Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Immer noch aktuell: Suche Arcadetechniker Raum München

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    10

    Immer noch aktuell: Suche Arcadetechniker Raum München

    Hallo zusammen,

    ihr könnt mich doch jetzt nich im Stich lassen, irgendjemand muss es doch in München geben der technisches Verständnis zu Arcadeautomaten hat. Reiner Arcadespieler, also ich, ist immer noch auf der Suche nach nem Techniker, der sich meinen Operation Wolf/Bear mal anschaut. Soweit läuft das Dingens ja aber irgendwas passt nicht. Meine Schüsse kommen nur ca. jedes 20. Mal als Signal an, dementsprechend dauert es nie lange bis ich das zeitliche gesegnet hab.

    Also, an alle Techniker aus dem Raum München da draußen. Wäre super wenn ihr euch melden könntet und wir mal gemeinsam an dem Ding basteln, selbstverständlich gegen Entschädigung.

    Danke euch, viele Grüße
    Daniel

  2. #2
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    5.065
    Ich habe keinen Plan von den Dingern, aber lass uns mal strukturiert vorgehen

    Gibt es eine Art Testmenü, wo man die Knarren testen kann? Wo man eventuell sehen kann, wenn der Trigger gezogen wird? Denn das würde dann ja bedeuten, dass das Signal aus der Wumme auf der Platine ankommt und der Fehler bei der Auswertung liegt. Falls die Platine die Schusssignale gar nicht richtig empfängt, kann man den Signalweg vom Trigger aus bis zur Platine verfolgen. Wie gesagt, ich habe keine Ahnung von dem Teil!! Ich beschreibe hier nur, wie ich vorgehen würde. Zuerst sollte man den Fehler eingrenzen und dann an die (externe?) Reparatur denken.
    Geändert von Luigi (06-06-2016 um 18:54 Uhr)

  3. #3
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    188
    gibts in münchen keine Fernsehtechniker oder elektroniker mehr ?

    Alles gereinigt ?
    Bei gutem Licht mal die Platine genau (!) betrachtet ?

    Leiterbahnunterbrechungen wie zb. auf dem Foto ersichtlich ?
    Scratches.jpg
    Sieh dir mal den "Kratzer" genau an... Da sind Leitungen unterbrochen !




    Möglichkeit 1
    Wird wohl ein buffer ic oder ein Pull up array defekt sein ? .... weil jamma adapter (mal) verkehrt angeschlossen ?

    Schau mal das video an.... Kannst dir Untertitel einschalten und autom. übersetzen wenn nötig ...
    https://www.youtube.com/watch?v=wLZygwZKBsI
    Geändert von mos6581 (07-06-2016 um 14:28 Uhr) Grund: typo

  4. #4
    Moderation Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    830
    falls ne lightgun verwendet wird:
    linse reinigen, helligkeit / kontrast einstellen............

    bei positional gun (potis):
    poti reinigen, triggerkontakt überprüfen
    Geändert von Astrocade (07-06-2016 um 19:08 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  5. #5
    AI Hilfssheriff ;-) Avatar von Willi.O
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    3.382
    da gibs paar leute ... Phorzheim KArlsruhe .... kommt das hin ... mit München ?
    TV-Ideal....
    und die Zukunft gehört Ihnen

  6. #6
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.428
    ne willi, das ist nicht gerade ums eck

    Ok, mach das mal was dir vorgeschlagen wurde. Das kann man auch als Nicht "Arcade Techniker" Wir helfen dir da schon durch.. Hie und da komm ich als Tiroler sogar nach München... Aber da brauchst du Geduld, so oder so ^^
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  7. #7
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    188
    sorry wegen obigen Post, du hast ja eine Lichtpistole. Da wird der Eingangsbuffer es wohl weniger sein. die verwendet man bei Joystick Spielen.
    Der Tip mit Linse reinigen und Abzugkontakt checken ist richtig.

    Schau dir bitte noch das Kabel von der Lichtpistole an, vielleicht ist es geknickt , eingeschnitten oder sonst irgendwie beschädigt.
    dann kann es schon sein das du einen Wackelkontakt hast.

    oder jemand hat dir einen digitalen Bildschirm (TFT) in das Gehäuse verbaut ?

    Lichtpistolen funktionieren nur auf 50/60 Hz TVs / Bildschirmen
    und


    Alle Lightguns besitzen zwei Elemente: Einen Abzug sowie eine Photodiode, die das vom Fernseher abgestrahlte Licht wahrnimmt. Beim Schuss färbt das Spiel den Bildschirm für einen Sekundenbruchteil schwarz, im nächsten Einzelbild ist nur das Ziel weiß dargestellt. Nimmt die Photodiode die Änderung der Lichtintensität war, ist das Ziel getroffen.
    Das bedeutet Hintergrundprojektion wie bei House of Death oder Video / Röhrenbildschirm (globige Kiste).
    und mit Röhre ist dann wirklich VIDEO / RGB gemeint und nicht PC Technik (VGA Schirm, Mame)

    Falls ich mich irre bitte um Korrektur.
    Hast du das gelesen ?
    http://www.lightguninfo.de/zurseite.php



  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    10
    Hallo an alle,

    erst Mal sorry, dass ich mich so spät melde aber ich war mal tatsächlich für 2 Monate off. Danke euch alle für die Tipps, habe diese mittlerweile auch soweit befolgt (soweit ich das konnte) aber das Problem ist leider immer noch da.

    Also, die Suche nach nem Techniker im Raum München geht weiter. Sollte jemand von euch doch mal ums Eck ein darf er sich gerne melden .
    Bin mittlerweile auch zum Verkauf bereit. Also wenn jemand Interesse hat gerne Privatnachricht an mich.

    Viele Grüße
    Dansen

  9. #9
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    5.065
    Sorry, ich bin leider etwas zu weit weg von München, als dass ich mal eben reinschauen könnte.


    Hast du mal den Test-Modus aktiviert (laut Handbuch Switch 3 auf der Switch-Bank1)? Ich hab das grad mal über Mame angeschaut. Dort kann man auch sehen, wenn der Trigger betätigt wurde. Reagiert der jedes Mal, wenn du den Trigger betätigst?

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    10
    Luigi, danke schon mal für dein Feedback. Habe ich nocht nicht gemacht, werde ich mal checken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •