Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Konami Quadro Bildröhre

  1. #1
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17

    Konami Quadro Bildröhre

    Hallo Arcadefreunde,

    mein Automat hat eine Röhre mit der Bezeichnung
    A59eas13x01.
    Mir wurde jetzt eine Hantarex Röhre mit folgender Bezeichnung angeboten:
    A59ECY13X01

    Weiss jemand ob die Kompatibel sind oder wo die Unterschiede sind?

    Vielen Dank schonmal.

    lg

    Benjamin

  2. #2
    I am the law Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.343
    laut dem thread bei den englischen kollegen sollte das passen:

    that means you have phillips 25 inch tube which can be replaced by a videocolor tube of code nos.A59ECY13X01 and A59EAS13X01
    Aber Winni weiss ev. mehr
    Geändert von zyx (06-04-2016 um 08:57 Uhr)
    "It blows my mind that with the retro gaming community and tools like MAME these games and the 8 and 16 bit cultures live on."
    Eugene Jarvis

    Cassini showed us the beauty of Saturn. It revealed the best in us. Now it's up to us to keep exploring.

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  3. #3
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Danke, das wäre gut. Hab ähnliches auf einer französischen Seite entdeckt. Nur habe ich nirgends etwas über die technischen Unterschiede gefunden.

  4. #4
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Hab die Hantarex Röhre bestellt. Jetzt heisst es Daumen drücken

  5. #5
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Hallo,
    wollte nur noch ein kleines Feedback geben.

    die Röhre passte soweit. Hatte das Problem, dass die Röhrenheizung
    Nach einem Platinenwechsel nicht wollte (der Rest funktionierte). Evtl ein falsches Pinout.
    Nach kurzer Zeit ohne Spannung, lief alles wieder. Komisch.

    Danke nochmal an Winnie, für die Tipps.

  6. #6
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.031
    Dann schau mal auf dem Neckboard nach kalten Lötstellen des Lochkreises für die BR-Fassung!
    Möglicherweise auch Lötstellen am Zeilentrafo............
    Ich hätte auch noch eine 59iger dafür passend am Lager, falls jemand sowas braucht.
    Gruß
    Winfried

  7. #7
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Leider läuft der Automat immer noch nicht, die Bildröhrenheizung will einfach nicht. Ein Radio- und Fernsehtechniker, der die Lötstellen erneuert hat, ist ratlos. Hat evtl. jemand einen Kontakt, zu dem ich das Chassis Board einsenden könnte?
    Bin für Ratschläge dankbar.

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    09.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    176
    Na z.b. deinem Vorposter winni hier.

  9. #9
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von winni Beitrag anzeigen
    Dann schau mal auf dem Neckboard nach kalten Lötstellen des Lochkreises für die BR-Fassung!
    Möglicherweise auch Lötstellen am Zeilentrafo............
    Ich hätte auch noch eine 59iger dafür passend am Lager, falls jemand sowas braucht.
    Gruß
    Winfried
    Hi Winfried,
    Würdest Du Dir das Board mal ansehen, wenn ich Dir das zuschicke?
    Der lokale Radiomann meinte es kommt kein Saft an der Ablenkeinheit an. Lötstellen hat der nachbearbeitet, aber irgendwie ist er jetzt ideenlos.

    Gruß

    Benjamin
    Geändert von Dragonking (05-03-2017 um 10:13 Uhr)

  10. #10
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.031
    kannst Du machen, bin aber im moment recht busy
    Gruß

  11. #11
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von winni Beitrag anzeigen
    kannst Du machen, bin aber im moment recht busy
    Gruß
    Wenn Du das machen würdest, wäre das Super. Ist überhaupt nicht dringend.

    Ich hab sonst niemanden, den ich noch fragen könnte. Schick mir doch bitte eine Nachricht mit Deinen Kontaktdaten, dann können wir das besprechen.

    Vielen Dank.

  12. #12
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.031
    Bin schrecklich busy gewesen, aber über die Eiertage soll es endlich mal was werden.......

    01.jpg

    Sodele, Adapter gelötet..... warum müssen denn alle Hersteller immer ihr eigenes Süppchen kochen
    ... dann kann ich es anschließen und beurteilen

    stay tuned
    Gruß
    Winfried

  13. #13
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von winni Beitrag anzeigen
    Bin schrecklich busy gewesen, aber über die Eiertage soll es endlich mal was werden.......

    01.jpg

    Sodele, Adapter gelötet..... warum müssen denn alle Hersteller immer ihr eigenes Süppchen kochen
    ... dann kann ich es anschließen und beurteilen

    stay tuned
    Gruß
    Winfried
    Hey Winfried,
    👍🏼 Danke
    Wünsche Dir schöne Ostertage.

  14. #14
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.031
    Stand der Dinge:
    Netzteilschaltung defekt, dazu spuckt der Ablenkprozessor keine Signale aus, obwohl er die Anlaufspannung bekommt
    Keine Kurzschlüsse oder verbrannten Bauteile festzustellen, habe noch Hoffnung!
    Nachher mal gezielt weitersuchen, ob ich den Prozessor bestellen muß.....
    Ist ein französisches Machwerk..... zum Glück gibt es Unterlagen
    Andy sei Dank!
    http://www.andysarcade.de/data/coino...monitronic.pdf
    Ab Seite 10 paßt das......nun gehts voran
    Gruß

  15. #15
    Registered User Avatar von Dragonking
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von winni Beitrag anzeigen
    Stand der Dinge:
    Netzteilschaltung defekt, dazu spuckt der Ablenkprozessor keine Signale aus, obwohl er die Anlaufspannung bekommt
    Keine Kurzschlüsse oder verbrannten Bauteile festzustellen, habe noch Hoffnung!
    Nachher mal gezielt weitersuchen, ob ich den Prozessor bestellen muß.....
    Ist ein französisches Machwerk..... zum Glück gibt es Unterlagen
    Andy sei Dank!
    http://www.andysarcade.de/data/coino...monitronic.pdf
    Ab Seite 10 paßt das......nun gehts voran
    Gruß
    Hört sich gut an. Danke für die Info.
    Gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •