Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Langsames Sterben des IGS PGM

  1. #1
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630

    Langsames Sterben des IGS PGM

    So, nun habe ich alle (...) von der Säure zerfressenen Leiterbahnen überbrückt & durchgemessen.

    Das komplette Systemsetup (keine Hardwarefehler..alle RAMs i.O. ..) funktioniert vollständig..sobald
    ein Cartridge (alle getestet) drin ist, sehe ich nach wievor Pixel-Müll - leider den Gleichen wie vor
    den ganzen Lötarbeiten...also haben die zerfressenen Leiterbahnen Nichts mit dem Säureschaden
    zu tun !?

    Alles um den Säureschaden wurde kontrolliert und überbrückt. Akku ist gewechselt.

    So nun die Frage: Hat das PcB mehr als 2 Layer ? ..also sind Leiterbahnen nicht nur oben und unten
    vorhanden ?

    Tschöö,
    Chris
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  2. #2
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    Ich habe mir noch ein paar Tipps von diesem Video geholt: http://www.youtube.com/watch?v=fuAPQmtdg5Y

    ..werde als nun alle Lötstellen noch einmal nach löten..wenn dass nicht hilft..Bauteile aus & wieder einlöten..
    *seufz*
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  3. #3
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    Ahh..mindestens 16 korrodierte Durchlötstellen gefunden..die Transistorarrys muss ich nun alle auslöten,
    Kontakte säubern & alles wieder ein löten - man ..dass nimmt Zeit in Anspruch...
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  4. #4
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    537
    wird dir alles nix nützen..........der gammel sitzt auch unter den grossen custom chips.
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  5. #5
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    Hi,

    ..sieht nach opischer Kontrolle nicht danach aus..aber sollte es so sein, wird das Board in warmen dest. Wasser gereinigt & "gebürstet",
    was ich bereits bei viele PcBs erfolgreich praktiziert habe - der Säureschaden bezieht sich nur auf einen kleinen Teil, der es aber in sich hat;
    zur Not wird eben fleissig überbrückt...was sicherlich nicht schön aussehen wird, aber funktionieren wird, solange die Säure nicht in die
    Bauteile gezogen ist!

    Tschöö,
    Chris
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  6. #6
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    537
    ok, versuche es...........meine sind durch den geschirrspüler gegangen. es hat nix genützt, unter die customs kommste nicht drunter.
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  7. #7
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    ..also die eine Ecke ist gerade 2x durch ein Ultraschallbad gegangen und nun badet das
    PcB bei molligen 35 °c im Wasserbad..und wird später noch gebürstet..
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  8. #8
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.036
    Schau mal hier: http://www.wolfgangrobel.de/arcadereps/igs.htm

    vielleicht ist ja was dabei. Die startete auch nicht mit Cartridge, aber ohne...

  9. #9
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    Danke für den Link, nur kenne ich Deinen "Versuch" schon ..

    Gerade ist das 2. warme Bad in Arbeit - wichtig ist dest. Wasser zunehmen, damit sich die Salze lösen können
    und keine neuen Verkrustungen entstehen (was zB in dem Geschirrspüler passieren kann, da hier Leitungswasser
    benutzt wird!); zwischen drin immer wieder das PcB im Wasser mit hartem Pinsel oder Zahnbürste vorsichtig
    reinigen & per Lupe den Reinigungserfolg zu kontrollieren. Wasser ist nach jedem Bad auszutauschen...vorher
    abspülen mit dest. Wasser.

    Nach der Nassreinigung kommt das all beliebte Schütteln & dann geht`s erneut unter die "Sonnenbank" zum heißen
    Trocknen in mehreren Schüben..es kann auch mir Druckluft zusätzlich getrocknet werden..aber niemals nur als
    Ersatz nehmen - das Board MUSS komplett trocken sein - in ein paar Tagen werden alle im Dunstkreis der Säure-
    oder Laugenkorrosion befindlichen Kontakte erneut überprüft..nachgelötet..überbrückt & wenn es unbedingt sein
    muss Bauteile aus & wieder eingelötet..

    Weiteres sobald verfügbar..

    Tschöö,
    Chris
    Geändert von Daddelautomat (17-02-2014 um 17:40 Uhr)
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  10. #10
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    ..btw. ..es ist selbstredend, dass vor dem Baden der Akku wieder ausgelötet wird..
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  11. #11
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    537
    Zitat Zitat von Daddelautomat Beitrag anzeigen
    ..btw. ..es ist selbstredend, dass vor dem Baden der Akku wieder ausgelötet wird..
    warum zum teufel setzt du wieder einem akku ein? damit du das gleiche spiel in 2-3 jahren nochmal machen darfst?

    Zitat Zitat von Daddelautomat Beitrag anzeigen
    was zB in dem Geschirrspüler passieren kann, da hier Leitungswasser benutzt wird
    da hast du leider in chemie nicht aufgepasst.......

    Zitat Zitat von Daddelautomat Beitrag anzeigen
    das Board MUSS komplett trocken sein
    aha, und warum? du hast doch "dest. Wasser" benutzt, kann nix passieren...................

    aber egal, ich drücke dir die daumen...........
    Geändert von Astrocade (18-02-2014 um 19:56 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  12. #12
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    warum zum teufel setzt du wieder einem akku ein? damit du das gleiche spiel in 2-3 jahren nochmal machen darfst?
    ..weil eine Batterie/Akku in der Salzlösung kurzschliesst! (..langsam..)
    ..und die Salzlösung bei der Reinigung entsteht! (dass ist ja dass Verfahren um dass es hier geht..)

    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    da hast du leider in chemie nicht aufgepasst.......
    .."Nase fassen" - da hast Du wohl Karten im Unterricht gespielt oder der Nachbarin in die ....

    - Hast Du das Salz vorher aus dem Geschirrspüler (..warum heißt der wohl so ??) herausgenommen ? Kennst Du die Funktion des Salzes ?
    - Hast Du aus Grob- + Feinfilter die Fettreste vorher entfernt ?


    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    aha, und warum? du hast doch "dest. Wasser" benutzt, kann nix passieren...................
    ...was heißt hier "doch" ?

    Der Geschirrspüler produziert kein destilliertes Wasser! PUNKT ..er schafft max. einen annähernd neutralen pH-Wert
    - mehr nicht! Dass sind 2 Paar Schuhe!

    ..um das Konzentrationsgefälle zwischen Salzlösung (hohe Konzentration) und dest. Wasser (niedrige Konzentration)
    auszunutzen und über den Verdünnungseffekt (mehrere Bäder) die Salzverkrustungen vollständig (!) vom PcB zu lösen
    .. dass ist der Hintergrund & das Verständnis.. (schau mal im Chemiebuch..7. oder 8. Klasse nach..) OHNE weitere
    Rückstände zu hinterlassen (zB. Salze durch den Geschirrspüler..)


    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    aber egal, ich drücke dir die daumen...........
    ..dann drück mal...

    Tschöö,
    Chris
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  13. #13
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    warum zum teufel setzt du wieder einem akku ein? damit du das gleiche spiel in 2-3 jahren nochmal machen darfst?
    ..was wäre in Deinen Augen die Alternative ? Kondensator ?
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  14. #14
    _Pimp my Twin/s_ Avatar von Daddelautomat
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Ratingen / Düsseldorf
    Beiträge
    630
    Btw. - die Platine & die Kontakte sind jetzt schön sauber (salzfrei!) - am Woe beginne ich mit Zeit & Muße die Lötarbeiten..

    Weiteres folgt..
    ..es ist eine fremde, seltsame Welt..

    [www.Daddelautomat.eu - __Pimp my Twin/s__ - Arcade-Projekte: Pimping, Umbauten und Originale]

    [Arcade-Power: Blue Twin, Red Twin, Green Twin, Atari Area 51 Site 4]

    => http://twitter.com/daddelautomat

  15. #15
    I am the law Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.343
    Zitat Zitat von Daddelautomat Beitrag anzeigen
    ..was wäre in Deinen Augen die Alternative ? Kondensator ?

    Externes Akku/Batteriefach so wie bei den Pins Hatte auch einen Säureschaden beim T2 Pin seitdem kommt
    mir da nix auslaufbares an die PCBs...
    Geändert von zyx (18-02-2014 um 22:06 Uhr)
    "It blows my mind that with the retro gaming community and tools like MAME these games and the 8 and 16 bit cultures live on."
    Eugene Jarvis

    Cassini showed us the beauty of Saturn. It revealed the best in us. Now it's up to us to keep exploring.

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •