Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: Testbericht: JammASD - JAMMA-PC Interface

  1. #1
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052

    Post Testbericht: JammASD - JAMMA-PC Interface

    Hallo,
    Heute möchte ich ein neues PC2JAMMA Interface vorstellen, das es demnächst bei arcadeshop.de geben wird.

    1. Einführung
      Hierbei handelt es sich um ein kleines Interface zwischen PC und JAMMA Anschluss, ähnlich dem bekannten J-PAC.




      Zum Lieferumfang gehört neben dem Platine selbst noch ein gut bestückter Kabelsatz.


    2. Funktionsumfang
      Es bietet unter anderem:
      • Einen Tastatur-Encoder mit einem PS/2 Ausgang für den PC sowie einem PS/2 Eingang für weitere Encoder oder eine Tastatur.

        Pro Spieler unterstützt der Encoder vier Richtungen für einen Joystick sowie sieben Feuerknöpfe, von denen fünf auf dem JAMMA Anschluss und zwei auf extra Schraubklemmen liegen.
        Zusätzlich lässt sich eine Taste als "Shift"-Kontakt belegen und ermöglich so zusätzliche Aktionen.

        Standardmäßig ist eine MAME kompatible Tastenbelegung programmiert, die sich aber über die beiliegende Software komfortabel umprogrammieren lässt.
        Zudem verfügt die Software über eine "Test"-Funktion bei der die betätigten Kontakte grün markiert werden.



      • Eine VGA-Buchse für das Videosignal, mit Frequenz-Sicherung und einem Videoverstärker.

        Die Frequenz-Sicherung lässt sich bequem über Jumper für die Frequenzbereiche 15kHz, 25kHz oder 15+31kHz einstellen.
        Zusätzlich zeigen zwei LEDs den Status des Sync-Signals an.



      • Einen Composite Ausgang für LightGuns über eine Cinch-Buchse.

        Hiermit lassen sich z.B. PlayStation2 Lightguns verwenden die ein Composite Signal benötigen.



      • Einen Audio-Eingang über 3,5mm Stereo-Klinke mit regelbarem 2x 2Watt Verstärker und Stereo/Mono Umschaltung sowie einer Lautstärkeregelung.

        Der Verstärker benötigt +12V Spannung die entweder vom JAMMA Anschluss entnommen werden oder über einen gesonderten Schraubkontakt eingespeisst werden können.
        Die Stereo/Mono Umschaltung erfolgt über zwei Jumper.
        Zur Lautstärkeregelung befinden sich zwei Regler auf der Platine.



      • Drei Schraubkontakte für LEDs mit maximal 100 mA Last, die den Status von Num-, Caps- und Scroll-Lock anzeigen.



      • Ein JAMMA-Anschluss der weitestgehend der Standardbelegung entspricht.


        Ausnahmen sind:

        • Pin 11 (oben) - Stereo-Speaker-R
        • Pin 25 (oben) - Player 1, Knopf 4
        • Pin 26 (oben) - Player 1, Knopf 5 (NeoGeo Nächstes Spiel)
        • Pin c (unten) - Player 2, Knopf 4
        • Pin d (unten) - Player 2, Knopf 5 (NeoGeo Vorheriges Spiel)




    3. Bilder
      Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte




      Blick von oben. Man erkennt sehr gut die Schraubkontakte, Jumper und Lautstärkeregelung.


      Größenvergleich mit dem J-PAC.


      Verkabelter Zustand.



      Die Konfigurationssoftware. Ich drücke grade den Joystick nach oben.


    4. Persönliche Eindrücke
      Direkt nach dem Auspacken ist mir das handliche Format aufgefallen.
      Zwar ist der Encoder nicht viel größer/kleiner als der J-PAC, aber aufgrund seiner eher an Schokolade erinnernden Form schlicht einfacher zu packen.

      Angenehm ist zudem der integrierte Stereo-Verstärker der dank mitgeliefertem Kabel eine wirklich absolut kinderleichte Sound-Installation ermöglicht. Kabel rein, Stereo/Mono-Jumper setzen, fertig.

      Der zusätzliche Anschluss für eine Lightgun mit Composite-Anschluss wird sicher dem ein oder anderen die Freudentränen in die Augen treiben, Ich persönlich kann diesen allerdings mangels Lichtpistole nicht testen .

      Leider lässt sich das Gerät NICHT ohne weiteres an USB Anschlüssen betreiben. Man benötigt einen AKTIVEN Signalkonverter!

      Die Lösung die LEDs mit einfachen Schraubklemmen nach außen zu führen finde ich wirklich clever, da man sich so die zusätzlichen Kosten für einen "LED-Harness", wie er bei anderen Herstellern benötigt, spart.

      Die Anzahl der Knöpfe ist zufriedenstellend, wobei ich als Perfektionist natürlich doch was zu meckern habe...
      Zum einen sind die Kontakte für Knopf 4 & 5 nur auf dem JAMMA Anschluss verdrahtet und nicht jeder hat ein NeoGeo Cab, geschweige denn die "Next/Prev Game" Kontakte verbunden... Stattdessen gibts zusätzlich Knopf 6 & 7 auf Schraubklemmen.
      Leider hat man auch hier davon abgesehen den Test und Service Kontakt am JAMMA Anschluss zu verbinden... Nicht wirklich gravierend, aber hey, wenn man eh schon dabei ist .

      Die Software ist angenehm klein, wenn auch nicht unter 800x600er Auflösung zu gebrauchen da das Fenster schlicht gigantisch ist.

      Ansonsten gabs beim Testbetrieb nichts zu beanstanden, der Sound war zwar im ersten Moment eine Idee zu laut, hat aber nicht übersteuer und lies sich am Cab bequem nach unten regeln.

      Fazit... Ein fast perfekter Encoder und eine echte Alternative zum J-PAC.
    Geändert von SailorSat (11-04-2009 um 05:13 Uhr)
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  2. #2
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.936
    Schau an, danke für den Test

    Hab ich überlesen, was das Schätzchen kostet?

    Die Homepage ist ja z.Zt. eher rudimentär gehalten

  3. #3
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    Voraussichtlich 55,- Euro. Ich hab aber noch ein paar technische Details mit dem Hersteller zu klären.
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  4. #4
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    Voraussichtlich ab Ende der Woche ist das Interface im Arcadeshop erhältlich. Gedauert hat es deshalb solange, weil noch ein Sockel für den großen Controllerchip nachgerüstet wurde (darauf hatte ich bestanden). Der Hersteller ist - sagen wir mal - verhältnismäßig offenherzig, so dass auch zukünftig mit kleinen Verbesserungen / Erweiterungen zu rechnen ist.
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  5. #5
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.936
    Zitat Zitat von :oj Beitrag anzeigen
    Gedauert hat es deshalb solange, weil noch ein Sockel für den großen Controllerchip nachgerüstet wurde (darauf hatte ich bestanden).
    Das hat sich ja beim J-Pac auch als großer Vorteil erwiesen

  6. #6
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    Zitat Zitat von :oj Beitrag anzeigen
    Voraussichtlich ab Ende der Woche...
    Entschuldigt, es hätte korrekter Weise "ab Ende nächster Woche" heißen müssen, dass Ende dieser Woche hatten wir ja gestern schon
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  7. #7
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    Ok, ich leg noch ne Woche drauf, die dann jetzt um ist ;-) Mal schauen, ob mich am Wochenende die Muse küsst für Foto, bisschen Blabla etc.
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  8. #8
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    <Spam>
    http://www.arcadeshop.de/Encoder-Jam...Jamma_755.html
    </Spam>

    Falls jemand meint, es fehlt noch die ein oder andere Info, bitte nicht zögern und mich ausschimpfen
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  9. #9
    Amiga und Arcade Avatar von Krolli99
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    2.861
    Zitat Zitat von :oj Beitrag anzeigen
    <Spam>
    http://www.arcadeshop.de/Encoder-Jam...Jamma_755.html
    </Spam>

    Falls jemand meint, es fehlt noch die ein oder andere Info, bitte nicht zögern und mich ausschimpfen
    kurze Zwischen Frage . ist es Möglich .das auch eine Anfänger wie ich damit zurecht Kommte
    1xXbox360 2x xbox
    xbox one
    Dell Mame Rechner . 20 GB 2x300gb
    Und viele andere sachen

  10. #10
    Quadro-Neuling Avatar von DerElm
    Registriert seit
    03.11.2004
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    277
    Muss blöde fragen:
    Wenn ich das Teil kaufe, brauche ich keine Arcade-VGA ?!
    Also PC, Software (Mame,Roms) und nen Jamma Arcade. Seh ich das richtig ?
    In Play Getaway und Arkanoid

  11. #11
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.936
    Zitat Zitat von DerElm Beitrag anzeigen
    Muss blöde fragen:
    Wenn ich das Teil kaufe, brauche ich keine Arcade-VGA ?!
    Also PC, Software (Mame,Roms) und nen Jamma Arcade. Seh ich das richtig ?
    Nein. Das Teil verstärkt nur die Videosignale auf arcadetaugliche 5V und filtert schädliche Frequenzen (i.d.R. 25kHz und 31kHz) aus. ArcadeVGA bzw. Grafikkarte mit Soft15kHz wird immer noch benötigt.

  12. #12
    Registered User
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    120
    wo kann ich denn die software für den jammaasd downloaden?

  13. #13
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    Oha ;-) Da muss ich nachher mal die einzelnen Dateien zusammenkratzen und Dir zuschicken. Hab ich ganz vergessen...
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  14. #14
    Registered User
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    120
    wenns nicht allzu groß ist schicke mir das programm doch bitte per email, oder gebe mir einen download link.

    gruß
    frank

  15. #15
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.356
    www.retrooffensive.de/zeug/jammasd_en.zip - en. Layout
    www.retrooffensive.de/zeug/jammasd_de.zip - dt. Layout

    Außerdem braucht man die Run-Time von LabView (min. 8.2)
    Geändert von :oj (16-05-2008 um 18:12 Uhr)
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •