Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Amidar PCB reagiert nach einiger Spielzeit nicht mehr

  1. #1
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15

    Amidar PCB reagiert nach einiger Spielzeit nicht mehr

    Hallo,

    ich besitze ein originales Amidar PCB von Konami.

    Ich habe das PCB heute zum erstenmal mit einem Supergun und einem Jamma to Konami Adapter

    angeschlossen.

    Leider reagiert das Spiel nach eingier Zeit nicht mehr wie es soll sprich der Joystick reagiert nicht mehr, oder kein Sound,

    oder das Startbild (blaues Feld) erscheint ....

    wäre super wenn jemand mir helfen könnte da ich neu auf diesem Gebiet sind

    P.S.ich suche auch noch ein Q*Bert PCB

  2. #2
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    525
    du hast sicher durch den adapter einen spannungsverlust an der pcb.
    es sind einige kaufbare adapter im umlauf, welche einfach murks sind.
    kannst du die spannung an der pcb (nicht netzteil) messen?
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  3. #3
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich benutze ein ATX powersupply am Supergun, und am Adapter stelle ich den Switch auf -5 Volt.

  4. #4
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    525
    ok, aber das beantwortet leider nicht meine frage............
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  5. #5
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15
    Leider weiss ich nicht wo ich auf dem Board die 12V messen kann.
    Wieviel Wattt muss eigentlich der Powersupply aufbringen?

  6. #6
    Registered User Avatar von Andreas_AUT
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    221
    Eigentlich solltest du die 5v messen. http://www.wolfgangrobel.de/arcadetech/jamma.htm

  7. #7
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    Wieviel Wattt muss eigentlich der Powersupply aufbringen?
    800 watt sollten es schon sein..............................nee, spass.....
    da brauchst du dir keine sorgen zu machen, die reichen immer für das alte zeuchs.

    vermutlich ist hier aber eh schon schluss für dich, wenn du nicht messen kannst wieviel spannung an der pcb (5V) anliegt.
    und leider lässt sich ein ATX netzteil sowieso nicht nachregeln..............
    Geändert von Astrocade (27-12-2015 um 08:21 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  8. #8
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15
    Voltmeter hab ich schon 😃 und die Pinbelegung dank Dir jetzt auch... check die Spannung heute noch

  9. #9
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    525
    gut,
    und denk dran AN DER PCB zu messen.
    sie sollte zwischen 4,75 und 5,25 V liegen
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  10. #10
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15



  11. #11
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15
    Habe Gyruss mit den Adaptern getestet und läuft einwandfrei

  12. #12
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    525
    dieser adapter ist müll, er "frist" 0,31 volt von deinen +5V durch zu dünne leiterbahnen.
    das könnte zu wenig für die amidar pcb sein.

    man misst immer spg + gegen GND,
    deine erste messung ist +5v gegen +12v. das bringt nix.
    Geändert von Astrocade (30-12-2015 um 20:45 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  13. #13
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15
    Oder das ATX powersupply liefert keine 12V

  14. #14
    Registered User Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    15
    Adapter ist von Arcadeforge.de

  15. #15
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    525
    doch tut es, du hast nur falsch gemessen,
    außerdem läuft die pcb auch ohne die +12v, jedoch dann ohne sound.

    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    Adapter ist von Arcadeforge.de
    eben........
    Geändert von Astrocade (30-12-2015 um 20:47 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •