Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Portable MAME-Konsole mit ITX-Board

  1. #1
    Registered User Avatar von SoniC
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122

    Wink Portable MAME-Konsole mit ITX-Board

    Hi Leute,

    nachdem mein 'richtiges' Cab fertig ist und alles gut läuft steht nun ein neues Projekt an:

    eine MAME-Konsole

    Geplant ist eine kleine (stylische ) Box, die man an den TV anschließen und mit USB-Gamepads betreiben kann.

    Jetzt die Frage, ob das Board Intel D945GCLF2D (Atom 2x 1.6Ghz CPU) was taugt - hat da jemand Erfahrungen?
    Alternative wäre:
    Zotac IONITX-B-E (Atom N230) - die neue Version mit Atom N330 ist mir zu teuer für den Zweck.


    Bin auch für sonstige Anregungen/Tipps in Bezug auf das Board dankbar!
    ...muss halt ITX sein und bezahlbar.


    Geplant ist, in die Box einen VGA-TV Konverter zu installieren, so dass nach Außen verfügbar sind: VGA, S-Video & Cinch (PAL).
    HDMI brauch ich dafür nicht - auch wenn die ION Boards das mit anbieten.

    Das ganz wird mit einem externen Netzteil betrieben und kann so wirklich sehr klein sein.
    Ursprünglich wollte ich ein Notebook einbauen (zerlegt natürlich), so dass man schon einen integrierten Bildschirm und Akkubetrieb hat, aber ich glaube ich baue erstmal die Mini-Konsole.

    1000 Dank schonmal und ich halte Euch auf dem Laufenden!

    Gruß,
    SoniC

  2. #2
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Moin.

    das kommt drauf an, was du emulieren willst ... eher die Klassiker oder auch neuere Sachen wie Naomi? Für die Golden Aera ist son Atom gut genug ... Neo Geo geht auch grad noch ... danach wirds häßlich.

    Kuck mal hier:
    http://www.arcadezentrum.de/forum/showthread.php?t=8815


    Vielleicht ist das ja Inspiration Das mit den Gamepads würd ich mir überlegen ... Arcadesticks sollten her (oder paar Neo Geo Oldstyle) ansonsten hast du nur den halben Spaß ...

    cheers, prc

  3. #3
    Registered User Avatar von SoniC
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122
    Aloha!

    Danke schonmal für die Antwort.
    Die PSU wollte ich auch verbauen - ist wirklich genial das Ding

    Die Box wird eigentlich nur für Klassiker genutzt (RType, MetalSlug etc.) sowie für (S)NES, Mastersystem usw.

    Ich gehe auch davon aus, dass der Atom (2* 1,6GHz) reicht, aber bevor ich Geld ausgebe, wollte ich's lieber nochmal genauer wissen.

    Als Controller werden (erstmal) die USB-Pads herhalten müssen - das Projekt ist die Box an sich - wer richtig spielen will, soll lieber mein 'echtes' Cab nutzen...
    ...ist halt ganz lustig, ums mal wohin mitzunehmen.


    1000 Dank & Gruß,
    SoniC

    PS: leider ist der Thread im falschen Forum eingetragen worden - Asche über mein Haupt



    Zitat Zitat von prc69 Beitrag anzeigen
    Moin.

    das kommt drauf an, was du emulieren willst ... eher die Klassiker oder auch neuere Sachen wie Naomi? Für die Golden Aera ist son Atom gut genug ... Neo Geo geht auch grad noch ... danach wirds häßlich.

    Kuck mal hier:
    http://www.arcadezentrum.de/forum/showthread.php?t=8815


    Vielleicht ist das ja Inspiration Das mit den Gamepads würd ich mir überlegen ... Arcadesticks sollten her (oder paar Neo Geo Oldstyle) ansonsten hast du nur den halben Spaß ...

    cheers, prc

  4. #4
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Das einzige, was ein bischen doof ist, ist das ich bis jetzt mit soft15kHz keine gescheite VGA-Scart-Lösung hingekriegt habe. Da bin ich noch dran ... muss SailorSat mal anhauen, wegen Support

    Die ION würden sich da wahrscheinlich besser eignen, wegen NVidia Chipsatz, der olle Intel hakt ganz gut ...

    cheers, prc

  5. #5
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.406
    hab so ein D945GCLF2D zuhause, denk aber das chipsatz und grafik nicht ganz so prickelnd für diese aufgabe sind, wie auch schon von prc69 erwähnt. Wollt das ganze in einen x arcade integrieren aber da war zuwenig platz, weshalb ich es dann gelassen habe. wenn dann würde ich aber den Atom 330 nehmen, der hat 2 cores und hyperthreading, bringt jetzt zwar nix in sachen mame, aber wenigstens ist der core für mame dann entlastet und muss nicht anderes zeugs rechnen. Und ich glaub soviel preisunterschied ist ja da auch nicht..
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  6. #6
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Also ich bau hier seit ca. 3 Monaten an einem Mini-ITX MAME mit meinem ZXMAMECD, ne optimale Konfiguration hab ich noch nicht gefunden, zumal meine Ansprüche relativ hoch sind - Fazit siehe am Ende
    Aber dbzgl. kann dir nur eins sagen. Ohne NVidia GPU vergiss das Ganze, egal ob Atom Dual Board oder nicht, da wirst du nicht glücklich.
    Du brauchst IMHO zwingend ne vernünftige GPU sonst ist das nichts.
    Bei Eigenbau rate ich dir zum Zotac Board, ansonsten Point of View ION oder ASRock ION - die kosten zwischen 250,- EUR und 350,- EUR. Alternative wäre auch Acer REVO 3600 mit Atom 230, aber die gibts in Deutschland nur mit XP für ca. 300,- EUR (in UK kannst du evtl. für 169,- EUR eins ohne OS oder mit Linux ergattern).
    Sind nette Rechner mit Atom Dual und NVidia aber auch hier wirst du bei vielen Games Abstriche machen müssen.
    Bei mir scheitert es daran, dass ich nicht weiss ob reiner Multimedia- MAME- Player oder auch gleichzeitig den Multimedia-Server ersetzen soll - von daher wirds wohl eher auf nen ASUS Pundit Mini-PC rauslaufen, der gleich ne vernünftige CPU dabei hat, nur etwas größer ist und nur paar Euros mehr kostet. Wenn Deine Prioritäten jetzt nicht unbedingt auf den Stromverbrauch gelagert sind, dann greif zu nem Pundit oder auf ein Zotac GeForce 9300-ITX zurück mit Socket 775, da kannst du CPU mäßig fett bestücken und bist mit ca. 100-120,- EUR fürs Board dabei.
    Dann ärgerst Du Dich sicher nach 2 Monaten nicht, dass dies oder das nicht läuft.
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  7. #7
    Registered User Avatar von SoniC
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122

    Wink

    Aloha und schonmal 1000 Dank für Euer Feedback

    Eigentlich kam genau das dabei raus, was ich mir schon gedacht habe...
    Das Zotec ION wär wohl das am besten geeignetste - allerdings habe ich ja schon geschrieben, dass ich die Box nur aus Spaß baue und die wahrscheinlich eh nicht groß genutzt wird (sogar das richtige Cab wird eher selten genutzt), so dass mir das einfach nicht soviel wert ist.

    Ich habe jetzt mal ein DELL Notebook (X300) getestet (lag noch rum), da scheint der MAME OK zu laufen und klein ist's auch - evtl. nehm ich das und bau dann halt doch noch ein display direkt in die Box, falls mal kein Fernseher da ist .
    Leider wird die Box dann halt doch etwas größer als gedacht.

    Ich will bewusst KEINE MediaBox bauen und um nicht in Versuchung zu kommen will ich das Ding auch eher low-end bauen.

    Alternativ wär evtl. noch ein DELL M1330 Notebook verfügbar, was kaputte Scharniere hat - ist aber noch etwas größer und eigentlich mega overdosed
    ...allerdings ist das Display klar und echt gut...

    ...Mannomann, immer diese Entscheidungen

    Nun ja, am liebsten hätte ich was mit ITX gebaut, einfach weil ich das noch nie gemacht habe, aber ich glaube fast es muss erstmal das X300 herhalten...
    ...muss ja auch nicht die einzige Box sein - evtl. später mal eine mit Pico ITX


    Trotzdem schonmal Danke & weiteres Feedback ist immer erwünscht.

    Gruß,
    SoniC

  8. #8
    Registered User Avatar von Master
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    7XXXX
    Beiträge
    180
    Ist zwar etwas von deinem Ansatz entfernt, aber warum baust du den PC (mit allem was dazu gehört) nicht in ein Controll-Panel? Stelle mir das so wie die Japanischen MAKs vor:


    Da kommt dann nur noch ein Kabel zum TV raus und evtl. eines zur Steckdose, wenn du keinen Notebook-Akku verwenden möchtest.
    Wäre das nichts? Ok, kleine wäre es nicht - aber stylish kann es trotzdem noch werden

  9. #9
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Ist zwar etwas von deinem Ansatz entfernt, aber warum baust du den PC (mit allem was dazu gehört) nicht in ein Controll-Panel? Stelle mir das so wie die Japanischen MAKs vor:

    Da kommt dann nur noch ein Kabel zum TV raus und evtl. eines zur Steckdose, wenn du keinen Notebook-Akku verwenden möchtest.
    Wäre das nichts? Ok, kleine wäre es nicht - aber stylish kann es trotzdem noch werden
    sowas in der Art wartet hier zum Fertig stellen, hab aber div. andere Dinge mom. im Kopf, so dass das erst nächstes Jahr irgendwann in Angriff genommen wird.
    Genauer gesagt wird das ne tragbare 60-in-1 Box mit Anschluss für TV aber auch mit nem kleinen LCD-TV zum Aufklappen. Wie gesagt, das dauert aber noch - da gibts paar Dinge noch die da Vorrang haben.
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  10. #10
    Registered User Avatar von SoniC
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122
    Aloha,

    ...ist auch ne interessante Idee, aber ich will keine Controlpanel mehr bauen ... bin gerade dabei mein Cab-CP neu zu machen, das reicht mir gerade

    Die Box-Idee kam vor ein paar Tagen, als ich mit einem anderen RetroFreak im BurgerKing saß.
    Der Kollege baut wohl demnächst einen Quadro um (Original PLUS MAME) und hatte überlegt, ob er auch so ne Box baut, die man dann einfach im Quadro anschließen kann ... wär sehr geil weil man dann am Cab zocken oder halt die Box einfach rausnehmen und bei Freunden an den Fernseher hängen kann.
    Dafür kann man dann auch ruhig Geld lassen - meine Box ist aber eher nur so ein Hirnfurz der halt raus muss ... daher ist kostengünstig wichtig.



    @loray:
    das ist ja dann so in der Art wie ich mir das mit dem Laptop gedacht habe:
    ne portable Box mit TV-Anschluß und zusätzlich noch ein integriertes Display (im Idealfall mit Akkubetrieb).

    ...ich will halt nur keine Arcade-Controls direkt reinbauen.


    Aber geil ist die Idee natürlich trotzdem!



    ...habe mich immer noch nicht so recht entschiede: ZotacION oder Laptop *GRRRR*


    Gruß,
    SoniC

  11. #11
    © Tyrell Corp., 2012 Avatar von nexus6
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    kölle
    Beiträge
    1.175
    ich hätte immer etwas angst bei den gedanken, dass eine festplatte im panel sitzt.

  12. #12
    Registered User Avatar von Master
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    7XXXX
    Beiträge
    180
    Muss ja keine Festplatte rein. Flashspeicher reicht oder für die Größenwahnsinnigen SSDs

  13. #13
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Schön nen Memorystick nehmen ... dann kann man den auch mal für Wartung rausnehmen. Hatte ich beim SNES auch so gemacht ... aber dann war mir die Performance zu schlecht.

    cheers, prc

  14. #14
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von SoniC Beitrag anzeigen
    @loray:
    das ist ja dann so in der Art wie ich mir das mit dem Laptop gedacht habe:
    ne portable Box mit TV-Anschluß und zusätzlich noch ein integriertes Display (im Idealfall mit Akkubetrieb).
    ja, so in der Art - ich hab mal so ne Playstation Box gebaut im Dig Dug Design. Da wollte ich eigentlich dieses Jahr auch mal Joystick wechseln und Unterbau ändern.
    Die hat nen Multi AV out und ist gleichzeitig an dem 7" Display angeschlossen. Im Inneren arbeitet ne PSone mit Memory Card. Eigentlich dazu gedacht Arcade Classics zu zocken, aber nachdem ich letztes Mal mit jemanden darauf WORMS zockte hab ich den Auftrag bekommen die restlichen Buttons für den PS-Controller auch noch einzubauen

    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  15. #15
    Registered User Avatar von SoniC
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122

    Talking ITX taucht nix

    Hi Leute,

    nur mal so als Update: ein Kumpel will ebenfalls eine Konsole bauen und hat sich ein ION ITX mit Dual-Atom geholt; leider ist er recht enttäuscht von der MAME-Performance. Classics laufen, aber z.B. Ray-Storm (eines seiner Lieblingsspiele) ist eher unspielbar.

    Interessanterweise wird das mit bilinearem Filtering noch langsamer - sollte das nicht die Grafikkarte übernehmen?

    Naja - ich habe für mein Projekt ein altes Notebook genommen (1,8GHz) - und damit läuft eigentlich alles super.

    Kurz: für alles, was über simple Classics geht - Finger weg vom Atom-ITX.

    Feel informed
    der SoniC

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •