Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 40

Thema: Röhrentausch für Vollpfosten Periode II

  1. #1
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402

    Röhrentausch für Vollpfosten Periode II

    Zuerst mal hab ich mir heute Morgen beim Ausbau eines Fahrersitzes auf nem hiesigen Schrottplatz bei 10 Grad Minus und Schneepelz nen Arsch und die Finger abgefroren. Aber was willste machen , Mutti brauchte nen " Neuen" für ihre Blechbüchse ( 10 jahre alter Polo ), wollte keinen Ikeaschemel reinstellen und war zu schorrig für Ersatz vom hiesigen Teiledealer ( 400 Euronen ca.)

    Danach hab ich die Schnauze voll gehabt und mir gedacht:Verpiss dich mal lieber inne warme Bude und bastel bischen an den alten Kisten rum.Gesagt getan , mein alter entkernter Hellomat brauchte eh ne neue Röhre.Schnell nen Pott Kaffee gemacht und dann frisch ans Werk.Zuerst mal den eigens zur Schlachtung beschafften Grundig 20 Zöller auf die spätere Implantation vorbereitet. Da ich routinemässig sowieso Photos,Notizen ,Skizzen bei allen Arbeiten mache , dachte ich,warum nicht gleich nen Tutorial,wo jeder Lattenknaller mit klarkommt.Jetzt aber mal Schritt für Schritt. @Willi , sach ruhig wenn ich zu schnell bin ..

    Erstmal vorweg : Alle Arbeiten nur an ausgestöpseltm Gerät vornehmen ! Röhre und Chassisbauteile können auch danach noch lange Restladung enthalten. Ich benutze immer richtiges Elektrowerkzeug und keine Schraubendreher vom Schützenfest oder Trödelmarkt!Ausserdem trage ich bei kritischen Arbeiten auch lieber Gummilinge,ja ich bin ne Pussi


    Bild 1+2+3 : so sieht so nen Ebayschätzken aus , manchmal für 20-30 Euro zu haben . Das schöne daran : 20 Zoll passt in die Hellogruft wie die Faust aufs Auge,die Samsung Röhre macht nen prima Bild und das Chassis ist übersichtlich und sehr klein .

    Bild 4: Ist nicht wirklich viel drin in so einem neuzeitlichen 5o Hertz Gerät.

    Bild 5: Da gehts mal gleich ans Eingemachte. Hinter diesem kleinen unscheinbaren Gummizapfen verbirgt sich eine kleine Klemme,wo noch ne Menge Restladung drauf sein kann. " Pain und Pleasure" wie der Arcadianer zu sagen pflegt .An dieser Stelle empfehle ich dann aber nochmal den Thread " Bildröhrenentladung , aber richtig " rauszusuchen,vor allem wenn man ein schwaches Herz hat" ! Ich bin da mittlerweile recht schmerzfrei und reiss das Dingen ab und halte es irgendwo an Erde-Masse .

    Bild 6+7: Die Strippen welche zum Masseband an der Röhre gehen werden abgemacht.

    Bild 8: Hier sind gleich mehrere Sachen abzustöpseln. Die zwei gelben in der Mitte gehen zu den beiden Einbauspeakern , der Gelbe und Blaue links als auch der rechte Blau-Weiss-Rote gehen zur Röhre und müssen ab . Üblicherweise ist alles easy zu zerlegen , also nix abzulöten etc. Der Rot-Schwarze oben ist für den Degauss zuständig und kann auch ab . Bitte aufpassen , die Stecker sind verriegelt . Also mit nem kleinen Schraubendreher die Arretierung zur Seite biegen , dann gehts leichter.

    Bild 9: Dann > vorsichtig < die Röhrensockelplatine lösen , mit leichtem ruckeln nach hinten abziehen . Nebenbei bemerkt sollte man auf den Röhrensockel immer höchstes Augenmerk richten,ein Klatscher und die Röhre saugt Luft und ist hin. Das geht schneller als man denkt. Das ich aus Paranoia bei allen Arbeiten an Röhre,Chassis,Sockelplatine usw. Gummihandschuhe trage hatte ich ja bereits erwähnt.

    Bild 10 : So sieht das Chassis aus,wenns entwirrt ist und nackig darniederliegt.

    Bild11+12: Dann befreien wir die Röhre vom restlichen Plastikkleid und schrauben alles ans Hello Fahrgestell. Kleiner Tip am Rande : Sorgt dafür,das ihr nen weichen Lappen,Decke,Teppich oder wasweissich zur Hand habt um die Röhre auf dem Gesicht abzulegen.Und räumt vorher Werkzeug und Schrauben beiseite, sonst gibts hässliche Kratzer !

    Bild 13 : Kurzer Test und Voila passt (ok,ich musste die 4 Ohren noch ein klein bischen mit der Feile nachbürsten),fehlten ca. 2 mm in der Breite.

    Und morgen gehts dann weiter,dann sehen wir zu,wie wir das Chassis befestigen.Wollte erst nen Rahmen machen zum einfachen rotaten,glaube aber ich schraubs einfach an das Brett ,wo vorher das Valvo dranhing. Muss mich nur noch für hori oder verti entscheiden.Also entweder Atari ST oder Playse. Ich war gerade noch im Blödmarkt und hab den überarbeiteten Scan vom Phexer als Posterdruck in Auftrag gegeben, bischen Bezel muss ja schon sein. Zuguterletzt:Für Hinweise,Kritiken bin ich dankbar.Alle Informationen ohne Gewähr, da mein Wissen auf Hörensagen und lerning by doin beruht. Ok, ich hab vor 35 Jahren mal ne Funkschau oder Elo gelesen und mal Ommas Waffeleisen repariert.

    Na dann mal bis morgen ihr Lieben .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von apfelanni (07-01-2009 um 21:30 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  2. #2
    SLAM -Who needs a CPU? Avatar von speleo_de
    Registriert seit
    18.08.2002
    Beiträge
    1.688
    Cool , gefällt mir! Bilder kommen noch?
    Andreas (speleo_de)

    ... nur Wenige sind imstande, solche Diskussionen fair und wie Erwachsene zuführen ...

  3. #3
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    da hasse deine pics.. upped mit 15 kb . ps. das starwars cockpit find ich klasse.
    resurrection always comes with a price ..

  4. #4
    Konsolero Extremo
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    1.395
    anni, das Thema ansich ist zwar aktuell nix für mich, aber deine Schreibe ist immer wieder herrlich und ein Lichtblick in diesen board...

  5. #5
    AI Hilfssheriff ;-) Avatar von Willi.O
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    3.351
    Zitat Zitat von sunnysun Beitrag anzeigen
    anni, das Thema ansich ist zwar aktuell nix für mich, aber deine Schreibe ist immer wieder herrlich und ein Lichtblick in diesen board...
    Nur er schreibt Romane, beim vielen lesen bekomme ich garnicht mit das er nen Hellomaten verbastelt....
    TV-Ideal....
    und die Zukunft gehört Ihnen

  6. #6
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    so , dat daily update: chassis eingebaut ( links hinten mit plastikabstandshaltern angeschraubt), nen 3-fach schukoplack hinten an die wand gezaubert ( den saft auf die schnelle vorne am türschalter abgegriffen) und zum testen ne alte ps2 reingeschmissen. hier paar schnelle bilderchen. ps. wenn die alte blechwanne raus ist, hat nen hello mehr platz im bauch als so mancher joghurtbecher. ins ok baby passt gerade so die dc.

    2do : panele hacken,adaptern und überarbeiten , evtl andere knöbbe, aufgebohrtes schloss wechseln ( sieht echt ugly aus ), loch inner türe kitten + 2 zusatzknöbbe reinhauen , molding erneuern?, bezel aussem media holen , das alte suckt. nochmal alles mit spiritus abrubbeln. selbst beim 3ten durchlauf klebt die küchenrolle immer noch drin fest. nen längeres zukabel müsste auch noch dran . ein durch 20 jahre kettenrauchen konservierter hello ist 100 % wetterfest. den kannste locker draussen innen regen stellen , da kommt nix mehr dran . und tierchen findeste da auch keine mehr , besser als carbolineum getaucht.

    ps. bilder sind nich so der zucker , weil mit blitz , aber hatte keine lust ne andere cam rauszusuchen. nebenbei denke ich noch drüber nach, die grau getintete scheibe gegen ne klare zu tauschen. in diesem hellmodell ist ne trübe plexe drin , darüber der bezelpapp und dann noch ne klare glasscheibe . in nem anderen hello hatte ich ich mal ne superdicke getönte braune sicherheitsglasscheibe drin , die war duster wie nen schweisserspiegel. eigentlich gefällt mir das das nicht so recht , weil der bildcharakter nachteilig verändert wird. tv2hello ist ja auch mehr nen spassprojekt , so als kleines warmup. demächste bekommt dann der jumbo quadro ne neue röhre spendiert. habe schon ne richtig gute da und hoffe das alles hinhaut, auch mit der drehtrommelei. wer dann hantarex innerein bedarf kann mal anklingeln.vielleicht mach ich aber doch erst den naomi fertig oder bau nen cocktail.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von apfelanni (09-01-2009 um 17:25 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  7. #7
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    heute bischen weitergefummelt , aber sehr schleppend. musste erst nen verstopftes waschbeckensyphon wieder gängig machen , zum blödmarkt rennen , vögel füttern usw usw.

    habe mich heute mal um die zuspielungen für bild und ton gekümmert. schliesslich sollen ja ein oder zwei konsolen und evtl. nen atari oder amiga mit rein . natürlich alles über scart . aus dem unerschöpflichen e-schrottfundus erstmal nen überzähligen scartverteiler rausgesucht. dann hatte ich noch paar kleine breitbandspeaker und nen miniverstärker rumliegen , also rein damit in die butze. die tv-audioverstärker und lautsprecher in allem unter 29 oder 29 zoll taugen meist gar nix . also in die mittelwand 2 löcher mit ner lochsäge gesemmelt ( dabei die bude schön mit formaldehydgetränktem grobspan kontaminiert, macht aber nix mehr), alles schön verdrahtet und direkt mal wieder probegezockt. fazit :schon besser, bischen netter ton macht schon was aus ! bei all den apparaturen, die in der truhe verschwanden , bemerkte ich schnell ,das das raumangebot im innern doch endlich ist . auf der suche nach ausbaumöglichkeiten fiel der blick dann auf den innenboden , der wo löchrig ist wie nen schweizer käse . vor allem hinten die trafogrube wusste überhaupt nicht zu gefallen .hm , viel platz verschenkt. da ich aber eh zum media musste und direkt nebenan der bauhaus ist, hab ich mir gleich für 2,5o euro noch nen stück schwarzer schrankrückwand passend machen lassen . für das geld stell ich mich nicht in die kälte und fang an zu sägen . die tafel ist 55 x 38,5 und konnte sogar wunderbar unter die leiste rechts reingeschoben werden , quasi wie dafür gemacht. neben dem erhöhten platzangebot im innern besteht noch ein weiterere nebeneffekt : es fallen keine gegenstände mehr durch die löcher unten in die kiste ( schrauben,dreck,usw.. das nervte vorher voll ab beim hello ( ok , die 30 oder 40 DM in 5 mark stücken hab ich natürlich gerne genommen ). wenn man die kasse unten entfernen könnte , wär noch mehr platz für weiteren tand vorhanden. kassenzirkus , münzer usw. ist eigentlich immer das erste, was ich entsorge.

    dann noch nen sätzken zum bezel . druck media echt klasse , gute pappe. besser und vielleicht langlebiger als das eingerissene original. das rohmodell vom phexer passte vom grafikmass nicht so recht , also mal neu das original ausgemessen : 48,5 cm breit x 52,5 hoch. da die mediamarktlaboranten wie bekannt upscalen ( ziemlich genau 2 % ) also das ganze vorher auf 47,55 x 51,47 runtergerechnet. ok , jetz wirs bischen schwierig .. dann nochmal für alle die nicht folgen konnten : endmass 48,5 :102 x 100 = 47,55 gerundet ! ergebnis passt auf nen millimeter genau . sofern man recht oder links was absensen kann ist man meist gut beraten das ganze bischen grösser zu machen . sofern man aber zb. exate panelbohrungen für buttons braucht muss man das genau abchecken , oder gleich bei nem labor machen lassen die nicht vergrössern. sicherheitshalber packe ich die grafiken immer gleich auf ne dem posterdruck entsprechend grosse vorlage , hier also 50x75 , damits da schonmal keine missverständnisse gibt . die könnten ja zb. auf die idee kommen die grafik auf komplettgrösse aufzureissen. achja , da gibts meines wissens doch noch die etwas buntere schönere alternative . vermute mal die älteren bezels sahen bischen anders aus, als die starlight tv dinger. wenn die jemand mal hat, könnte man mal schön nachscannen . frage an den marathonman: haste das bezel nicht auch mal als vertikalscan ? könnte zwar mit photoshop was basteln , bin aber zu faul . alternativ kann ich aber auch das plagiat hernehmen und für nen vermeintliches zweitprojekt noch das originale bezel " ververtikulieren" .


    als nächstes kommt das panel an die reihe . überlege noch, ob ich nen playstation pad direkt anlöte und dann weiter adaptern soll , oder ob ich alles auf nen 25 poligen sub d oder drucker centronics bringe, mit 4 fach umschalter. müsste mal gucken, ob die druckerswitcher auch alle 1:1 wie die vga's durchgeschaltet sind . oder wenns jemand weiss !? hm , heute km noch der götterbote und brachte noch paar schlachtpads fürs dreamcast baby an . vielleicht reiss ich die morgen erstmal auseinander. fack , jetzt weiss ich wieder was ich vergessen habe; kleine lüsterklemmen.


    @ willi : wenns zuviel text ist , dann guck nur die bilder .. nicht das du hinterher noch ne hirnblutung oder nen schlaganfall bekommst.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von apfelanni (10-01-2009 um 18:32 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  8. #8
    Ruckzuck Gameover Avatar von isjarichtig
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    406

    Vollpfostenfragen

    Schönes Ding aber:

    1. Wo steck ich denn jetzt die Platine ran?
    2. Warum lungert da ne Playse im helomaten rum?
    3. Wie haste denn den Fernseher da reingekricht?
    4. Geht die Fernbedienung durch´n Brezl hindurch?


    Ps.: Wenn du nich so viel unnützen Kram nebenher machen würdest, währ das Teil längst fertig

  9. #9
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    1. die pcbs kommen oben ins marqueesfach
    2. die war schon drin , mit ner poker cd
    3. ich hab vorher den boden rausgesägt
    4. fernbedienung brauch ich nicht , dafür gibts nen mäuseklavier an der
    rückwand


    endlich mal jemand mit bischen sachverstand ..
    resurrection always comes with a price ..

  10. #10
    AI Hilfssheriff ;-) Avatar von Willi.O
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    3.351
    @ Apfelanni, danke die Bilder reichen mir......
    Super was du da so alles zusammenzauberst...
    TV-Ideal....
    und die Zukunft gehört Ihnen

  11. #11
    Ruckzuck Gameover Avatar von isjarichtig
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    406
    Zitat Zitat von apfelanni Beitrag anzeigen
    2. die war schon drin , mit ner poker cd
    Kann ich die CD haben? Ich hab noch nen original Defender Cab, das will ich als Poker Automat umbauen

    endlich mal jemand mit bischen sachverstand ..
    Danke Danke schön wenn einem mal Lob widerfährt

  12. #12
    Konsolero Extremo
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    1.395
    Zitat Zitat von apfelanni Beitrag anzeigen
    habe mich heute mal um die zuspielungen für bild und ton gekümmert. schliesslich sollen ja ein oder zwei konsolen und evtl. nen atari oder amiga mit rein . natürlich alles über scart . aus dem unerschöpflichen e-schrottfundus erstmal nen überzähligen scartverteiler rausgesucht.
    ...Anni, bevor Du son Ding vom Flohmarkt einsetzt... ich hab da vielleicht was feines... RGB Umschalter von Hama, nettes Ding, 1a Bildqualität...

    Kuckstu:
    http://www.amazon.de/Hama-42957-Scar...1668235&sr=8-1

    ...hab damals lange recherchiert...ist qualitativ imho unerreicht. Brauche ich aber net mehr... zehner +porto und kanste haben....(an alle anderen, ne, der Preis gilt nur für Anni, erspart euch die PMs).

    Gruß
    Markus

  13. #13
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    nehm ich das dingen . sicher besser als das 5 euro teil . brauch eh noch einen für nen anderes projekt.
    resurrection always comes with a price ..

  14. #14
    Ruckzuck Gameover Avatar von isjarichtig
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    406
    Zitat Zitat von apfelanni Beitrag anzeigen
    .


    als nächstes kommt das panel an die reihe . überlege noch, ob ich nen playstation pad direkt anlöte und dann weiter adaptern soll , oder ob ich alles auf nen 25 poligen sub d oder drucker centronics bringe, mit 4 fach umschalter. müsste mal gucken, ob die druckerswitcher auch alle 1:1 wie die vga's durchgeschaltet sind . oder wenns jemand weiss !? .
    Die gängigen sub-d switcher sind alle 1:1 durchgeschaltet. Schau zB. hier:
    http://www.computerbuchversand.de/bu...bel.htm#switch

    Noch sone Idee: Wirste den Quadro ganz entkernen? Dann könnte man ja ihm seine Umschaltplatine mißbrauchen und Video und Controler darüber schalten. Das währ doch hübsch ein schalt und alles ist anders!
    Geändert von isjarichtig (11-01-2009 um 17:28 Uhr)

  15. #15
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    habe gestern mal nen alten atari rausgekramt und ihn verpluggt. ich sag euch, das war echt nen elend . war kurz vorm durchdrehen. hatte noch folgendes bild vor dem geistigen auge : stöpsel ans fernsehen , disk rein , competition dran und los geht der pommes. da sag ich mal weit gefehlt. zuerst machte der alte mega st mit dem scart kabel kein bild , denke mal kam mit dem color-monobullshit nicht klar. dann nen 1040 er hergenommen. beim ersten ging das laufwerk nimmer , muss demnächst mal eines aus ner schrottkiste schlachten . hatte aber noch nen reserve 1040. dann ging damit die scart umschaltbox nicht , scheinbar kabel oder scartbox nicht richtig rgb beschaltet. also box erstmal ab . dann ging die maus nur nach rechts , links war gar nix. also erstzmaus gesucht und gefunden . dachte ok . bild ist da , was kann jetzt noch passieren . hatte vor ner zeit mal in vorausahnung der dinge paar automation disks von nem uniserver besorgt. problem wr nur : wie bekommt man die images wieder zurück auf ne diskette ? bischen gegoogelt und nen programm names winimage gefunden . damit gings dann , theoretisch. aus der grabbelkiste disketten rausgesucht und los gings . nach der zwanzigsten ungefähr war auch mal eine dabei .die sich noch formatieren und beschreiben liess. da kauft man schon markendisks wie tdk , sony und co und dann sowas. nach nur knapp 2 dekaden fast 100 % ausfall !! frechheit sowas.

    jetz muss ich erstmal gucken, wo ich noch nen packen disketten herbekomme . vielleicht guck ich mal im blödmarkt . vermute aber mal , so der fall, das sie was da hätten , das die dinger preislich auf dem niveau einer blueraydisk liegen . mehr als 3 euro zahl ich da nicht für und sollte eine davon nicht 100 % fehlerfrei bis track 90 zu formatieren sein ,wie es auf der packung steht , dann mach ich erstmal riesenalarm im laden .

    fazit : ne 20 jahre alte kiste revitalisieren ist schon nen abenteuer , macht aber auch spass .

    ps. wie konnte man nomma bei xenon auf das flugzeug schalten ? hab bisher nur stick + 1 button + masse verkabelt. fehlt da noch nen button 2 ? hatte mich an bubble bobble erinnert , da war jump zb. stick oben . aber bei xenon bin ich nimmer sicher . hatte auf einer disk gleich eagles nest drauf , was ein pannespiel . aber voll nostalgie. werd mir erstmal die bitmaptitel suchen . gods, magic pockets, speedball,xenon2,cadaver ( fand ich voll geil und ist, sofern ich mich erinnere, cabtauglich mit stick zu spielen , das letzte lifesuckerschloss hat mich damals echt fertig gemacht ). giana und wonderboy muss auch mal her.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von apfelanni (14-01-2009 um 11:48 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •