Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Asteroids k-Putt :(

  1. #1
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.549

    Asteroids k-Putt :(

    Grundsätzliche Funktion ist gegeben, allerdings hat es in der Mitte einen kleinen Punkt von dem eine kurze Linie ausgeht Diese Linie ändert immer mal die Richtung, sieht 'n bisschen aus wie der Zeiger einer Uhr.
    Solche kurze Linien tauchen auch immer mal wieder in Asteroiden auf.
    Selbsttest gibt nix her, da sieht man das Phänomen auch nicht.
    Hatte vorher ein defektes RAM auf P4, das hab ich getauscht, das hat zwar den Selbsttest zum Schweigen gebracht, aber sonst nix geändert.
    Auf dem Bild sieht man den Strich in der Mitte (am Raumschiff, ist aber nicht damit verbunden, der Strich bleibt immer in der Mitte und dreht sich in verschiedene Richtungen), ausserdem kann man es links an dem Astroiden erkennen (der hellere Strich der nach rechts oben zeigt) und am Score oben links taucht es auch auf.



    Jemand 'n Tip?
    Geändert von Laschek (23-06-2015 um 13:32 Uhr)

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  2. #2
    Registered User Avatar von 71er*Alex
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    57
    .... speleo könnte dir eventl. weiterhelfen , der ist doch Asteroids Experte ?!

    Gruss Alex

  3. #3
    SLAM -Who needs a CPU? Avatar von speleo_de
    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.688
    Sieht so aus, als ob der Strahl zu früh eingeschaltet wird, wenn er auf eine neue Position bewegt wird, um dort ein Element (Asteroid oder Schiff oder ..) zu zeichnen.
    Wohl nichts, wo eine Ferndiagnose möglich ist ...
    Andreas (speleo_de)

    ... nur Wenige sind imstande, solche Diskussionen fair und wie Erwachsene zuführen ...

  4. #4
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.549
    ICH BRAUCHE MAL FAKTEN!



    Allgemeine Frage zu Asteroids, bzw. bestimmten Chips, hat jetzt nix konkret mit obigem Problem zu tun (das existiert in der Form nicht mehr):

    Vector Timer: Zähler in Position B7, C7, und D7
    Asteroids Rev.A hat dort 74LS191
    Asteroids Rev.B hat dort 74LS161
    Nun bin ich leider zu dumm um via Datasheet festzustellen was der Unterschied zwischen beiden ist, aber direkt kompatibel sind sie anscheinend nicht?!
    Meine Verwirrung wird komplettiert durch die Tatsache dass ich hier ein Asteroids Board habe welches keinen von beiden Typen hat, sondern stattdessen mit N9316N ausstaffiert ist. Und zu denen find ich schlicht nix.

    Ich habe nun den N9316N auf B7 durch einen LS161 ersetzt -> funktioniert, allerdings musste ich die Bildgröße via X-Gain und Y-Gain wieder justieren, die war ziemlich verstellt. Kann natürlich sein dass ich beim basteln die Potis verstellt hab.
    Dann habe ich testweise einen LS191 eingesetzt -> Spiel ging nicht. Was mir sagt dass LS161 und LS191 nicht kompatibel sind

    Also, wie kann an ein und derselben Position ein anderer Chip genutzt werden, da muss doch irgendwo noch irgendwas anderes verändert worden sein?
    Und ist dann also N9316N = LS161. Oder wie? Oder was?

    Erleuchtet mich!

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #5
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.082
    74LS161: synchroner 4 Bit Binärzähler
    74LS191: synchroner 4 Bit Binär-Aufwärts/Abwärtszähler

    Der 191er kann auch runter zählen. Bei Vectorkoordinaten eigentlich recht wichtig. Außer, man invertiert mit Zusatzlogik die Ausgänge.

  6. #6
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.549
    Der 161 zählt also nur aufwärts?

    Irgendeine Idee bezügl. N9316N?

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  7. #7
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.082
    Der 9316 ist auch ein reiner Aufwärtszähler. Ich könnte mir vorstellen, dass alle irgendwie kompatibel sind, wenn der U/D-Eingang fix auf Hochzählen gesetzt ist... Musst Du halt mal den Schaltplan konsultieren.

  8. #8
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.082
    Asteroids verwendet übrigens lt. Schatplan den U/D-Eingang, genau so wie die Clones von Proel (Meteorite) und Sidam (Asterock), somit dürfte hier nur der 191er in Frage kommen.

    http://www.wolfgangrobel.de/arcadere...teorites24.jpg

  9. #9
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.082
    Die ICs auf B7, C7 und D7 sind reine Vector Timer Zähler, die zählen nur aufwärts. Da sollten bei entsprechender Beschaltung alle drei gehen. Pinbelegung checken und bei 191er den U/D-Eingang auf U stellen.

  10. #10
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.549
    Ok

    Wie geschrieben bin ich zu dumm anhand der Datasheets, sprich der Pinouts, festzustellen wie gleich oder nicht die sind. Mit den Bezeichnungen kann ich nix anfangen, schliesslich bin ich kein Experte
    Und den U/D Eingang auf U stellen, da lache ich doch silberhell, wie soll das gehen, da ist doch kein Schalter am Chip!
    Im Prinzip ging es mir halt um die Frage inwieweit also scheinbar zumindest 191 und 161 nicht direkt 1:1 austauschbar sind. Bei den Boards die den 191 benutzen ist also irgendwo noch Zusatzlogik verbaut?

    Und wieso ist dieser N9316N so anders benamt und obskur?

    Ächz.
    Stöhn.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  11. #11
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.082
    Ich denke ja, Zusatzlogik oder der Pin auf 5V oder Masse gezogen, hab jetzt leider keine Zeit, die Details zu ermitteln.
    Der 9316 ist halt ein National Uralt-Typ, pre-74er Ära.

  12. #12
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.549
    Zeit hat man nicht, die nimmt man sich
    Danke jedenfalls für die ganze Info.

    Weiss noch nicht ob ich jetzt schlauer bin als zuvor oder nur besser verwirrt

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  13. #13
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.082
    Ich tu, was ich kann...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •