Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28

Thema: Was kann das für ein Atari Spiel sein ???

  1. #1
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126

    Was kann das für ein Atari Spiel sein ???

    Kennt jemand dieses Spiel ?
    Wie heisst das bitte ?

    UnknownAtariArcadeBoard.jpg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arcade-Fan_de
    Registriert seit
    24.08.2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3.710
    Auf jeden Fall eine sehr alte (ich schätze noch 70er Jahre).
    Schau mal hier alle durch:
    http://www.crazykong.com/pcbs/

    Eine Liste der Spiele aus der Zeit:
    Pong 1972/Pong Doubles 1973/
    Gotcha 1973/Space Race 1973
    Pin Pong 1974/Quadra Pong 1974
    Super Pong 1974/Coupe du Monde 1974
    Rebound 1974/Gran Trak 10 1974
    Gran Trak 20 1974/Qwak! 1974
    Anti-Aircraft 1975/Crash'n Score 1975
    Steeplechase 1975/Goal/4 1975
    Shark JAWS 1975/Hi-Way 1975
    Jet Fighter 1975/Stock-Car 1975
    Stunt Cycle 1976/Le Mans 1976
    Breakout 1976/Night Driver 1976
    Cannonball 1976/Cops n' Robbers 1976
    Tank 8 1976/Flyball 1976
    Outlaw 1976/Sprint 2 1976
    Sprint 4 1977/Sprint 8 1977
    Atari.Dominos 1977/Canyon Bomber 1977
    Destroyer 1977/Starship1 1977
    Triple Hunt 1977/Poolshark 1977
    Avalanche 1978/Catch 1978
    Atari Football 1978/Super Breakout 1978
    Tournament Table 1978/Skydiver 1978
    Sky Raider 1978/Fire Truck 1978
    Orbit 1978/Atari Video Pinball 1978
    Atari Football 1978/Atari Baseball 1979
    Atari Basketball 1979
    Asteroids 1979/Lunar Lander 1979
    Subs 1979/
    Suche: Atari´s Escape From The Planet of the Robot Monsters, Xybots und Asteroids (kleine Straßenvariante).
    Ausserdem: Vanguard (im Zaccaria-Gehäuse) Quartet (im Sega-Gehäuse) und Star Raker!

  3. #3
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126

    Antikes Arkade Brett - 1974

    Vielen Dank für Deine Hilfe.
    Habe mir viele durchgesehen und noch kein passendes gefunden

    Habe nochmals ein hochauflösendes Foto raufgeladen ...
    Frage mich was man an den Flachbandstecker anschließen sollte ...
    Die meisten PCBs aus dieser Zeit haben diesen Anschluß nicht ...

    http://imgur.com/cDfJBV3

    Habe folgendes auf den Foto erkannt:

    Ein Bipolar PROM ist auf dem Board verbaut ähnlich beim Atari GranTrak10
    http://imgur.com/4rpS4fy
    auf dem sich Grafikdaten befinden könnten , Kann leider aufdruck nicht erkennen ...

    VSM 2 (hersteller der Platine?)
    RT20 (name des Spiels) Revision C (also mehr als eine Auflage)
    No. 90115
    (C) 74

    Vielleicht weiß jemand was das bedeuten könnte ?

    Geändert von mos6581 (24-05-2016 um 16:11 Uhr)

  4. #4
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    601
    (C) 74 dürfte das baujahr sein........
    Geändert von Astrocade (24-05-2016 um 16:11 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    238
    Das "PROM" könnte ein normales SN74xx sein. Es gibt auch 74er mit dem großen 24poligen Gehäuse.
    Könnte auch ein RAM sein.
    Geändert von SamWhiskey (24-05-2016 um 16:27 Uhr)

  6. #6
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126
    Hmm, vielleicht.
    Das heisst ich muss mal ausmessen was da rein und rausgeht ...

    Interessanterweise hat das Board keinen Quarz.
    Oder er fehlt bei mir ?

    Sehr mühsam.

  7. #7
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.230
    Das Flachbandkabel könnte an einen Vektormonitor gehören, bei dem die Wandler mit onboard sind............
    Und einen Quarz brauchts hier nicht, da könnte ein normaler R/C Oszillator verbaut worden sein.
    Gruß
    Winfried

  8. #8
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126
    Danke Winfried,

    Kann man Vectorspiele ohne CPU machen ?
    Kein Prozessor und kein Quarz.
    sehr eigenartig ....

    Aber möglich wäre es .... wer weiss was am Anschluss alles
    angeschlossen war.
    Schade das ich auf keiner Website das Board wiedererkenne....

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    238
    Wenn's denn ein Vectorspiel ist, wird's eh schwierig, weil man dafür einen ziemlich speziellen Monitor braucht.
    Die sind äußerst selten...

  10. #10
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126

    Wahrscheinlich ist es GRAN TRAK 20

    Wahrscheinlich ist es GRAN TRAK 20

    Rasterspiel.
    Ohne CPU
    nur TTL
    1974


    Ans Flachband kommt Lenkrad, Gaspedal, Bremse und Gangschalter
    für 2 Spieler

    Gefunden habe ich die Info (RT 20) bei Andys Arcade der Bronzezeit..

    [SIZE=2]TM-004 - Gran Trak 20 / Trak 20[/SIZE]
    [SIZE=2]YES[/SIZE]
    [SIZE=2]YES[/SIZE]
    [SIZE=2]
    Both [/SIZE]
    [SIZE=2]A001791 (RT20)
    A001793
    (A20 - K4DRTA)[/SIZE]


    ABW092 Gran Trak 10 - RTK A000872 [K] stamped RK0909 and 745 no sync but complete good condition
    ABW129 Gran Trak 20 (RT20 main) A001791 1507-1 has hack board mounted to side? lots of writing on it
    ABW108 Gran Trak 20 (RT20 main) A001791 [D] TB2590 JK garbage onscreen
    ABW109 Gran Trak 20 (A20 digital) A001793 [D] TB1560 JK untested
    ABW031 Gran Trak 20 (A20 digital) A001793 [D] TB1437 untested



    Leider habe ich im NETZ keine Bilder vom Gran Trak20 PCB Board gefunden.
    Und in allen Operator Manuals die ich gefunden habe gibts nur Schaltplan
    vom Monitor und vom Audio Teil ! der Digitalplan fehlt im Operators Manual
    und das Service Manual finde ich auch nicht

    Da der Grantrak 10 nur 1 Prom hat , ich aber 3 Sockel auf dem leider
    nur 1 PROM bestückt ist kann ich das GranTrak10 Manual vergessen ...

    Zum Glück kein Vector Spiel :-)

  11. #11
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126
    Alles gefunden.
    Schaltpläne

    http://www58.zippyshare.com/v/QnqX7ArW/file.html

    , Operator Manuals etc...
    http://www91.zippyshare.com/v/ew55eQSc/file.html
    http://www66.zippyshare.com/v/9PadX6Y7/file.html



    Sehr mühsam aber nötig um das Schätzchen wieder zu beleben
    Geändert von mos6581 (26-05-2016 um 18:07 Uhr) Grund: Links hinzugefügt falls jemand das gleiche Problem hat...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arcade-Fan_de
    Registriert seit
    24.08.2002
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3.710
    Zitat Zitat von mos6581 Beitrag anzeigen
    Alles gefunden.
    Schaltpläne, Operator Manuals etc...
    Sehr mühsam aber nötig um das Schätzchen wieder zu beleben
    Freut mich für dich.Schön dass du das Atari-Teil rettest!
    Suche: Atari´s Escape From The Planet of the Robot Monsters, Xybots und Asteroids (kleine Straßenvariante).
    Ausserdem: Vanguard (im Zaccaria-Gehäuse) Quartet (im Sega-Gehäuse) und Star Raker!

  13. #13
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126

    Retten

    Ja retten ist das Ziel.

    Vorher muss man aber noch einen P Mos ROM Leser bauen um das Rom zu Dumpen.
    (-12 V Pmos Prom Mist aus den 70ern) hoffe die Nickel Crom Matrix ist nach 40 Jahren nicht defekt.
    Hatte schon einige NiCr Proms mit defekten Inhalt bei den Bally Vegas Automaten - nix schönes aber
    es gab Lösung)

    Arduino wird dabei helfen

    GranTrak20_video.jpg

    GranTrak20_cabinet_klein.jpg

  14. #14
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    601
    die proms sollten längst ausgelesen worden sein.........musst mal suchen........
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  15. #15
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    126
    Sollten ja , sind aber nicht.
    Diese Proms wurden damals (74) von TI bei der Herstellung
    Maskenprogrammiert.
    Diese Teile schafft keines unserer Geräte auszulesen, dazu
    braucht es schon mehr ...

    Aber wenn du mehr weißt , freue ich mich auf Deine Info :-)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •