Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: diffs anweden

  1. #16
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von MrMikeZH Beitrag anzeigen
    ich hoffe dass es kein verbrechen ist wenn ich die geänderte source verteile ist ja keine exe.
    hoffe auch sehr das sailorsats neue diffs dann gar keine meldungen haben, auch kein coin zeug.
    das kompilieren ist mehr als simpel und hat noch gar nichts mit coden zu tun, hatte ich mir immer anders vorgestellt.
    die konfiguration der ganzen inis per spiel, soft15khz customs und monitor ist doch viel zeitaufwendiger.

    sailorsat: schreibt man die diffs von hand oder gibts da auch tools für die ganzen positionsangaben?
    Du magst schon recht haben - nur ich z. B. hab überhaupt keine Ahnung, wie man unter Windows irgendwas kompiliert. Sind die dazu notwendigen Werkzeuge (so wie bei MacOS X) schon dabei oder müsste man sowas dazukaufen?

    Na jedenfalls wäre es doch viiiiiiel einfach, wenn man eine solche modifizierte Version gleich runterladen könnte. Also nicht die Hacks separat, sondern einfach gleich kompilieren und als exe bereitstellen. Das würde viele Irrwege (zumindest für mich - und ich glaube auch für viele andere) ersparen...

    Vielen Dank auch noch an SailorSat, daß Du eine solche Version bald uploaden willst! DANKE!!!

  2. #17
    Registered User
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    70
    wow dann muss ich nur noch diff laufen lassen. ist aber immer noch wie bei den prinzen


    clark: naja habs immer so gemacht aber das führt zu nichts wenn man für die prüfung lernt anstatt die sache zu verstehen und somit jede frage ohne lernen selbst beantworten kann wenn du verstehst.
    regel 1 im leben ist bewegen der rest kommt dann , will nicht sagen dass ich mich bewegen würde nur dass es so ist.


    ok zum kompilieren, wirst sehen wie einfach das ist.
    geh auf http://mamedev.org/tools/ zieh dir die mingw-mame-20070810.exe und dx80_mgw.zip runter. dann brauchst du noch der einfachheit halber das http://mrdo.mameworld.info/files/compile_extras.zip.
    und dann musse die mame source natürlich auch her.

    du installierest mingw auf c:\mingw, dann nimmst du aus der dx80_mgw.zip die 6 dateien
    d3d8.h
    d3d8caps.h
    d3d8types.h
    ddraw.h
    dinput.h
    dsound.h
    und haust sie in das c:\mingw/include verzeichniss.
    nun entpackst du die source zu c:\mamesrc
    die compile_extras.zip entpackst du zu c:\mamesrc

    nun bist du schon bereit zum kompilieren, kinder leicht.

    ich erzähl weiter wenn der herr möchte und so weit ist.
    Geändert von MrMikeZH (08-01-2010 um 12:12 Uhr)

  3. #18
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Danke für die Info! Natürlich wäre es toll, wenn Du weitererzählen könntest. Alle Infos sind interessant!

    Allerdings hört sich das noch immer wie ein spanisches Dorf für mich an...

    Da ich bei solchen Sachen immer leicht unfähig bin (vorallem, wenn ich was noch nie gemacht hab), wäre es trotzdem toll, wenn ich die fertige .exe runterladen könnte.

    Hoffentlich vergisst SailorSat nicht auf mich! Ich warte schon verbissen drauf...

    Danke!
    Geändert von Clark Kent (09-01-2010 um 14:14 Uhr)

  4. #19
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Vagessn hob I di ned...

    http://files.arianchen.de/nowaymame.rar (ob den Namen jemand erraten würde? XD)
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  5. #20
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Wow! Danke!

    Ist das jetzt eh CabMAME? Heisst nämlich nur mame.exe. Ich nehme aber an, daß es CabMAME ist...

    Na jedenfalls bin ich TOTAL BEGEISTERT! Jetzt ist alles so, wie ich es immer haben wollte! Wer braucht schon diese bescheuerten Meldungen... Vielen vielen vielen vielen Dank!

    In der Zwischenzeit ist mir sowieso der Gedanken gekommen, ob es nicht überhaupt besser wäre, diese Hacks (also damit keine Meldungen vor dem eigentlichen Spiel mehr angezeigt werden) in den regulären CabMAME aufzunehmen!? Da CabMAME ja für den Betrieb in Automaten gedacht ist und man in einem Automaten ja normalerweise solche Meldungen sowieso nicht gebrauchen kann, wäre das doch eine Idee, oder? Oder falls Du da irgendwelche Bedenken hast, könnte man vielleicht in die normale CabMAME-Version eine Option (vielleicht -reallynoinfo oder sowas) einbauen, damit man das wahlweise wirklich komplett wegschalten könnte? Was sagst Du dazu?

    An MrMikeZH: Kannst Du weitererzählen? Ich hab jetzt mal alle Dateien runtergeladen und soweit alles durchgelesen. Gibts noch was dazu zu sagen?
    Geändert von Clark Kent (09-01-2010 um 20:54 Uhr)

  6. #21
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Ein kleineres Problem hätte ich noch - ich denke mal, das das hier genauso gut passt, wie in einem anderen Thread: Seitdem ich auf CabMAME 0.136 aufgerüstet habe (hatte vorher 0.134) habe ich bei manchen Spielen (wie z. B. Flip & Flop oder auch Mr. Do's Wild Ride) nach rund 10 Minuten spielen (vielleicht auch ein bisschen mehr) urplötzlich einen schwarzen Bildschirm. Kein Ton, keine Grafik - einfach schwarz und lautlos. Mitten im Spielen. Ohne Vorankündigung. Ich kann dann zwar mit dem Exit-Key vom Frontend (ich verwende Maximus Arcade) wieder zurück in das Frontend, beim nächsten längeren Spiel ist das aber wieder das gleiche. Am neuen Hack von CabMAME 0.136 kanns nicht liegen, da ich ja das gleiche Problem mit dem "normalen" CabMAME 0.136 ebenfalls habe. Ich denke, ich muß das jetzt mal probieren, ob das mit dem normalen MAME auch auftritt. Eigenartig! Liegt das an CabMAME oder an sonst was? Ich könnte mich jedenfalls nicht erinnern, daß ich beim Wechsel von 0.134 auf 0.136 sonst noch irgendwas umgestellt hätte. Hat das schon mal jemand von Euch gehabt?

  7. #22
    Registered User Avatar von R.Y.O
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Nähe Dortmund
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von Clark Kent Beitrag anzeigen
    In der Zwischenzeit ist mir sowieso der Gedanken gekommen, ob es nicht überhaupt besser wäre, diese Hacks (also damit keine Meldungen vor dem eigentlichen Spiel mehr angezeigt werden) in den regulären CabMAME aufzunehmen!?
    Dann würden die Mamedevs stress machen.
    I hacked 127.0.0.1

  8. #23
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von R.Y.O Beitrag anzeigen
    Dann würden die Mamedevs stress machen.
    Auch wenn man eine zusätzliche Option wie z. B. "-reallynoinfo" einbauen würde? Schließlich gibts ja auch "-skip_gameinfo"...

  9. #24
    Registered User Avatar von R.Y.O
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Nähe Dortmund
    Beiträge
    244
    Es gibt immer die eine Meldung die zumindest beim ersten start des jeweiligen Roms erscheint. Die darf man nicht entfernen. Wenn du das privat machst, kümmert es keinen. Aber eine Mame-Version die das kann "offiziell" anzubieten würde aufjedenfall stress mit den Devs bedeuten.

    I hacked 127.0.0.1

  10. #25
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von R.Y.O Beitrag anzeigen
    Es gibt immer die eine Meldung die zumindest beim ersten start des jeweiligen Roms erscheint. Die darf man nicht entfernen. Wenn du das privat machst, kümmert es keinen. Aber eine Mame-Version die das kann "offiziell" anzubieten würde aufjedenfall stress mit den Devs bedeuten.

    Na ok. War nur eine Idee. Solange es irgendeine Möglichkeit gibt, zu so einer Version zu kommen, ist es ja nicht so extrem tragisch...

    Ach ja - wegen dem plötzlichen schwarzen Bildschirm: Es sieht dann so aus, als ob der Emulator sich beendet. Ich hab jetzt mal vorsichtigerweise das Beenden des Emulators von ESC auf ESC+CTRL geändert. Mal sehen, ob das was nützt. Im Leerlauf (also Demo-Modus) vom jeweiligen Spiel passiert das nämlich nicht (ich hab jedes der Spiele, bei denen das Problem aufgetreten ist, jetzt jeweils 20 Minuten im Demo-Modus laufen lassen und es ist nix passiert) - es muß also irgendwas mit der Eingabe zu tun haben...

    Edit: Nach weiteren Tests mit CabMAME 0.136 ist es doch nicht die Eingabe. z. B. Flip & Flop beendet sich noch immer von selbst in Level 8 (immer an der selben Stelle). Also MAME beendet sich selbst ohne weitere Fehlermeldung. Wahrscheinlich ist das gleiche bei Mr. Do's Wild Ride (muß ich erst probieren). Könnte das mal jemand von Euch probieren? Ich werde das auch nochmal ohne Frontend direkt und zusätzlich mit der offiziellen Distribution probieren.
    Geändert von Clark Kent (10-01-2010 um 13:14 Uhr)

  11. #26
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von SailorSat Beitrag anzeigen
    Vagessn hob I di ned...

    http://files.arianchen.de/nowaymame.rar (ob den Namen jemand erraten würde? XD)
    Wäre supertoll, wenn Du das bitte bitte noch für 0.137 auch machen könntest. Ich hab das zwar schon geschrieben, nur hab ich vergessen: für 32bit Windows...

    DANKE!

  12. #27
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Hast Du vielleicht Zeit für CabMAMe 0.138? Mein geliebtes Flip & Flop wurde nämlich endlich gefixt und würde jetzt einwandfrei funktionieren...

    Danke!

  13. #28
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Hallo!

    Glaubst Du, Du könntest wieder CabMAME 0.140 als fertiges Binary inklusive der Hacks bereitstellen? Wäre super! Vielleicht läßt sich auch noch CabMESS wieder mal aktualisieren? Wie Du halt Zeit hast, es eilt ja nicht...

    Danke!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •