Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit 31 KHz/120 Hz Auflösungen - manuell und Powerstrip

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    2

    Problem mit 31 KHz/120 Hz Auflösungen - manuell und Powerstrip

    Hallo, ich habe mir mal kürzlich die 31 KHz Lowres modi über Soft-15Khz auf einem PC (XP) mit CRT-Monitor (Standard-VGA) installiert und angeschaut. Finde die ziemlich gut, weil ich dann quasi bessere "Scanlines for free" für manche Emulatoren habe, 15 Khz und "echtes" Low-Res klappt zwar auch in Verbindung mit Fernseher, ist aber aus allerlei Gründen hier momentan unpraktisch, zumindest mit diesem PC.
    Nun hatte ich aber gemerkt, das Soft-Khz da ein bischen mehr verändert (voreingestellte Auflösungen fehlen, etc.), und sich das nicht so ohne weiteres bei mir rückgängig machen läßt (nicht per De-Installation/Registrybackup, sondern Systemwiederherstellung).

    Also hatte ich mir gedacht, ich probiere mal aus, die gewünschten Auflösungen manuell in Powerstrip einzustellen, so das ich dann auch maximale Kontrolle habe. Nach einer Installation der entsprechenden Auflösungen mit Soft-15Khz habe ich mir also mal in Powerstrip die angebenen Einstellungen angeschaut, die in eine Textdatei kopiert und mein System wieder zurückgesetzt. Merkwürdiger kriege ich nach dem manuellen Einstellen der Auflösungen in Powerstrip kein Bild von Windows nach dem Hochfahren, auch kein "Out of Range" oder so. Was kann da im Argen liegen? Macht da Soft-15Khz dann doch noch was anderes was ich beachten müßte?

  2. #2
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Hm... Eigentlich sollte das gehen.

    Soft-15kHz erzwingt u.A. die Erkennung von 2 VGA Ausgängen, was hin und wieder dazu führt das die Leute beim booten plötzlich nichts mehr sehen.
    Das der Effekt allerdings OHNE Soft-15kHz auftritt wundert mich dann doch etwas.

    Ansonsten... "Eigentlich" werden nur Standardauflösungen unterdrückt und die "neuen" Auflösungen (je nach Treiber) "entsperrt".

    Was natürlich sein kann - Dein Monitor meldet per EDID das er keine 120Hz kann. Eventuell blockiert dann was in Windows, kannst ja mal probieren den Monitortyp mit was eigenem zu überschreiben.
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    2
    Hmm, ich habe hier mal ein bischen mehr rumgefrickelt - Monitor war übrigens bisher einfach PlugnPlay als erkannt, habe erst mal einen normalen Monitortreiber installiert. Hier scheint ein bischen mehr verkehrt zu laufen.
    Ich habe gerade mal nach der Installation von Soft 15 Khz versucht im laufenden Betrieb auf eine Standardauflösung umzuschalten (1152x864@75 Hz), deren Einstellungen ich ebenfalls kopiert hatte. Will Powerstrip auch nicht machen. Da mein System ansich keine Probleme mit den Einstellungen macht, werde ich es wahrscheinlich bei Bedarf von Soft 15 Khz doch über die Systemwiederherstellung gehen. Windows 7 habe ich auch parallel drauf installiert, vielleicht geht da noch was.
    Geändert von Evenflow (01-02-2013 um 12:18 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •