Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: Silverball Strato Max Motherboard keine Funktion mehr

  1. #1
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    25

    Silverball Strato Max Motherboard keine Funktion mehr

    Hallo zusammen!

    Ich bin seit Wochen echt am Verzweifeln und Ihr seid meine letzte Hoffnung!
    Ich habe einen Silverball Strato Max (der mit TFT, Kamera und Joystick) bekommen. Er lief etwa eine Stunde. Dann beim nächsten Neustart war nach wenigen Sekunden absolute Totenstille.
    Also dachte ich an ein defektes Netzteil, und es war tatsächlich an dem. Das Ding hat sich wohl verabschiedet. Also ein anderes aus einem alten PC reingebaut (250 W).
    Leider läuft lediglich der CPU Lüfter auf dem Motherboard. Die Festplatte läuft nicht an, es kommt kein Bildsignal (auch nicht an einem anderem Monitor). Ich habe mal einen PC Speaker angeschlossen - auch der bringt keinen Ton. Ebenso brachte das abziehen der einzelnen Komponetnten vom Motherboard keine Änderung.
    Also haben wir die Elkos auf dem Motherboard getauscht. Leider auch das ohne Erfolg.
    Nun weiss ich nicht mehr weiter, würde das gute Stück nur sehr ungern deswegen verschrotten!

    Es ist ein Gigabyte GA-8TRS350MT Motherboard verbaut.

    Kann mir noch jemand Tips zur Fehlersuche geben?

    Besteht die Möglichkeit, das Motherboard gegen eines des selben Typs zu tauschen, oder hat TAB da vorgesorgt und das unterbunden?

    Bin für jeden Input dankbar!

    VG Seb

    15050468_1456555164359284_1811744855_n.jpg 15057926_1456555384359262_1448914879_n.jpg

  2. #2
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.298
    Könnte natürlich sein das hier was customized wurde. Ich vermute aber wenn dann wurde nicht am MB was gemacht, sondern
    eher wie bei den Photoplays an der Peripherie. Eventuell könntest schauen ob die Bios Bausteine die selben sind. Das würde
    einen Hinweis drauf geben...

    Ich persönlich würds riskieren, auf Ebay scheints die ja noch zu geben.

    Edit: schreib auch mal Ranzo an, ev. kannst du das sogar durch ein neuers MB ersetzen.
    Geändert von zyx (10-11-2016 um 14:48 Uhr)
    "It blows my mind that with the retro gaming community and tools like MAME these games and the 8 and 16 bit cultures live on."
    Eugene Jarvis

    Cassini showed us the beauty of Saturn. It revealed the best in us. Now it's up to us to keep exploring.

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    102
    Wenn der Lüfter läuft, müsste das Netzteil ja eingeschaltet worden sein. Der Lüfter wird ja nicht über die 5Vsb laufen. Demnach müsste die Platte aber auf jeden Fall anlaufen wenn der Controllerstecker abgezogen ist - es sei denn, die Platte ist defekt.

  4. #4
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von zyx Beitrag anzeigen
    Könnte natürlich sein das hier was customized wurde. Ich vermute aber wenn dann wurde nicht am MB was gemacht, sondern
    eher wie bei den Photoplays an der Peripherie. Eventuell könntest schauen ob die Bios Bausteine die selben sind. Das würde
    einen Hinweis drauf geben...
    Bei den alten war es, soweit ich weiß, das BIOS, was modifiziert wurde. Auf dem Board kann ich rein optisch keinen Hinweis darauf finden.

    Zitat Zitat von zyx Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würds riskieren, auf Ebay scheints die ja noch zu geben.
    Ich habe aktuell gar keins gefunden, hab ich mich da zu blöd angestellt? Oder meinst Du einen ähnlichen Typ?

    Zitat Zitat von zyx Beitrag anzeigen
    Edit: schreib auch mal Ranzo an, ev. kannst du das sogar durch ein neuers MB ersetzen.
    Von dem hab ich bislang leider keine Antwort erhalten..


    Zitat Zitat von SamWhiskey Beitrag anzeigen
    Wenn der Lüfter läuft, müsste das Netzteil ja eingeschaltet worden sein. Der Lüfter wird ja nicht über die 5Vsb laufen. Demnach müsste die Platte aber auf jeden Fall anlaufen wenn der Controllerstecker abgezogen ist - es sei denn, die Platte ist defekt.
    Die Platte ist definitiv in Ordnung, denn an anderen Geräten läuft sie. Zumal der Rechner ja auch ohne Platte anlaufen sollte.
    Woher die 5V kommen, weiß ich nicht. Das Netzteil hat ja einen Power Schalter, und sobald ich den einschalte, läuft der Lüfter los.


    Danke und VG
    Seb

  5. #5
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.298
    hab grad gesehen das auf ebay nur das GA-8TRS350M ohne T gibt.. Bei Gigabyte ist aber nur GA-8TRS350MT gelistet..

    http://www.ebay.de/itm/Mainboard-Acer-Aspire-T350-MBS140A00-GA-8TRS350M-mit-CPU-1GB-Ram-301-/182323849967?hash=item2a73592aef:g:kSoAAOSwZkJUT-82

    am besten mal anfragen..
    "It blows my mind that with the retro gaming community and tools like MAME these games and the 8 and 16 bit cultures live on."
    Eugene Jarvis

    Cassini showed us the beauty of Saturn. It revealed the best in us. Now it's up to us to keep exploring.

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von seb Beitrag anzeigen
    Die Platte ist definitiv in Ordnung, denn an anderen Geräten läuft sie. Zumal der Rechner ja auch ohne Platte anlaufen sollte.
    Woher die 5V kommen, weiß ich nicht. Das Netzteil hat ja einen Power Schalter, und sobald ich den einschalte, läuft der Lüfter los.
    Ok, das Verhalten ist schon nicht richtig. Eigentlich schaltet der Schalter ja nur die 5Vsb ein. Das Netzteil wird ja erst bei Druck auf den Powertaster komplett eingeschaltet.

  7. #7
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    25
    Einen separaten Powertaster hat das Gerät nicht. Es wird durch den Kippschalter am Netzteil eingeschaltet.

    Dann werde ich es wohl mal mit einem neuen Board versuchen, wenn niemand noch eine Idee hat.
    Hoffe ich setze das Geld nicht in den Sand..

    Danke und VG
    Seb

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    438
    Hi Kollegen,

    Bin selber im Moment unter Streß...habe jetzt endlich mal einen Silverball Cosmo ergattern können mit der Software V17...und gerade habe ich es endlich mal hinbekommen, ein Image davon zu ziehen, was auch funktioniert :-)

    OK, back to topic:

    Seb, mit versch. Motherboards habe ich bis jetzt noch keine Erfahrung gemacht, da mir noch nie Boards hops gegangen sind. Ich würde an Deiner Stelle:

    1. Mal den Schaltplan anschauen: http://www.championsnet.net/fedoc_do...ato_V10_en.pdf

    2. Auf der Teileliste nachschauen, ob zum Silverball auch andere Motherboards offiziell von TAB angegeben worden sind. Also schauen wir gleich mal nach: http://www.championsnet.net/fedoc_do..._Strato_de.pdf

    --------

    831.000.019PC Motherboard Gigabyte micro ATXCharge GA8TRS300M (oranger CPU-Sockel): BIOS 49 abSystem 309 (SB V10.00 XP) BIOS 54 ab System 317 (SBV10.00 XP) Charge GA-8TRS350 (gelber CPU-Sockel):BIOS 52 ab System 312 (SB V10.02 XP) ACHTUNG:Funktioniert nur mit original Samsung Speicher - 831300015Charge SAMSORIG

    --------


    Im Manual dazu steht:

    ----------

    PC system (2.4 GHz) with PCI bus and min. 256 RAMOnboard graphics card with ATI chipsetOnboard 16-bit sound cardOnboard NetworkcardMin. 40 GB hard diskTAB-PCI interface card with ccTalk interface and FRAMUSB touch screen controllerComestero CCTalk coin checker

    ----------

    Ich habe leider keinen STRATO, sonst hätte ich nachgeschaut, was für ein Board ich drinnen habe, sorry.

    Falls Deine Platte doch sein sollte, dann melde Dich bei mir für ein Image...


    Bye und noch viel Erfolg !

    FULL MAME Installation Package : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=13377
    NEW : Version 2.0

    Silverball Kompendium : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=14314

    PGM Thread : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=11154

  9. #9
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    25
    Hallo und danke für die geballten Infos!

    831.000.019PC Motherboard Gigabyte micro ATXCharge GA8TRS300M (oranger CPU-Sockel): BIOS 49 abSystem 309 (SB V10.00 XP) BIOS 54 ab System 317 (SBV10.00 XP) Charge GA-8TRS350 (gelber CPU-Sockel):BIOS 52 ab System 312 (SB V10.02 XP) ACHTUNG:Funktioniert nur mit original Samsung Speicher - 831300015Charge SAMSORIG
    Da steht das bei mir verbaute GA-8TRS350MT ja gar nicht mit in der Liste, sondern nur die Version ohne MT.
    Die BIOS Bezeichnungen verwirren mich gerade total. Was bedeuten diese, und wo findet man diese Infos? Auf dem Aufkleber auf dem BIOS selbst (bei meinem Board) steht nichts vergleichbares..

    Habe bei eBay diese beiden Boards gefunden, welche wohl annähernd in die Richtung gehen, allerdings mit weissem CPU Sockel und optisch sehen sie völlig anders aus, als das auf der Ersatzteilliste, bzw als mein Board.

    http://www.ebay.de/itm/Mainboard-Ace.../182323849967?

    http://www.ebay.de/itm/Mainboard-Mot...MAAOSwT4lWSEBp

    So richtig weiter bin ich gerade dennoch nicht..


    Danke und VG
    Seb

  10. #10
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    25
    Im Webshop wird noch ein zweites Motherboard (PC Partner MicroATX) und als Nachfolger ein Intel Q965 Board angegeben, leider auch ohne genaue Bezeichnung.

    https://service.championsnet.net/shop/grplist.extended.asp?menu=produktkatalog&group=250 08&text=&sort=

    Für den Cosmo sind es anscheinend die selben Boards laut Webshop. Vielleicht kannst Du mal schauen, welches Board bei Dir verbaut ist?
    Geändert von seb (13-11-2016 um 17:50 Uhr)

  11. #11
    Registered User
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    438
    Morgen Seb.

    Hier mal ein paar Photos von meinem Board.

    Das BIOS ist Version 67 und leider NICHT gesockelt.

    Hoffe, Du kannst was damit anfangen, weil ich nur ungern alle Kabel von meinem Board entfernen möchte....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    FULL MAME Installation Package : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=13377
    NEW : Version 2.0

    Silverball Kompendium : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=14314

    PGM Thread : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=11154

  12. #12
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.819
    Ich plaudere jetzt einfach mal so ins Blaue, ohne von den Kisten ne Ahnung zu haben


    Vielleicht hats im BIOS eine Einstellung zerschossen, die dafür sorgt, dass der PC gestartet wird, sobald wieder Strom anliegt. Wenn die keinen separaten Ein-Taster haben, muss das ja irgendwie bewerkstelligt werden, dass der PC hochläuft, wenn der Kippschalter betätigt wird.

    Mal testen: am Panel-Anschluss (links unten auf dem Bild) mal die Kontakte für Power ON suchen und bei eingeschaltetem Netzteilschalter kurz überbrücken. Wenn er dann anläuft, eine Tastatur anschließen und im BIOS die Funktion für Resume at Power ON oder so ähnlich wieder aktivieren...sofern vorhanden.

    Eigentlich läuft der Lüfter in der Regel zwar nur, wenn der PC anläuft, aber wer weiß.


    Eventuell hat der Ausfall des Netzteils aber auch den PC/Prozessor gekillt

  13. #13
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    102
    Der Pin zum Einschalten des Netzteils kann auch hart auf Masse gelegt sein. Dann geht das NT auch sofort ohne Taster an. Am NT-Stecker: PS_ON (grün)

  14. #14
    Flipperfan Avatar von seb
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    25
    Hallo!

    Ersteinmal danke für die Fotos. Bei Dir scheint also ein völlig anderes MB mit speziellem TAB Bios verbaut zu sein. Auf diese Versionen bezieht sich also sicher auch die Versionsbezeichnung oben in der Teileliste. Auf meinem ist ja gar kein Aufkleber drauf.

    Die ganze Netzteil-Strom-Geschichte lief leider auch ins leere. Ich habe zusätzlich nochmal grün am Stecker auf Masse gelegt (dann läuft es schon an, auch wenn der Stecker nicht im Board steckt) und auch die entsprechenden Kontakte am Panelanschluss überbrückt. Leider keine Änderung: CPU Lüfter läuft. Platte läuft normal an, aber wird dann nicht weiter angesteuert, und es kommt kein Bild.

    Irgendwie erscheint mir das gerade alles recht aussichtslos.

  15. #15
    Registered User
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    438
    Das ist schade. Vielleicht hat Goly noch eine Idee...letztens in seiner Werkstatt hatte er sich noch mit einem beschäftigt. Kontaktier ihn doch mal...entweder hier über das Forum (Golytronic) oder über seine Webpage : http://www.golytronic.de/

    Ich würde:

    1. das Board komplett ausbauen und nackt auf den Tisch legen
    2. Externen Monitor, Maus und Tastatur anschliessen
    3. Strom anschliessen

    -> Anmachen. Was passiert ?

    Wenn nicht mal ein Bild kommt:

    -> GraKa kaputt -> Andere reinstöpseln...am Anfang sollte eigentlich jede GraKa ein Bild bringen
    -> Prozessor kaputt -> Vielleicht mal raus, und wieder in den Sockel rein legen / Tauschen
    -> Motherboard defekt -> Motherboard und alle Teile prüfen -> Ersatzboard besorgen

    Hört man Beep Sounds ? Ist ein kleiner Lautsprecher verbaut ? Wenn nicht -> einen kleinen einbauen und hören, welche Töne kommen

    Du hast da schon ein klasse Gerät...sogar die MAX Version. Vielleicht könntest Du davon ein Image machen ? Eine MAX Version fehlt noch in unserer Sammlung...


    Bye und Grüße,

    André

    FULL MAME Installation Package : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=13377
    NEW : Version 2.0

    Silverball Kompendium : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=14314

    PGM Thread : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=11154

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •