Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Pole Position defekt; wo anfangen ?

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    15

    Pole Position defekt; wo anfangen ?

    Hallo Freaks,
    habe einen defekten Pole Position und folgendes Bild.(siehe Anhang)
    Wo soll ich mit der Fehlersuche anfangen ? (Video Ram)
    Gibt es irgendwo eine step by step anleitung ?

    Freue mich über eure Antwort.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.249
    Hehe, ich warte auf den Tag wo mal einer schreibt: "Hilfe, ich habe einen funktionierenden Pole Position, was soll ich nur tun?"

    Öhm, also auf jeden Fall vorne anfangen, Netzteil, die beiden ARII Audio/Regulatorboards (u.a. für die +5V Versorgung zuständig), die Anschlussstecker und die Anschlüsse der Platine checken (da verbrennen gern die +5V Pins).
    Ich hab mir angewöhnt bei Atari Cabs die grossen "Big Blue" Kondensatoren (PP hat zwei davon) grundsätzlich zu ersetzen.

    Schaust du z.B. mal hier: http://www.jeffsgames.com/2008/05/28...-2-pcb-repair/

    Dort ist auch der Power Distribution Mod erklärt den ich schon in der PM erwähnt hab

    Du kannst auch mal einen Jamma Adapter basteln (Spannungen und Video reicht) und die Platine an einer MAK oder in einem anderen Automat testen, dann siehst du ja schon mal ob das Netzteil den Krumpel reinmacht oder am Board selber was nicht stimmt.

    Ganz wichtig auch checken ob ein Schaden durch die meist ausgelaufene Batterie aufgetreten ist. Wenn die Batterie noch drauf ist: abreissen und unter wilden Flüchen ganz weit weg schmeissen.
    Geändert von Laschek (19-04-2010 um 14:25 Uhr)

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    15
    Hallo Laschek,
    danke für Deine prompte Antwort.
    Also folgendes, beide Platinen sehen sehr gut aus, weder Säure/Laugeschaden noch irgendwelche verschmurkelungen. Habe beiden Boards großzügig +5V und GND strippen verpasst. Betreibe die Boards direkt an einem AT Netzteil mit 15A bei +5V. Danach entstand erst das Bild. Nach dem Einschalten messe ich rundherum 4,98 V. Ist das zu wenig ?

    Greets

  4. #4
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.249
    Zitat Zitat von papapopop Beitrag anzeigen
    Betreibe die Boards direkt an einem AT Netzteil mit 15A bei +5V. Danach entstand erst das Bild. Nach dem Einschalten messe ich rundherum 4,98 V. Ist das zu wenig ?
    Ich denke dass ist in der Tat zu wenig. Ich hatte dir doch geschrieben dass ein AT Netzteil nix taugt weil man die +5V Spannung nicht nachregeln kann, wieso hört nie jemand auf mich . Kauf dir beim Jannnnnnnn im Arcadeshop.de oder bei Obi ein richtiges Arcadeschaltnetzteil.
    Dann kann man mal weitersehen.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #5
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Hehe, ich warte auf den Tag wo mal einer schreibt: "Hilfe, ich habe einen funktionierenden Pole Position, was soll ich nur tun?"
    Meine funzt (noch) .. ist allerdings ne PP II, das zählt wohl nicht. Ich hab aber auch ne PP, die funzt auch aber die wolltest du ja nicht haben meine ich

    On Topic: Meine PP läuft erst ab 5,2V gut ... ob das normal ist, weiss ich allerdings nicht. Die AR IIs sollte man unbedingt im Auge haben, da die bei Fehlfunktion gerne die PCB mit in den Abgrund reissen. Ich habe bei meinen immer den Sensemod gemacht (siehe Link von Dr. Laschek) und zusätzlich noch nen Rebuild Kit drauf gemacht:

    Code:
    ARII Restauration Kit ...
    --------------------------
    
    Semiconductors & Voltage Regulators.
    
    Q1     LM305 Voltage Regulator Qty 1
    Q2     TIP32 PNP Transistor Qty 1
    Q3     2N3055 NPN Transistor Qty 1
    Q5,Q7  TDA2002 Audio Amp Qty 2
    Q8     7812 +12V Voltage Regulator Qty 1
    Q9     7905 -5V Voltage Regulator Qty 1
    
    Mica's for Semiconductors & Voltage Regulators.
    
    Mica Insulator Qty 1
    Mica Insulators Qty 5
    
    Capacitors.
    (Please note, capacitors supplied may have higher voltage ratings than
    stated)
    (this is perfectly acceptable as long as the uF ratings are the same.)
    
    C1,C4,C12        470uF 25V Axial lead capacitor Qty 3
    C9,C10,C18,C19   3300uF 35V Axial lead capacitor Qty 4
    C13              1000uF 25V Axial lead capacitor Qty 1
    C22,C23          1uF 50V Axial lead capacitor Qty 2
    C24,C31          22uF 35V Axial lead capacitor Qty 2
    
    Resistors.
    
    R29   10 Ohm 1/4 Watt Resistor Qty 1
    Dann hast du erstmal Ruhe ...
    cheers, prc

  6. #6
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.249
    Zitat Zitat von prc69 Beitrag anzeigen
    Meine funzt (noch) .. ist allerdings ne PP II, das zählt wohl nicht. Ich hab aber auch ne PP, die funzt auch aber die wolltest du ja nicht haben meine ich
    Ich ertrage nun mal keine funzenden Platinen, das macht auch keinen Sinn

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  7. #7
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.399
    HI
    Tja, wenn son Automat erstmal richtig geil funktioniert, wird es in der Tat langweilig....
    LG
    Winfried

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    15
    Hi Leute,
    so nun habe ich ein regelbares AradeNetzteil angeschlossen und siehe da: das gleiche Bild. Habe die Spannung bis 5,2V hochgeregelt, höher traue ich mich nicht.
    Habe auch schon Z80 und die beiden Eproms darunter kontrolliert, scheinen Kontakt zu haben.
    Watt nu ?
    Und ich sach noch.

    Greets

  9. #9
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Tja, dann gehts halt los mit Debuggen der PCB ... ne Anleitung dafür gibts nicht. Ich fang immer bei den ROMs und CPUs an und arbeite von dort aus "nach aussen" bis zu den Anschlüssen vor. Wenn du wirklich alles weitere probiert hast (Kontakte säubern, ROMs in die Sockel drücken, usw.) wirst du dir nen Oszi oder Logic Probe schnappen müssen und Schritt für Schritt kucken, wo der Hund begraben ist.

    cheers, prc

  10. #10
    Registered User Avatar von scope
    Registriert seit
    22.08.2004
    Beiträge
    134
    wirst du dir nen Oszi oder Logic Probe schnappen müssen und Schritt für Schritt kucken, wo der Hund begraben ist.
    Scheiss Spiel mit der "logic Probe", wenn eines der "main Programm Roms" einen Prüfsummenfehler hat, oder eines der S-Rams fehlerhaft ist.
    ------------------------------------
    Serve the public trust.
    Protect the innocent.
    Uphold the law.
    |

  11. #11
    Registered User
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    15
    Hi,
    vermute, daß die Z80 nicht richtig läuft oder abschmiert. Habe inzwischen den Verdacht, daß ich ein PPII board habe, da auf den ROMs 170 bis 185er Nummern stehen(bis auf 106). Würde gerne erstmal Nr.: 183 und 180 erneuern. Denke daß die beiden Biester den Z80 füttern. Hat die jemand für mich übrig, oder sogar den kompletten PPII Satz ?
    Habe einen Bekannten mit Brenner, welche ROM Images kann man nehmen (die MAME ROMs) ?

    Ich will endlich fahren.

    Greets to all

  12. #12
    Registered User
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    15
    Hi,
    habe endlich meinen PolePosition II zum laufen gebracht.
    Hat lange gedauert und war nicht einfach.
    Danke für alle Tips.
    Die Platte lief bisher aber nur auf meinem Basteltisch und muß noch eingebaut werden.
    Habe inzwischen so viel Erfahrung mit der PolePosition Platine gesammelt, daß ich eure defekten PolePositon pcbs reparieren kann.

    Greets to All
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #13
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.249
    Glückwunsch, nur wieso zeigen deine Screenshots übelste Grafikfehler

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  14. #14
    Registered User
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    15
    Sauber, habe es zu spät gesehen.
    Das sind nur noch die 2 Proms die noch neue Sockel brauchen. Habe mich so gefreut, daß das Biest läuft (es kommt einer Doktorarbeit gleich) . Im Wahn habe ich sofort gepostet.

  15. #15
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.249
    Naja, kann man verstehen, bei der Euphorie die eine spielbare PP PCB auslöst kann mal gerne mal was übersehen

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •