Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55

Thema: NEC Präsentationsmonitore Multisync XM29, XP29Plus

  1. #1
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370

    NEC Präsentationsmonitore Multisync XM29, XP29Plus

    Hi Ihr Lieben,
    ich war lange auf der Suche nache einem Monitor für alles (Mame, Arcade, Konsolen). Nach langen Mailkontakten mit einigen von Euch hier aus dem Forum (u.a. Apfelanni, KoolKolo usw.) habe ich ein paar Multisync Monitore von NEC zugelegt.

    Die Teile haben wohl mal als die auf den Markt gekommen sind ca. 3000DM das Stück gekostet und haben ca. 8-10 Jahre auf dem Buckel.

    Als erstes habe ich mir den NEC XM 29Plus angesehen (XP-2990)


    Hier die Anschlüsse auf der Rückseite:


    Hier die Fernbedienung:

  2. #2
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370

    technische Daten

    Ich habe Sie als erstes an einen PC gehängt mit Soft15k und die Auflösungen durchgetestet.

    Die techn. Daten:
    Frequenzrange von 15,50-16 kHz, 30kHz bis 95 kHz
    Bildröhre 29 Zoll, sichtbar 27 Zoll = 68cm
    Maximale Auflösung: 1600x1200@75Hz
    Fernsehnorm: Pal/NTSC
    Eingänge RGB, Video, S-Video.
    Audio und Lautsprecher hat der Schirm auch

    Hier die Doku:
    http://wolfsoft.de/shop/media/products/14659.pdf

    Die sog. MedRes Resolution kann er nicht, Also z.B. die Model2 Games und Atari Spiele wie z.B. Supersprint diese werde nicht syncronisiert.
    Ansonsten kann man mit dem OSD und der Fernbedienung alles einstellen was man so braucht links/rechts, Kissenverzerrung, usw.

    Man kann das Signal auch durchschleifen und so mit einer Quelle direkt an 2 Schirme gehen.

    Dafür kann die Kiste hoch bis zu 1600x1200 Punkte.

    Was mich an dem Gerät stört ist der Lüfter. Ich hatte bis dato noch keinen Röhrenfernseher mit Lüfter. Aber irgendwann ist immer mal das erstemal.
    Ich mach die Kiste mal auf und seh nach, ob man da ein paar leisere einbauen kann (Ich stehe mit Krach ala Lüfter auf Kriegsfuss).

    Bilder reiche ich noch nach.
    Das Bild sieht echt klasse aus.
    Die Bildposition speichert die Kiste nicht ab in Abhängigkeit der Auflösung, aber die Fernbedienung hat zwei Tasten SCAN und Normal mit der hat man eine Art Autozoom Funktion.
    Die Normal Taste lässt rund um das Bild einen keinen schwarzen Rahmen
    und die SCAN Taste zoomt auf Vollbildschirm und noch ein wenig mehr.

    Bei den niedrigen 15kHz Frequenzen sieht man die Scanlines stark ausgeprägt, da halt interlaced.
    Ab Frequenzen von 31kHz sieht man diese natürlich erheblich weniger, da hier progressiv gearbeitet wird.
    Geändert von wolfsoft (17-09-2009 um 12:54 Uhr)

  3. #3
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370

    NEC Multisync XM29 XM-2950

    Der zweite ist das Modell XM29 (XM-2950)

    Hier die Bilder:

    Von Hinten:

    Fernbedienung:


    Die techn. Daten:
    Frequenzrange von 15,734kHz bis 50,5khz
    Bildröhre 29 Zoll, sichtbar 27 Zoll = 68cm
    Maximale Auflösung: 1024x768@60Hz
    Fernsehnorm: Pal/NTSC
    Eingänge RGB, Video, S-Video.
    Audio und Lautsprecher hat der Schirm auch

    Dieser kommt nicht so hoch mit den Auflösungen wie der XM29Plus.

    Dafür kann dieser die sog. MED RESOLUTIONS und somit alle Auflösungen, die man für MAME so braucht darstellen.

    Model 2 Games wie Daytona und auch die Atari Games wie Supersprint wurden einwandfrei dargestellt.
    Die Bildposition kann über die Fernbedienung direkt eingestellt werden ein OSD hat dieser nicht.

    Auch hier ist ein Lüfter drin der zur Kühlung dient.

    Die Bildposition speichert die Kiste in Abhängigkeit der Auflösung nicht ab.
    Hat aber auch auf der Fernbedienung die zwei Tasten SCAN und Normal mit der man eine Art Autozoom Funktion hat.
    Die Normal Taste lässt rund um das Bild einen keinen schwarzen Rahmen
    und die SCAN Taste zoomt auf Vollbildschirm und noch ein wenig mehr.

    Bei den niedrigen 15kHz Frequenzen sieht man die Scanlines weniger ausgeprägt als bei dem neueren Modell XP29Plus.

    Ab Frequenzen von 31kHz sieht man diese natürlich erheblich weniger, da hier progressiv gearbeitet wird.

    Bilder kommen hier in den folgenden Tagen.
    Geändert von wolfsoft (17-09-2009 um 13:30 Uhr)

  4. #4
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370

    live screenshots

    Hi Ihr Lieben,

    Habe mir die 2 Monitore etwas genauer angesehen.
    Auf den Bildern
    Hier sieht man beide übereinander. Der obere ist das "ältere" Modell XM29 und der untere ist das Modell XP29Plus.
    An unterschieden habe ich folgendes festgestellt.

    XM29
    -unschärfer als XM29plus
    -schafft alle Auflösungen
    -kein OSD
    -SCANLINES weniger stark ausgeprägt

    XP29Plus

    -schärferes Bild
    -schaft die Med Res nicht mit 24k
    -mehr Einstellmöglichkeiten des OSD
    -SCANLINES sind stark ausgeprägt bei 15k Auflösungen


    Ich vermute durch die leiche unschärfe des XM29 wird der scanline effekt ein wenig reduziert. Beim XP29Plus ist das Bild superscharf, dadurch sind die SCANLINES sehr stark zu sehen.

    (beide)

    (xm29)

    (XP29Plus)

    (XM29)

    (XP29Plus)

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Franggen
    Beiträge
    178
    Sieht gut aus, wo bekommt man sowas heut zutage noch günstig?

    mfg

  6. #6
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370
    wir haben noch ein paar über incl. Flightcase
    http://www.wolfsoft.de/shop/advanced...c+mult&x=0&y=0


    Zitat Zitat von BossXxX Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus, wo bekommt man sowas heut zutage noch günstig?

    mfg

  7. #7
    Registered User
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Franggen
    Beiträge
    178
    wohnst du in deinen email postfach.... kenn deinen shop.. deswegen meinte ich ja wo man sowas "günstig" bekommt, is net böse gemeint, aber irgendwann reichts einfach nimmer.

    mfg

  8. #8
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370
    Kein Problem. War Zufall, da gerade am Rechner :-)

  9. #9
    Fleischbonbon Avatar von plz.kelle
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von BossXxX Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus, wo bekommt man sowas heut zutage noch günstig?

    mfg
    Guck einfach bei Ebay. Da gibts ab und an mal einen in der Umgebung fürn Schnapp zu haben.

  10. #10
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370

    xm2950 hinten geöffnet

    Habe ja gesagt das mich die Lüfter "nerven" und die xm2950 Kiste hinten geöffnet.
    Im inneren befinden sich 3 Lüfter a 8cm mit jeweils 3 Drähten angesteuert.
    Die messen wohl die Drehgeschwindigkeit, denn wenn ich einen Lüfter "händisch" stoppe, dann schaltet sich der Monitor (wohl aus Sicherheitsgründen) aus.

    Siehe Pictures.
    Kennt sich jemand mit dieser Technik vom PC her aus?
    Vielleicht kann man diese ja gegen 12cm Lüfter austauschen, die weniger Stark "krach" machen.


  11. #11
    Retromaniker Avatar von Retrodreamer
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    37431 Bad Lauterberg
    Beiträge
    374
    am Gelben Draht liegt das Tachosignal an,

    was sind den das für Stecker?

    ich gehe mal von aus das es Standart
    3Pin Molex sind.

    Teste doch einfach mal mit eine Gehäuselüfter
    mit Tachosignal.

    Wenn du noch Lüfter brauchst, ich habe noch so
    an die 100 Stück im Lager mit Tachosignal und LED`s.

    Gruß

    Sven
    Ich denke in 8 Richtungen


  12. #12
    Multisync Candy Cab Owner Avatar von KoolKolo
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.573
    und gibt es Neuigkeiten?
    Hast Du die Lüfter getauscht?

    Gruß Kai

  13. #13
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370
    ne Kai,
    leider noch keine Zeit gehabt. Werde ich aber in diesem Leben
    versuchen. Denn mich nervt die Lautstärke.
    Es scheitert daran dass die Kabel irgendwo weiter hiinten im MOnitor verschwinden und ich noch nicht genau weiss wie ich die Kiste aufbekomme....

    Grüsse

  14. #14
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    560
    zitat:
    Kennt sich jemand mit dieser Technik vom PC her aus?
    Vielleicht kann man diese ja gegen 12cm Lüfter austauschen, die weniger Stark "krach" machen.

    folgendes kann helfen:
    baue GROSSE lüfter ohne tachosingalgeber ein.

    löte dir eine regelbare spannungsquelle für die lüfter zusammen und regel soweit runter, das die lüfter gerade noch anlaufen beim einschalten.

    bau dir einen kleine schaltung mit einem N555 timer ic zusammen, die richtige frequenz kriegst du mit einem ozzi raus. miss das vorhandene tachosignal. (gelber draht)
    http://www.modding-faq.de/index.php?artid=310
    dann versorge den moni mit dem fake tachosignal aus dem N555, damit er glaubt die lüfter laufen mit der richtigen drehzahl.
    entkopple die lüfter mechanisch z.b. nicht direkt auf das blech schrauben.

    das problem sind oft jedoch nicht die lüfter selbst, sondern der luftstrom verursacht den lärm. probier´s aus.

    viel spass.......................
    Geändert von Astrocade (02-10-2009 um 09:36 Uhr)

  15. #15
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370
    Handelt es sich bei dem gelben Draht nur um eine Info des Lüfters wie schnell dieser läuft (ein digitaler Impuls mit der Frequenz der Drehzahl des Lüfters)?

    Dann ist es leicht das zu "türken" über den NE555.
    bzw. dann könnte es ja evtl. auch mit einem 12cm Lüfter mit gelben Draht direkt funktionieren... da dieser die Drehzahl ja miteilen würde per Impuls und mit viel Glück reicht dann die Drehzahl aus, damit der Monitor nicht abschaltet...

    Oder wird der Lüfter "PC" seitig über die gelbe Leitung angesteuert?



    Grüsse

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •