Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 35

Thema: Howto: VGA2Scart ZXMAMECD

  1. #16
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.478
    ... und die Pegel ...
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  2. #17
    Greenhorn Avatar von Linulo
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von SailorSat Beitrag anzeigen
    Interlace kannst du ganz leicht ausschließen in dem du einfach mal ne 640x240 modeline reinpackst.

    modeline '640x240' 13.22 640 672 736 832 240 243 246 265 -hsync -vsync
    Danke für den Tip. Dann flimmert's. Aber immer noch nur ein weißes Bild.

    Hat denn jemand das Symptom "weißes Bild" schonmal gehabt?

    /edit: Ich habe gerade mal im laufenden Betrieb ein Multimeter an Pin 16 des Scartsteckers gehalten. Dort waren keineswegs 3 Volt sondern -0,2 V. Könnte gut daran liegen, oder? Verbunden ist sie mit Pin 9 des VGA-Steckers. Dazu sagt Wikipedia:
    Zitat Zitat von Wikipedia
    nicht belegt; glgt. +5V von der Grafikkarte (= Computer angeschlossen)
    Hmmmm, das heißt, ich muss nur von irgendwoher 1 - 3 V hernehmen und nochmal probieren, richtig?
    Cab-Bau-Status: [==========||=] 90% fertig
    Nächste Schritte: Control Panel probespielen, lackieren und bestücken, T-Molding

  3. #18
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Also ich hab es jetzt mit der gleichen xorg.conf auf meiner internen GPU nforce 430 (GeForce 6150SE) probiert und läuft einwandfrei.
    Weißes Bild? Hast Du deinen TV falsch eingestellt? Schalt da mal durch von RGB, FBAS etc... kenne z. B. weißes Bild wenn ich auf Scart RGB hab und TV Ext auf FBAS eingestellt ist.

    Hab auch eben nocheinmal nachgeschaut, mit deiner nforce gibt es bei interlaced keine Probleme - sollte also auch einwandfrei laufen. Nun... wo ist der Fehler?
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  4. #19
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  5. #20
    Greenhorn Avatar von Linulo
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    470
    Du schriebst vorhin "bitte unter VGA2Scart weitermachen". Könntest Du (bzw. ein Mod) vielleicht besser den hinteren Teil des Threads abspalten und verschieben?

    Zitat Zitat von loray Beitrag anzeigen
    Weißes Bild? Hast Du deinen TV falsch eingestellt? Schalt da mal durch von RGB, FBAS etc...
    Ja. Aber bestimmt auch mal richtig, ich hab nämlich alle Möglichkeiten durchprobiert.

    kenne z. B. weißes Bild wenn ich auf Scart RGB hab und TV Ext auf FBAS eingestellt ist.
    Was ist "TV Ext"?

    Hab auch eben nocheinmal nachgeschaut, mit deiner nforce gibt es bei interlaced keine Probleme - sollte also auch einwandfrei laufen. Nun... wo ist der Fehler?
    Danke. Hm, seltsam, dass auch Piapara dasselbe Problem hat (supi mit 7200GS, kein Bild mit 7050PV). Ich versteh's nicht. Ich hänge jetzt mal ne Batterie an die Leitung mit der Schaltspannung. Spaßeshalber könnte ich auch meine beiden Radeons versuchen.
    Geändert von Linulo (01-09-2009 um 18:11 Uhr)
    Cab-Bau-Status: [==========||=] 90% fertig
    Nächste Schritte: Control Panel probespielen, lackieren und bestücken, T-Molding

  6. #21
    Greenhorn Avatar von Linulo
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    470

    Thumbs up Gelöst!

    Das Problem ist gelöst. Danke an alle, die Tips beigesteuert haben. Es lag aber letztlich wie ich vermutet hatte an der Schaltspannung. Meine Karte scheint auch nicht die einzige zu sein, die an Pin 9 keine 5V zur Verfügung stellt. In diesem Fall muss die Schaltspannung anderswoher besorgt werden. Die Batterie auf dem Foto von Sailorsat hätte mir zu denken geben sollen .



    Genauso habe ich das jetzt auch gelöst. Mittelfristig kommt die Spannung natürlich vom Rechner, also so:



    Die Bildqualität hatte ich ja schon bei der 7200GS bewundern dürfen - einfach der Hammer! Fast schon zu krisp.

    Die Bildlage ist noch nicht perfekt, an allen Rändern ist einiges abgeschnitten. Wenn ich die letzte Zahl der Modlines in 8er-Schritten erhöhe, wird es ein wenig besser, aber igendwann akzeptiert der X-Server die Modline nicht mehr. Was muss ich ändern, wenn ich's noch flacher haben will?
    Cab-Bau-Status: [==========||=] 90% fertig
    Nächste Schritte: Control Panel probespielen, lackieren und bestücken, T-Molding

  7. #22
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Da macht dir der Overscan des Fernseher eines Strich durch die Rechnung.

    Wenn du das Bild streckst oder stauchst verändert sich automatisch das Timing (grade beim "stauchen" in der vertikale) und irgendwann fällst du unter 50Hz oder rutscht über 15kHz.

    Um einen Film zu gucken langts freilich.
    Den einzigen Tipp den ich dir da geben kann wäre die x240 MAME Spiele in einer x256 Auflösung zu betreiben.

    Ansonsten musst du ins Service Menü deines TVs und den Overscan reduzieren bzw. ganz abschalten, was aber nichts Laien ist.
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  8. #23
    Greenhorn Avatar von Linulo
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von SailorSat Beitrag anzeigen
    Wenn du das Bild streckst oder stauchst verändert sich automatisch das Timing (grade beim "stauchen" in der vertikale) und irgendwann fällst du unter 50Hz oder rutscht über 15kHz.
    Sähe das bei NTSC besser aus?

    Um einen Film zu gucken langts freilich.
    Slapfight hat ganz am unteren Bildrand die Upgrade-Leiste. Ohne die ist das Spiel leider unspielbar. Könnte man nur das gesamte Bild nach oben schieben, aber dann sieht man die Gegner später.

    Den einzigen Tipp den ich dir da geben kann wäre die x240 MAME Spiele in einer x256 Auflösung zu betreiben.
    Hmm, wie richte ich das denn ein?

    Ansonsten musst du ins Service Menü deines TVs und den Overscan reduzieren bzw. ganz abschalten, was aber nichts Laien ist.
    Ist das denn nicht mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden? Ich will ja auch beim Spielen nicht geröntgt werden und das Teil soll auch noch ein wenig überleben.
    Cab-Bau-Status: [==========||=] 90% fertig
    Nächste Schritte: Control Panel probespielen, lackieren und bestücken, T-Molding

  9. #24
    Multisync Candy Cab Owner Avatar von KoolKolo
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.573
    Kenne Deinen "Hightec TV" nicht
    Aber genau das ist der Nachteil eines Tvs als Arcadescreen.
    Die Regelung der Bildlage und Bildgröße. Von Geometrie wollen wir jetzt mal nicht reden

    Bei den Grundigs, die ich mal getestet hatte, ist es sehr einfach ins Servicemenü zu kommen.
    Im Menü die Zahlenkombo 8500 eingeben und schon kann man rumspielen.
    Natürlich wirds nervig, wenn man das für jedes Games anpassen muss...

    Im Prinzip kann man im servicemenü nichts kaputt machen, wenn man besonnen agiert und versteht, was man dort verändert.
    Aber so ganz ohne ist es nicht.
    Es gibt zB auch Menüpunkte, wo man FBs dekativieren kann und solche netten Sachen

    Viel Spaß

  10. #25
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von Linulo Beitrag anzeigen
    Slapfight hat ganz am unteren Bildrand die Upgrade-Leiste. Ohne die ist das Spiel leider unspielbar. Könnte man nur das gesamte Bild nach oben schieben, aber dann sieht man die Gegner später.

    Ist das denn nicht mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden? Ich will ja auch beim Spielen nicht geröntgt werden und das Teil soll auch noch ein wenig überleben.
    wie Koolkolo schon sagt, das sind die Unannehmlichkeiten wenn man nen TV verwendet. Bei TV bin ich ehrlich gesagt auch mehr für S-Video, wenn man ohne native Auflösungen leben kann. Allerdings kannst du den Bildschirm dann wirklich haargenau anpassen ohne dass sich das bei den Spielen unterscheidet.

    Google doch mal nach dem Servicemenü im Internet für deinen TV. Wenn du nichts findest kann ich dir auch ne Seite geben wo du jedes Service Manual downloaden kannst, das kostet dann aber 8,- EUR bis 15,- EUR oder so.
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  11. #26
    Greenhorn Avatar von Linulo
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von KoolKolo Beitrag anzeigen
    Die Regelung der Bildlage und Bildgröße. Von Geometrie wollen wir jetzt mal nicht reden
    Das verratet Ihr mir erst jetzt!?!
    Naja, ich wollte es ja billig haben.

    Ich habe eine Super-Seite gefunden, auf der aufgelistet ist, wie man in das Servicemenü kommt bei den verschiedenen Modellen. Beim Metz hat's direkt geklappt. Der für's Cab gedachte Philips ist gerade nicht einsatzbereit .

    Zitat Zitat von loray Beitrag anzeigen
    Bei TV bin ich ehrlich gesagt auch mehr für S-Video, wenn man ohne native Auflösungen leben kann.
    S-Video gibt halt ein nicht ganz so scharfes Bild. Aber das wäre mir egal. Was mir nicht egal ist, ist, dass ich dafür wieder eine Grafikkarte bräuchte und nicht die on-board Grafik nehmen könnte.
    Cab-Bau-Status: [==========||=] 90% fertig
    Nächste Schritte: Control Panel probespielen, lackieren und bestücken, T-Molding

  12. #27
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von Linulo Beitrag anzeigen
    S-Video gibt halt ein nicht ganz so scharfes Bild. Aber das wäre mir egal. Was mir nicht egal ist, ist, dass ich dafür wieder eine Grafikkarte bräuchte und nicht die on-board Grafik nehmen könnte.
    kannst auch VGA->S-Video Adapter nehmen.
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  13. #28
    Multisync Candy Cab Owner Avatar von KoolKolo
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.573
    Zitat Zitat von loray Beitrag anzeigen
    kannst auch VGA->S-Video Adapter nehmen.
    Hier ist zu beachten, daß dies KEINE Universaladapter sind, sondern von speziellen Grafikkarten nur unterstützt wird und am Ende geben diese exakt das gleiche Signal aus, wie ein nativer S-Video Adapter.

  14. #29
    Greenhorn Avatar von Linulo
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    470
    Cool, davon wusste ich noch gar nichts. Der on-board Grafikchip (GeForce 7050 PV) hat einen TV Encoder und liefert höchstwahrscheinlich S-Video am VGA-Stecker. Habe allerdings keine Bauanleitung für Kabel gefunden und weiß auch nicht, wie ich dem linux-Treiber das beibringe.
    Cab-Bau-Status: [==========||=] 90% fertig
    Nächste Schritte: Control Panel probespielen, lackieren und bestücken, T-Molding

  15. #30
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    der Adapter kostet nur paar Euro, ist eigentlich den Aufwand nicht wert.
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •