Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: AVGA + Arcademonitor bleibt dunkel...

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    23

    AVGA + Arcademonitor bleibt dunkel...

    hallo zusammen

    ich habe mir vor 5 jahren mal einen mame auf windows xp mit arcade vga und a-pac in einen spiel automaten eingebaut. mit spezieller grafikkarte damit der orig. monitor funktioniert.

    das hat soweit alles funktioniert. jetzt hat das gerät ca. 1,5 jahre ungenutzt gestanden. leider geht jetzt wie ich vermute der monitor nicht mehr an. gibt es jemanden hier der mir hier helfen kann?

    also wie prüfe ich ob der monitor defekt ist oder vielleicht nur keinen strom bekommt?

  2. #2
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    indem man erstmal den gerätetypen verrät . dann man die netzsicherungen checken , sind meist rudne schmelzsicherungen , bekommt das netzteil saft , leuchten die dioden , brummt das chassis , leuchtet der röhrenhals , wie verhält sich ne spielplatine usw ..
    resurrection always comes with a price ..

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    23
    so es handelt sich um hantarex MTC 9300 20"

    folgende sachen habe ich geprüft.
    am hantarex kommen 230v an, sicherungen ok, es leuchten allerdings keine leds am gerät, der lüfter bewegt sich nicht, röhrenhals leuchtet auch nicht. meine vermutung entweder ist das netzteil hin oder das gerät muss noch über einen externen schater eingeschaltet werden.

    kann mir jemand sagen ob das gerät noch extern eingeschaltet werden muss oder ob die leds bei anliegen von 230v am eingang schon leuchten müssen?

    hier noch ein paar bilder

    http://de.sevenload.com/bilder/zfgLT...C-9300-20-zoll
    http://de.sevenload.com/bilder/ljCrl...-9300-20-zoll1
    http://de.sevenload.com/bilder/Ku2sb...-9300-20-zoll2
    Geändert von thematrixxx (13-02-2011 um 17:17 Uhr)

  4. #4
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    schön nen paar bilder vom chassis .. was fürn automat es ist verrätst du aber nicht ? nur für den fall das du den netzschalter suchst . manche kisten haben noch nen zweiten schalter , zum teil hinten oder untendrunter etc. ob am netzteil - trafo saft kommt, kann ja auch niemand anhand deiner chassisbilder erkennen .

    ps. was stimmt mit der onboard bilder anhängen funktion nicht ? nicht gefunden ? ist ne ernsthafte frage , weil die bilderhoster echt sucken .

    lüfter am chassis steht heisst ja entweder kommt kein saft an oder das dingen ist platt .
    resurrection always comes with a price ..

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    23
    um welchen automat es sich handelt kann ich nicht sagen es steht nichts drauf. das spannung anliegt kann ich aber sagen weil ich es gemessen habe.

    also ein netzschalter kann es nicht sein wie gesagt am board liegen 230v an!

    die frage ist ob es noch irgendwo einen schalter gibt aus dem standby holt unwarscheinlich aber es könnte ja sein.

  6. #6
    NOTORISCHER NICHTSPIELER Avatar von Carpcatcher
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    752
    Hallo,
    was hältst Du den einfach mal von einem Gesamtbild des Automaten.

    Das ist als würde mich einer aus Afrika anrufen und fragen warum sein Auto nicht anspringt, und auf meine Frage was fürn Auto bekomme ich zur Antwort,

    ist aus Blech und hat 4 Räder

    Ist es eventuell eine Schutzschaltung wenn der Lüfter ned geht das der Rest auch ned anspringt.

    Lüfter mal angeschaut, wie viel Volt der braucht und überprüft ob da was ankommt.

    Gruß, Elmar
    Ich entlade meine Röhren immer mit dem Zeigefinger !
    So schon zweimal geschehen.

  7. #7
    Registered User
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    23
    das auf dem dem gerät steht hantarex MTC 9300 20" nützt nichts?

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    548
    Machs nicht kompliziert und stell ein Foto vom Automaten ein. Wie apfelanni sagte:
    manche kisten haben noch nen zweiten schalter
    Und wenn du schon nicht weisst was es für ein Gerät ist solltest du dann wenigstens nen Bild einstellen.

  9. #9
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    vor 25 jahren war nix mit stand by .. da gabs nur an oder aus .
    resurrection always comes with a price ..

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    23
    so hier die bilder. den bilderupload hier im forum hatte ich übersehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.939
    Ich glaube, wir müssen das mal etwas strukturierter angehen.
    Ich kenne das 9300 überhaupt nicht, deswegen stelle ich vielleicht dumme Fragen.

    Welcher Lüfter läuft nicht?

    Welche LEDs leuchten nicht?

    Der eingebaute PC läuft?

    Hast du die Ausgangsspannungen vom Netzteil zum Monitorchassis überprüft? Kommen die Spannungen am Chassis an?

  12. #12
    Registered User Avatar von Spielsucht
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    233
    auf bild 3 sieht man das am bildröhrenhals das neckboard fehlt . war das beim einschaltversuch drauf ? oder liegt das irgendwo im gehäuse rum ?

  13. #13
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Jetzt wo du's sagst, da fehlt nicht nur das Neckboard, da fehlt das ganze Chassis
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  14. #14
    Registered User
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    548
    Ich vermute mal, dass er es schonmal provisorisch ausgebaut hat. Schließlich hat er von dem Chassis weiter oben Bilder eingestellt .

    Direkt ausbauen ist jedenfalls keine so gute Idee. Also wieder rein und dann nach und nach alles ausprobieren.

  15. #15
    Registered User
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    23
    hallo
    wie schon am anfang meines postes das ding hat vor 5 jahren funktioniert...

    das was ihr sucht ist auf den bildern die ich weiter oben eingestellt hatte bereits ausgebaut.

    ich häge euch jetzt mal ein weiteres bild an, dort sind die LEDs unten links eingekreist die nicht leuchten. am eingang unten mittig eingekreis liegen nach dem einschalten des automaten 230v an. diese kann ich auf der platine bis zu dem großen kondensator oben eingekreist verfolgen dort liegen fast 300V an die nach dem abschalten langsam aber stetig abfallen.

    bis hier reichen meine kenntnisse und nicht weiter.

    es kommt halt weder im hochspannungsberreich noch im niederspannungsberreich etwas an.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg neu.jpg (169,6 KB, 24x aufgerufen)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •