardner mit dem Modulchassis sein.
    Wenn Screen zu hoch eingestellt ist, sieht man die Rücklauflinien nicht nur partiell, sondern auf dem ganzen Schirm. Also Finger weg davon.
    Der Farbstich könnte von falsch justierten Videostufen herrühren....mal den Einsteller für Grün Cutoff zurückstellen.
    Alterung der Röhre wäre natürlich ebenfalls nicht auszuschließen.
    Grundsätzlich gilt: Ausbauen, die Lötstellen an allen Steckverbindungen nachbessern und die paar Elkos auf den Moduln tauschen....die Dinger laufen eigentlich gut.
    Gruß
    Winfried

  13. #28
    Registered User
    Registriert seit
    15.02.2017
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    9
    So, hier nun auch mal eine Rueckmeldung wieder. Erstmal vielen Dank an Winni fuer deine erlaeuternden Worte! Dein exzellenter Ruf eilt Dir extrem voraus, ist mir sogar im Flipperforum schon mal untergekommen

    Hier gibt es jedoch ein kleines Update bezueglich des Automaten zu vermelden, was das hier betrifft:
    Zitat Zitat von Sidschei Beitrag anzeigen
    Falls einer ein MC Gehaeuse braucht und ein HO ueber hat, darf er sich auch gerne melden
    Das Missile Command Gehaeuse wird tatsaechlich seinem eigentlichen Urpsrung wieder zugefuehrt, ich hab nun halt ein anderes "falsches" Cab fuer den HO, immerhin mit Hyper Olympic Schriftzug nun vorne mit dran.

    Mich hats zwar nun nicht wirklich gestoert und ein bisschen schwer faellts mir nun doch schon, das seit nun bald 30 Jahren gewohnte Gehaeuse nicht mehr so da stehen zu haben *g aber aus meiner Flipperleidenschaft heraus kann ich das mehr als gut verstehen, dass hier Leute bei der Konstruktion einen Herzinfarkt bekommen. Und vondaher wollte ich einer Rueckfuehrung des Gehaeuses in sein Urdasein nicht im Wege stehen und der Arcade-Welt wieder einen "originalen" missile Command zufuehren, nachdem ich via PM auf das Gehaeuse angepsrochen wurde.

    Soweit erstmal hier das Update - Fragen zum "neuen" "falschen" Cab werden sicherlich auch hier noch folgen *g

    Gruesse,

    Sid

    //Edit: Bild hinzugefuegt. Diese Holzmusterung wird von mir definitiv noch bearbeitet, da bekomm ich Augenschmerzen von *lach Aber das kommt dann erst nach meinem Urlaub
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Sidschei (21-03-2017 um 11:12 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •