Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Brauche ich beim Scartanschluss Pin 16?

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    bei Marburg
    Beiträge
    58

    Brauche ich beim Scartanschluss Pin 16?

    Habe meine Lowres Kiste auf nen TV umgebaut da der alte Monitor defekt war...
    Habe jetzt den Jamma Kabelbaum mit nem Scartstecker versehen, bekomme aber kein Bild.
    Liegt das daran das ich keine Austastspannung auf dem Kabel habe, die habe ich nämlich nicht mit angeschlossen.
    Mit meiner MAK funktioniert die Kiste nämlich 100%

    MfG Sven

  2. #2
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    vermute mal mit dem sync stimmt eher was nicht . verräts du auch was angeschlossen ist ? kannste nicht per osd av1 auf rgb einstellen ?
    Geändert von apfelanni (23-12-2009 um 22:05 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  3. #3
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Jap, das ist wahrscheinlich das Problem. Laut Spezifikation muss da muss 1 bis 3V drauf um auf RGB zu schalten. Unter 1V wird Composite aktiviert. Du kannst vom Automatennetzteil mit nem 180 Ohm Widerstand dazwischen einfach die 5V nehmen.

    Ein weiteres Problem könnte sein, das du die ganzen Grounds auf den Scart Stecker bringen solltest (musst). Ist im Cab eh fast immer alles dasselbe, deshalb reichts, wenn du die Pins auf dem Scart alle miteinander verbindest.

    cheers, prc

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    bei Marburg
    Beiträge
    58
    Habe momentan am Scartstecker nur R,G,B, Sync und Videomasse angeschlossen, wobei Videomasse direkt von einem Masse Pin der Jammaleiste kommt und nicht vom Videoground Pin.
    Ton soll gar nicht über den TV laufen und ist deshalb auch nicht mit angeklemmt.

    Auch wenn ich auf RGB per Remote schalte kommt nix.
    Wie gesagt, mein MVS an die MAK gehängt und die MAK per Scart an den TV im Cab und alles funzt einwandfrei.

    Werde morgen wenn ich wieder daheim bin mal den 16er Pin vom Scart auf 5V legen und schauen was passiert.

    Gruß Sven

  5. #5
    NOTORISCHER NICHTSPIELER Avatar von Carpcatcher
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    752
    Ich benötigte an meinem Metz die 3v und die 12v, und siehe da es tauchte ein
    Bild auf, welches vorher trotz umschalten auf RGB nicht vorhanden war.
    Ich entlade meine Röhren immer mit dem Zeigefinger !
    So schon zweimal geschehen.

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    bei Marburg
    Beiträge
    58
    Wo hast du denn auf dem Scartkabel 12V?

    Das mit den 3V kann ich ja noch nachvollziehen, aber das mit den 12V nicht so ganz...

  7. #7
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Er meint die TV/AV Umschaltung auf Pin 8 ... bis 2V= TV (Standard), 5 bis 8V = AV (16:9) und 9 bis 12V = AV (4:3) ... das habe ich allerdings noch nie nutzen müssen, da die Umschaltung per Fernbedienung bisher bei meinen TVs immer geklappt hat. Schaden kannst aber nicht ... 12V gibts im Automaten ja auch genug

    Ach ja: bei Pin 16 von Arcadenetzteil nicht den Widerstand vergessen! Wenn du das nur mal kurz testen willst, dann klemm zwei Batterien dran

    cheers, prc
    Geändert von prc69 (24-12-2009 um 11:45 Uhr)

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    bei Marburg
    Beiträge
    58
    So nen Widerstand hab ich noch rumfliegen ist also kein Problem, wobei ich auch mit 5v auf Pin 16 noch nie Probleme hatte.
    Hoffe mal das es daran liegt und nicht an dem alten Jammaanschluss, den wollte ich nämlich nicht ersetzen...

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    bei Marburg
    Beiträge
    58
    Funktioniert....

    Habe Pin 16 belegt und das ganze läuft wie eine 1.

    Jetzt muss ich nur noch die gaaaaanz leichten Wellen aus dem Bild bekommen, nur will das Service Menü irgendwie nicht so recht erscheinen.
    Seltsamerweiße fallen die nur auf wenn ein Standbild läuft, im Spielbetrieb ist davon nix zu sehen.

    Gruß

    Sven

  10. #10
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    ob das gerät nen osd hat , was geometrieeinstellungen zulässt musste halt recherchieren . wenn man den genauen typen zur hand hat weiss man mehr . ist das gerät aber deutlich über 10 jahre wirds vermutlich eng werden .


    ps. die geometrie an arcademaschinen ist auch oft grottig .. merkt man aber im eifer des gefechtes meist nix von . pedanten starren aber stundenlang auf ihr testgitter.
    Geändert von apfelanni (29-12-2009 um 15:11 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  11. #11
    Registered User
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    bei Marburg
    Beiträge
    58
    Service OSD hat es laut Google, nur komm ich da nicht rein, die Fernbedienung ist leider nicht mehr die beste und es funzen nicht mehr alle Tasten...

    Mal schauen ob ich irgendwo so ein Universalteil herbekomme.
    Ist aber wie gesagt nicht störend beim Spielbetrieb bzw. fällt da gar nicht auf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •