Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TV Ideal +5V Problem - HILFE

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    57

    TV Ideal +5V Problem - HILFE

    Mein TV Ideal hat mir schon 8 Jahre treue Dienste geleistet, doch kuerzlich ging irgendwas schief. Auf der Netzteil Platine hatte die 3 LED von oben nur so geglimmt. Es stellte sich heraus, das die 2. Feinsicherung von oben durchgebrannt war. Nach dem Tausch hab ich dann wohl auch gleich die naechste durchgehauen - es lag an meinem Steckern. Problem geloest, Sicherung bleib drinnen, aber sobald ich eine Platine anschliesse geht die 3. LED von oben aus und die Spannung faellt von +5.4V auf +0.8V. Sobald ich die Platine abstoepsle, kommen die +5.4V wieder.

    An den Steckern/Kabeln kann es nicht liegen. Die hab ich alle durchgemessen und alles erdenkliche auf Kurzschluss geprueft.

    Hat vielleicht irgendjemand einen Tip? Schaltplaene kann ich leider nicht lesen/verstehen.

    Gruss
    Holger

  2. #2
    Registered User
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von HolgiB Beitrag anzeigen
    Mein TV Ideal hat mir schon 8 Jahre treue Dienste geleistet, doch kuerzlich ging irgendwas schief. Auf der Netzteil Platine hatte die 3 LED von oben nur so geglimmt. Es stellte sich heraus, das die 2. Feinsicherung von oben durchgebrannt war. Nach dem Tausch hab ich dann wohl auch gleich die naechste durchgehauen - es lag an meinem Steckern. Problem geloest, Sicherung bleib drinnen, aber sobald ich eine Platine anschliesse geht die 3. LED von oben aus und die Spannung faellt von +5.4V auf +0.8V. Sobald ich die Platine abstoepsle, kommen die +5.4V wieder.

    An den Steckern/Kabeln kann es nicht liegen. Die hab ich alle durchgemessen und alles erdenkliche auf Kurzschluss geprueft.

    Hat vielleicht irgendjemand einen Tip? Schaltplaene kann ich leider nicht lesen/verstehen.

    Gruss
    Holger

    Gleiches Problem:-(
    Hat jemand eine Idee ?

  3. #3
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.949
    Kurzschluss auf der Platine?

    Ansonsten vielleicht mal die Elkos auf dem Netzteil erneuern.

  4. #4
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.267
    Das haben wir doch schon "nebenan" abgehandelt.
    Typisch für den Ausfall des Stepdown-Transistors BDX66C auf der Netzteilplatine.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •