Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ich brauch 'ne Entlötstation und 'n Tip

  1. #1
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.049

    Smile Ich brauch 'ne Entlötstation und 'n Tip

    Meine Entlötpumpe ist kaputt und die Fummelei mit dem Ding liegt mir eh nicht. Ich hab auf Ebay diese Entlötstion ins Auge gefasst:
    http://cgi.ebay.de/SMD-Entlotstation...item231149f96d
    Meint ihr die taugt was? Da steht SMD, aber für "normale" Bauteile geht die dann ja auch, oder?
    Ich würd mir ja gern ein Markengerät holen, aber die Preise sind leider jenseits von gut und böse
    Oder hat jemand noch einen Tip?

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  2. #2
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.108
    Hi,

    ich biete eine Entlötstation von Philipps für VB 100 Euro an, nämlich diese hier:
    http://www.helmut-singer.de/stock/904470195.html

    Die im Link ist natürlich nicht meine, ist aber das gleiche Modell...

    Mit viel Zubehör, wie verschiedenen Düsen und Filterplättchen.

    Ist fast, wie neu und kaum gebraucht.

    Bei Interesse PN.

    Grüßle,
    MMB

  3. #3
    SLAM -Who needs a CPU? Avatar von speleo_de
    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.687
    @laschek
    Ich habe so eine wie Du im EBAY anpeilst, seit ca 1,5 Jahren. Das Vakuum ist mässig, man braucht etwas Übung und zusätzlich Flussmittel zum Entlöten von kompletten ICs, ist aber ok für Gelegenheitsentlöter, sonst hätte ich sie nicht solange behalten. Wenn es mal auf 20 IC's am Stück geht, muss man sie zwischendurch abkühlen lassen.

    Ich gebe aber zu, ich spiele mit den Gedanken, etwas besseres zu kaufen
    Andreas (speleo_de)

    ... nur Wenige sind imstande, solche Diskussionen fair und wie Erwachsene zuführen ...

  4. #4
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.108
    Übung braucht man auch mit der Philips, aber die ist für 100 Jahre Dauerbetrieb ausgelegt... Da verbrennst Du Dir auch nach dem 100sten Pin nicht die Finger... Ich brauch sie nur schon lange nicht mehr, da ich bei mir in der Arbeit einen Heissluftfön für SMD von OKI stehen habe (Kostenpunkt 430 Euro...), da ist es sogar unmöglich, die Leiterplatte zu beschädigen, weil man sie ja mechanisch nicht kontaktiert.

    http://de.farnell.com/oki-metcal/hct...ion/dp/1015504

    Grüßle,
    Mike McBike
    Geändert von mikemcbike (08-07-2011 um 10:00 Uhr)

  5. #5
    Registered User Avatar von bencao74
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    89
    jo, das Ebay Teil habe ich auch.

    Ich hatte den Eindruck, dass der Vakuumzug nach ein paar Benutzung schwächer wurde. Vielleicht habe ich auch das Flussmittel vergessen.

    Der erste Eindruck war aber okay. THT ist besser möglich als SMD meiner Meinung nach.

    Die Halterung für die Pistole ist Müll.

  6. #6
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.108
    Diese Entlötstationen sind für SMD grundsätzlich nicht gut geeignet, dafür nimmt man entweder Heißluft oder Entlötlitze...

    Grüßle,
    Mike McBike

  7. #7
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.049
    Danke schon mal soweit an alle, wenn noch einer 'n Tip hat, nur her damit

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  8. #8
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.108
    Also, auf vielfachen Wunsch mal ein Bild von der Pistole...



    Ist die Tischdecke nicht hübsch?

    Grüßle,
    Mike McBike

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    484
    Zitat Zitat von mikemcbike Beitrag anzeigen
    Also, auf vielfachen Wunsch mal ein Bild von der Pistole...
    wusste gar nicht dass es sowas gibt. und die dinger sind wirklich besser als die normalen entlötstationen? gibt es das teil auch in etwas billiger? ich meine keinen chinesen-rotz, so um die 200 - 250 euro könnte das teil schon kosten ...

  10. #10
    aka Klodo22002 Avatar von Deputy Den
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Holstein
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von mikemcbike Beitrag anzeigen
    Ist die Tischdecke nicht hübsch?
    Krassamundo! Die hatt ich auch mal.





    Surf Nicaragua


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •