Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Atari Asteroids Lagerfund

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    08.08.2015
    Ort
    Leverkusen opladen
    Beiträge
    19

    Atari Asteroids Lagerfund

    Suche hier auf diesem Wege kompetente Hilfe .Das Gerät lässt sich einschalten aber auf Bildschirm blitzen nur striche oder grosse Kreuz ähnliche muster kurz auf...Und das feuer Geräusch ertönt. .Bin aus Leverkusen bei Kòln und wùrde mich über professionelle Hilfe freuen...faire Entlohnung ist selbstverständlich. ..<img src="/designs/bl/images/smilies/smile.gif" border="0" alt="" title="Smilie" smilieid="1" class="inlineimg">

  2. #2
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.006
    Schick die Platine zu "Speleo" und mache alle Steckvebindungen wieder gängig!
    Die Ablenkplatine das Vektormonitors braucht ebenfalls eine Überarbeitung der Lötstellen, im Bereich der Steckverbinder.
    Dann wirst Du glücklich damit.
    Winfried

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    08.08.2015
    Ort
    Leverkusen opladen
    Beiträge
    19
    Hallo winni, Danke für die Info...da ich in so Geräten noch nie hantiert habe, meine Frage.Wie siehts aus mit Reststrom auf ausgeschaltetem Gerät? Und der Speleo finde ich im Internet? Gruss Thomas. ...

  4. #4
    Jammalappen Avatar von Hass
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    430
    Oben der Reiter "Andys Arcade (Vector) Repair".

  5. #5
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.006
    Also Restspannung gibt es hier nach einigen Minuten nicht mehr.
    Nicht dort, wo Du dran mußt. An dem "Loch" hinten in dem Tubus der Bildröhre stehen im Betrieb ca. 15 bis 18 KV, das entlädt sich aber nach spätestens einem Tag.
    Ist direkt hinter dem kleinen Käfig im Monitor, dort wird die Hochspannung für den Betrieb der Röhre generiert.
    Dein Aufgabengebiet sollte sich auf das Reinigen und Blankmachen der Steckverbindungen beziehen, dazu gehören auch Sicherungshalter und der Platinenstecker.
    Dann die größere Platine von hinten im Monitor ausbauen, merke Dir die Steckverbinder und löte alle großen Bauteile und die Stifte der STVs nach.
    Möglichst nichts verstellen, dann einfach wieder einbauen. Das Gleiche gilt für die Netzteilplatine, das AR-Board. Später dann unbedingt den "Sense-Mod" machen.
    Wenn die Platine immer noch zickt, macht der Andreas sowas für schmalen Kurs professionell wieder fertig.
    Du solltest aber schon mit dem Übersichtsschaltplan was anfangen und die Spannungen an der PCB, auch die Wechselspannungen, messen können.
    Gruß
    Winfried

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    08.08.2015
    Ort
    Leverkusen opladen
    Beiträge
    19
    Na da gebe ich mich jetzt mal dran....gibts auch quellen wo ich die weissen Taster sowie die kleinen rot blinkenden starttaster bekomme? Und gibts retrofolien oder ähnl. fürs Bedienpaneel? Ich hab das Standgerät in1,40höhe mit kleinem Bildschirm..

  7. #7
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.006
    Das weiß ich nicht, ich hatte damals für mein Upright ein CPO aus USA bekommen. CPO=Control panel overlay
    Und die schwarzen Atari Taster, wenn die auch noch Lampen drinne haben, werden heute mit Gold aufgewogen....
    Stichwort: Atari Cone Buttons
    Die weißen Taster sind reletiv easy zu beschaffen, die sind entweder völlig vergilbt oder durch Zigaretten verbrannt....aber auch bei anderen Automaten recht häufig.
    Stichwort: Leaf Switch
    So war es bei mir jedenfalls, das Panel sandstrahlen lassen, dann schwarzer Einbrennlack auf das nackte Metall, klar, das muß vorher alles abgebaut werden.
    Dann die Folie drüber, issn bischen tricky, am Besten, ne dritte Hand eines Freundes hilft und hält dann dabei
    Gruß und viel Spaß
    Winfried

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •