Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38

Thema: Some Shitty Stixx

  1. #1
    Registered User Avatar von Starbucks
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    2.986

    Some Shitty Stixx

    Heute erreichte mich folgendes Packerl:



    Unboxing...



    Es handelt sich hierbei um...



    2 x Arcadepro Sticks der Fa. DATEL



    Der erste Stresstest...



    Leider sind die Sticks noch schlechter als ihr Ruf. Der Joystick schlägt enorm hart in die Microschalter und macht dabei noch einen Höllenlärm. Ebenso die Knöpfe, diese fühlen sich an wie Pappe und klappern lautstark und hohl.

    Ich wurde ja gewarnt aber der Preis war einfach zu verlockend... Und wer hört schon auf die Meinung der versammelten Fachwelt...

    Auch mit der scheinbar "leichten Modbarkeit" ist Essig, ohne Feilen, Sägen und Löten geht da garnix. Dann doch lieber gleich was gescheites kaufen.

    Scheiß aufs Geld: Nach dieses Pleite brauche ich schnell was handfestes... @ Bencao: Zu Hüüülfe!
    Geändert von Starbucks (08-02-2011 um 08:16 Uhr)

  2. #2
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    den einzigen wert hat die platine da drin zum padhacken für die box. reiss beide raus udn verkauf sticks und platine getrennt .
    resurrection always comes with a price ..

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.779
    Anni hat recht! Trenne sie. Löse ihre Einheit auf! Es ist besser so.
    ....

  4. #4
    Registered User Avatar von Starbucks
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    2.986
    Zitat Zitat von apfelanni Beitrag anzeigen
    den einzigen wert hat die platine da drin zum padhacken für die box. reiss beide raus udn verkauf sticks und platine getrennt .
    Oder doch aufbewahren, als abschreckendes Beispiel? Na egal ich brauche jetzt zwei neue Sticks mit folgenden Eigenschaften:

    - Edle Sanwa Sticks plus Buttons
    - ansprechendes Design (jedoch ohne LED Gedöhns)
    - ganz wichtig: USB Anschluss für Anschluss an PC (!)
    - Preis max. 149 Euro das Stück

    Edit: Anständige Menschen sind um diese Zeit eigentlich schon im Bett oder arbeiten, gell?
    Geändert von Starbucks (08-02-2011 um 01:41 Uhr)

  5. #5
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    Auf Arbeit haste doch immer genug Zeit, dort kannste Dir doch gepflegt selbst was zusammenrödeln
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  6. #6
    Registered User Avatar von Starbucks
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    2.986
    Zitat Zitat von :oj Beitrag anzeigen
    Auf Arbeit haste doch immer genug Zeit, dort kannste Dir doch gepflegt selbst was zusammenrödeln
    Leider habe ich erst nächsten Monat wieder Nachtschicht, aber im Prinzip: Ja!

  7. #7
    NOTORISCHER NICHTSPIELER Avatar von Carpcatcher
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    752
    Was soll ich sagen Phexen,

    nimm die Platine aus den Dingern und schöne Sticks und Buttons und Bau Dir
    aus dem Gerümpel was ordentliches.

    Kannst Stick und Buttons selber zusammenstellen.

    Elmar
    Ich entlade meine Röhren immer mit dem Zeigefinger !
    So schon zweimal geschehen.

  8. #8
    Fleischbonbon Avatar von plz.kelle
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    378
    Ja Mann. Entweder du haust die Knöppe und Sticks raus und machst neue rein.

    So in etwa:
    http://shoryuken.com/f177/paewang-re...ial-ver-laugh-[lots-pictures]-222925/

    ...oder du nimmst nur die Platine und baust dir selber ein Gehäuse incl. neuer Knöppe und Sticks.

  9. #9
    Registered User Avatar von Starbucks
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    2.986
    Danke für die Tips, am Gehäuse selber ist jedenfalls nichts zu meckern, schwere Ausführung und guter Stand. Ich hoffe Bencao hilft mir da aus der Patsche...
    Geändert von Starbucks (08-02-2011 um 08:15 Uhr)

  10. #10
    Registered User Avatar von bencao74
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    89
    Hey,

    alsoooo das mit den Cases ist so ne Sache. Ich würde empfehlen dir diese Madcatz TE Dinger zu holen. Dann würde ich einfach die vorhandene Madctaz PCB rausschmeissen und die DATEL da reinlöten. Dann hast du einen ordentlichen Stick, ordentliche Parts und xbox360, PS3 und PC unterstützt.

    Das wäre die einfachste Variante.

    Ein ordentliches Custom Stick Gehäuse zu bauen ist nicht unaufwändig....

  11. #11
    ARCADE ALI Avatar von HIGHENDER
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    487
    wennde einen von den dingern verhökern willst sag bescheid

    ich bin gerade drauf und dran mir so einen zu bestellen fürn padhack

    ich bräuchte nur das innenleben den rest würde ich entsorgen
    und das zeigt uns mal wieder dasdie palette der geschehnisse dabei so bunt ist wie das leben selbst und uns im grunde genommen alles möglich ist, die kunst besteht eigentlich nur darin den moment im richtigen zeitpunkt zu erkennen .

  12. #12
    Registered User Avatar von bencao74
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    89
    naja, man könnte aus einem xbox360 TE die PCB rausrupfen und dann die DATEL reinbauen. Die xbox360 PCB könnte ich dir dann geben oder padhacken.

    wäre ein Möglichkeit. TEs habe ich hier noch genug rum am liegen.

  13. #13
    Registered User Avatar von Master
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    7XXXX
    Beiträge
    180
    Wieso die billigen Sticks "schlachten"?
    Die TEs -egal ob xBox oder PS3- sollten doch Problemlos am PC funktionieren, oder???
    Gamestop hat die neulich für unter 90€/Stück rausgehauen! In Vahingen hab ich aber den letzten abgestaubt

  14. #14
    Registered User Avatar von bencao74
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    89
    ich dachte es ging darum, dass die Sticks an xbox360 und PS3 funktionieren sollen.

  15. #15
    ARCADE ALI Avatar von HIGHENDER
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    487
    also mir gehts DARUM
    und das zeigt uns mal wieder dasdie palette der geschehnisse dabei so bunt ist wie das leben selbst und uns im grunde genommen alles möglich ist, die kunst besteht eigentlich nur darin den moment im richtigen zeitpunkt zu erkennen .

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •