Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Monitor Problem: Lautes Brummen

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    7

    Monitor Problem: Lautes Brummen

    Hallo erstmal, bin neu hier aber ich hab ne dringende Frage.
    Also ich hab mir n altes Cab gekauft mit nem Monitor drin und Arcade Vga usw alles angeschlossen und es funktioniert auch.

    Das Problem ist dass der Monitor beim anmachen schon sehr laut ist und auch teilweise unangenehme hochfrequente Töne abgibt. Wenn er dann jedoch 15-20 min läuft wird das Brummen nochmal ne ganze Ecke lauter und es klingt echt ungesund.

    Wie kann ich da abhilfe schaffen? Was is da eigentlich los? Liegts am Zeilentrafo?

    Danke schonmal für jede Hilfe

    Gruß stormy

  2. #2
    NOTORISCHER NICHTSPIELER Avatar von Carpcatcher
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    753
    Das hört sich stark nach Zeilentrafo an.

  3. #3
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    hochfrequente Töne, das ist nicht der Zeilentrafo. das ist eine Spule, meisst. Da nimmst du Lötlack und sprühst die vermeidliche Spule ein, dann schwingt die nicht mehr und du hast Ruhe. SK 10 nennt sich die Dose ausm Gedächtnis.
    Lötkölbenschwinger

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    7
    ersma danke für die schnellen antworten.

    wenn ich diese spule einsprühen will, muss ich dann zuerst die platine rausnehmen? und wenn ja muss ich dann zuerst das ganze ding entladen oder auf irgendwas achten? und drittens: muss ich die spule von der platine entfernen und einsprühen oder kann ich die drauflassen?

    sry, ich weiß ich bin ein totaler noob, aber ich geb mir alle mühe .

    und achja falls das brummen doch am zeilentrafo liegen würde, was kann man da machen oder woher kriegt man ersatz, weil ich bin durch eigene i-net recherchen auch der meinung dass mit dem monitor oder der platine eh was net stimmt, da das bild grade im windows total unleserlich unscharf is und die ränder oben und unten nicht den ganzen bildschirm ausfüllen können.

  5. #5
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    du kannst das bei ausgeschalteten Automat tun, mich hatte mal der Übermut gepackt (routine) da hab ich das bei einem Nokia TV unter Spannung getan. Nie wieder, konnte die Kiste schnell löschen, aber das, obwohl ich es nicht vermutete mach ich nie wieder. Mach es so : einsprühen, die Spule die du vermutest, ne viertelstunde abwarten, einschalten und horchen. Der Zeilentrafo kann es nicht sein, da er aussenrum aus Plastik ist, sowieso unüblich...
    Lötkölbenschwinger

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    7
    hab mir den lötlack zugelegt und die vermeintlichen spulen eingesprüht.
    keine besserung.

    hab mir mal das chassis genauer angeguckt und gesehen dass es sich anscheinend um einen wells gardner 27k7391 von 1994 handelt.
    kennt sich jemand damit besser aus? gibts da irgendwelche pläne von oder ersatzteile?

    bin für jede hilfe dankbar

    gruß stormy

  7. #7
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    ich kenn mich damit nicht mehr aus für dich. Beachte : Man sollte in einem Forum höfflich sein.
    Lötkölbenschwinger

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    7
    oh, es tut mir leid falls ich unhöflich rübergekommen bin. ich bitte um entschuldigung. ich wollte hier wirklich niemanden beleidigen mich hat einfach der übermut gepackt. @ goly falls du dich angegriffen fühlst wegen meiner frage ob sich hier jemand besser auskennt, das ging nicht gegen dich sondern ich meinte ob sich hier jemand besser als ich auskennt, weil ich nun garkeine ahnung von irgendwelchen röhrenherstellern habe.

    nunja trotzdem ein herzliches danke an alle die sich meinetwegen gedanken gemacht haben
    Geändert von stormy (01-09-2009 um 23:21 Uhr)

  9. #9
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    o.k. ... ich geb dir mal einen anderen Tip. schraubenzieher, wenn du dich traust ans Ohr (die dicke hälfte, Griff) und horch dein Chassis ab. Und glaub mir, irgendwann wirst du die verdammte Spule finden ! Was anderes kann es bei diesem Chassis nicht sein, ausser das Netzteil.
    Lötkölbenschwinger

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    7
    Danke erstma dass ich doch noch nen Tipp gekriegt habe
    aber ich glaube ich kann dir grade nicht ganz folgen. wie kann ich denn mit einem schraubenzieher etwas abhören.
    könntest du das bitte etwas ausführlicher beschreiben ich hab von sowas wirklich noch nie gehört.
    Entschuldige meine Unwissenheit
    beste grüße Stormy

  11. #11
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.506
    Mensch Goly, dass sind ja mal wieder tolle Tips für Anfänger...
    Ok, wenn ein alter Hase das macht..., von mir aus, aber 'n Anfänger mit dem Schraubendreher im Chassis stochern zu lassen und dabei auch noch Körperteile fast reinzuhängen finde ich..., nun ja...
    Tststs.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  12. #12
    NOTORISCHER NICHTSPIELER Avatar von Carpcatcher
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    753
    Man o man,

    also so schwer kann das doch jetzt nicht sein.

    @Laschek, ein wenig brutzeln muss jeder Arcadia schon mal gemacht haben.

    Gehört zum Hobby !

    @stormy,
    hast Du schon einmal nen Western geschaut, wo Indianer und Dampfrösser ( DAMPFLOKOMOTIVE )drin vorkommen.

    Da legt der Feuerwasser trinkende Ureinwohner sein Ohr auf die Schiene ( Dampfross befahrene Str. ) und hört ob sich was Nähert.

    Wenn Du in der schule in Physik mal einen Versuch mit einem Glas an der wand gemacht hast weist Du doch das Du den Nachbarn besser verstehst.

    Genau so geht das mit dem Schraubendreher,
    Schraubendreherklinge an das zu behörende Bauteil drücken, und
    mit dem Horchenden Körperteil an den Griff.

    Und Wenns förmlich Hölle mäßig brummt im Ohr, hast den Übeltäter gefunden.

    Und nun viel Spaß !!

    PS. Halte dich etwas zurück den Schraubendreher in den Zeilentrafo rein zu stecken, und erst mit der Hand den Schraubendreher an das Bauteil halten, und
    dann mit dem Ohr dran.

    Sollte es zischen, hast Du wenigstens nur die Finger verbrannt und nicht das Öhrchen.
    Geändert von Carpcatcher (02-09-2009 um 08:29 Uhr)

  13. #13
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.506
    Zitat Zitat von Carpcatcher Beitrag anzeigen
    @Laschek, ein wenig brutzeln muss jeder Arcadia schon mal gemacht haben.

    Gehört zum Hobby !
    Jo, da geb ich dir ja irgendwie schon recht
    Aber irgendwie auch nicht
    So könnte man ja auch sagen dass zum Autofahren dazugehört dass man mal mit 180 gegen eine Wand fährt

    Muss jeder mit sich ausmachen, ich kanns nur nicht leiden wenn Anfängern leichtsinnige Dinge nahegelegt werden. Auch wenn ich die Abhörmethode per se nicht "gefährlich" finde so besteht m.E. eine zu große Gefahr allein schon dahingehend das er einen Kurzen fabriziert und sein Chassis nur noch mehr zerbröselt. Von dem gesundheitlichen Aspekt abgesehen, nicht jeder verträgt 20000V...

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  14. #14
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    der Tip geht schon weit und ich muss hinzufügen (wie es Laschek schon sagte) mit äusserster Vorsicht und am bestem langem Schraubendreher. Kannst ja mal vorher an einer Festplatte üben, das klingt auch lustig.
    Lötkölbenschwinger

  15. #15
    ARCADE ALI Avatar von HIGHENDER
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    487

    senf dazugeb

    ... und nen möglichst voll isolierten schraubendreher würd ich nehmen
    und das zeigt uns mal wieder dasdie palette der geschehnisse dabei so bunt ist wie das leben selbst und uns im grunde genommen alles möglich ist, die kunst besteht eigentlich nur darin den moment im richtigen zeitpunkt zu erkennen .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •